Dubai
Kamele in Dubai http://www.visitdubai.com/de/articles/all-about-camels 20160218T150845 20160407T163144:635956435044124148 Das Leben der Beduinen in Dubai

Kamele sind ein fester Bestandteil im Leben der Beduinen und unentbehrlich für das Überleben in der rauhen Wüste. Sie sind Reit- und Lasttiere, ihre Milch und ihr Fleisch dienen als Nahrung und ihre Haut wird als Schutz vor den extremen Witterungsbedingungen verwendet. Obwohl sie gar nicht zu den Wolkenkratzern des modernen Dubai passen, sind Kamele durch die Verwendung ihrer Milch und der Beliebtheit von Wüstensafaris und Kamelrennen immer noch allgegenwärtig. Hier erfahren Sie, wo Sie diese legendären Wüstentiere live erleben können.


Wo Sie in Dubai Kamele erleben können

Begegnung mit Kamelen



Von Kamelrennen bis hin zur Schokolade aus Kamelmilch, die Wüstenschiffe sind ein fester Bestandteil des Lebens in Dubai


Man vergisst leicht, dass Dubai mitten in der Wüste gebaut wurde – vor allem, wenn man durch den Großstadtdschungel Downtown fährt oder sich in einem der grünen Parks der Stadt entspannt oder ein Sonnenbad in einem luxuriösen Strandclub nimmt. Doch hinter der Fassade der glitzernden Türme verbergen sich viele Hinweise darauf, dass sich das Emirat in der Tat in der Wüste befindet und es immer noch sehr stark mit der Beduinenkultur vergangener Zeiten verwurzelt ist.


All-About-Camels

Dort wo Wüste ist, sind natürlich auch Kamele zu finden – angefangen bei wöchentlichen Rennen bis hin zu Schokolade aus Kamelmilch gibt es viele Möglichkeiten diese Wüstenschiffe in Dubai zu erleben:



Kamelrennen


Heutzutage sind Kamelrennen sowohl für Emiratis und Besucher ein großer Publikumsmagnet. Die Rennsaison geht von Oktober bis April, und die Rennen finden freitags und samstags in den Morgenstunden statt. 

Es gibt viele Rennstrecken im gesamten Emirat, doch die größte ist die Al Marmoum Camel Racetrack in Dubai, wo sich auch der Dubai Camel Racing Club befindet. Die Rennstrecke liegt nur eine halbe Autostunde von der Stadt in der Nähe des Sevens Stadium entfernt. Es ist ein Anziehungspunkt für Kamelbesitzer aus den gesamten VAE und sogar für einige aus dem benachbarten Saudi-Arabien.


All-About-Camels

Bei dieser Sportart gab es einige Änderungen, um sie an die moderne Zeit anzupassen, ohne dass sie den traditionellen Charakter verliert. 2002 wurden Roboter-Jockeys eingeführt, die von den Rennteilnehmern von einem nebenherfahrenden SUV aus gesteuert werden − in der Regel hupt der Fahrer dabei laut und laufend, um das Kamel zu mehr Geschwindigkeit anzutreiben. Die Preise, die heutzutage bei diesen Rennen vergeben werden, gehen in die Zehntausende von Dirham; bei großen Rennen werden auch Sonderpreise wie beispielsweise luxuriöse SUVs vergeben. 



Kamelfleisch, -milch und -schokolade


Obwohl Sie nicht viele Restaurants finden werden, in denen Kamelfleisch angeboten wird, gibt es dennoch ein paar Lokale, die Gerichte mit Kamelfleisch auf ihrer Speisekarte haben. Einer der ursprünglichen Anbieter von Kamelfleisch im Land ist das Local House, ein kleines Café in Dubais historischem Al Fahidi District. Das Restaurant besteht darauf, der erste Anbieter von Kamel-Burgern in den VAE zu sein.

All-About-Camels

Für diejenigen, die nicht ganz so experimentierfreudig sind, gibt es Milchshakes aus Kamelmilch. Es heißt, Kamelmilch enthält zehnmal so viel Eisen und dreimal so viel Vitamin C wie Kuhmilch. Zudem soll sie fettarm und verdaulicher als Kuhmilch, niedrig im Cholesterin und besser geeignet für Leute mit einer Laktose-Intoleranz sein. Das Majlis ist ein schickes arabisch angehauchtes Restaurant in der Dubai Mall, wo Sie Eiscreme und Schokolade aus Kamelmilch probieren können, während im nahegelegenen Restaurant Switch Kamelfilets mit jungen Kartoffeln in Pilzsauce serviert werden.


All-About-Camels

Es ist schwierig, am Al Nassma vorbeizugehen, wenn man Schokolade aus Kamelmilch als Souvenir mitnehmen möchte. Hier wird Kamelmilch mit ausgefallenen Zutaten wie Bourbon-Vanille und feinem Akazienhonig gemischt. Sie können ganze Tafeln, Pralinenschachteln oder hohle Schokoladenkamele in der The Dubai Mall, Burj Al Arab und im Dubai Duty Free am Flughafen Dubai International und am Al Maktoum International Airport kaufen.


All-About-Camels


Das Kamel-Museum


Erfahren Sie alles, was Sie über Kamele wissen müssen, angefangen bei biologischen Informationen bis hin zu ihren Ess- und Trinkgewohnheiten, im The Camel Museum, das es seit 1940 im Al Shindagha -Viertel an den Ufern des Dubai Creek gibt. Das Museum war ursprünglich ein Kamelstall und ist jetzt ein Platz, an dem Technologie, Erbe und Geschichte verbunden werden, und der Besucher kann sogar an einem virtuellen Kamelrennen teilnehmen. Das Museum ist von Sonntag bis Donnerstag von 8:00 bis 14:00 Uhr geöffnet. 


All-About-Camels
590
German Dubai Corporation of Tourism & Commerce Marketing
Empfehlungen für Sie
The Irish Village Tanzen bis zum Morgengrauen
Irland in Dubai
Besuchen Sie das Lokal "Irish Village"
Madinat Theatre Tanz und die darstellenden Künste in Dubai
Musik, Tanz und Comedy
Madinat Theatre - Besuchen Sie das
Supercar Experience − Dubai Supercar Rides 2015 Veranstaltungen
Supercar Rides
Erleben Sie eine traumhafte Ausfahrt in einem traumhaften Fahrzeug.
Veranstaltungen
GAMES16
Die GAMES16 ist zurück: in diesem Jahr größer und besser als je zuvor.
40% Rabatt auf Golfen im Els Club Aqua exclusives
40% Rabatt auf Golfen im Els Club