Dubai

Das süβe Leben

Das süβe Leben http://www.visitdubai.com/de/articles/arabic-sweets 20150517T035134 20160717T170956:636043721965829829 Kulturelles Erbe

Die süβe Seite der Küche des Mittleren Ostens macht jede Mahlzeit in Dubai zu einem perfekten kulinarischen Erlebnis. Dies ist Ihr Leitfaden für die hiesigen Desserts, welche Dubai in einem einzigen Bissen definieren, von den arabischen Doughnuts zu mit Safran gewürzten Pancakes. 

Probieren Sie traditionelle Desserts des Mittleren Ostens in Dubai

Traditionelle Desserts in Dubai, die Sie probieren müssen


Die arabische Speisekarte hat viele regionale Einflüsse aber ihre Wurzeln liegen in der traditionellen beduinischen Küche. Die erste Frage, die nach einem Hauptgang aufkommt, ist: “Was gibt’s zum Dessert?” Von den leckeren Luqaimats zum nostalgischen Umm Ali, die emiratischen Desserts lassen für Liebhaber des süβen Geschmacks nichts zu wünschen übrig.



Das Dessert ist serviert


Mehl, Datteln, Gewürze und Honig sind die Grundzutaten der meisten arabischen Süβspeisen, und jede emiratische Groβmutter hat ein Geheimrezept, das von Generation zu Generation weitergegeben wird.

Lassen Sie uns mit einer sehr alten Köstlichkeit, den Luqaimats, beginnen. Es sind eine Art Knödel, die mit Dattelsirup beträufelt und dann verzehrt werden. Die Luqaimats werden in weiten Teilen als das typisch emiratische Dessert verstanden. 


Luqaimats-Arabic-Desserts

Eine andere Gaumenfreude ist das leicht süβliche, leicht herzhafte Assidat al-Boubar. Dieser leckere Kürbispudding wird traditonell zu Ramadan gereicht und schmeckt am besten warm. 

Die emiratische Version eines Pancakes ist der Chebab, dessen Geschmack durch eine Mischung aus Kardamom, Safran und Datteln bestimmt wird. Ein Spritzer Rosenwasser mit einer Note Safran bestimmen den Geschmack von Khabees, einer süβlichen, gerösteten Mehlspeise. 

Balaleet wird sowohl zum Frühstueck als auch zum Dessert gereicht und besteht aus gesüβten Fadennudeln, die mit Kardamom und Safran gewürzt werden. Diese Speise wird üblicherweise mit Omeletts serviert, die man wie Fladenbrot benutzt, um die Nudeln damit aufzunehmen und dann zu essen. 


Balaleet

Ranjina ist ein sehr beliebter Nachtisch, der viele traditionelle Iftar-Mahlzeiten ausklingen lässt. Er wird aus Datteln, deren Kerne mit Mandeln oder Walnüssen ersetzt werden, und dunkler Mehlschwitze zubereitet sowie mit Zimt und geriebenen Pistazien garniert. 

Baklava, das Import-Gebäck aus der Türkei, ist eine weitere beliebte Süβspeise. Diese dünnen Blätterteigschichten, die gehackte Nüsse umhüllen und mit Honig oder Sirup zusammengehalten werden, sind ein ideales Geschenk.  

Baklava-Arabic-Desserts

Kunafa ist ein herzhaft-süβes Käsegebäck, das ebenso zu den traditionellen Leckereien gehört, die zu Ramadan auf den Tisch kommen. 


Kunafa-Arabic-Desserts-

Während Basbousa ein einfacher Grieβkuchen ist, der mit Zuckersirup beträufelt und mit einer blanchierten Mandel verziert wird, sind Maamoul gewürzte Dattelkekse, die in den verschiedensten Formen gebacken werden und an die wunderschönen Verzierungen in der arabischen Architektur erinnern. Beide Gebäcke kann man perfekt zum duftenden arabischen Kaffee genieβen. 


Maamoul-Arabic-Desserts

Im gastronomischen Herzen von Arabien liegt das verträumte Umm Ali. Dieser leckere und cremige Brotpudding ist ein beliebter süβer Gaumenschmaus und darf bei keinem Festessen fehlen. 


Umm-Ali

Scheich-Mohammed-Zentrum für kulturelle Verständigung (SMCCU)


Wenn Sie sich fragen, wo Sie diese leckeren Süβspeisen probieren können, besuchen Sie das SMCCU. Das Zentrum lädt regelmäβig zu traditionellen Frühstücks ein und bietet eine aufschlussreiche Einführung in die emiratische Kultur und deren kulinarische Köstlichkeiten, einschlieβlich der verschiedenen Desserts, an.

SMCUU-Arabic-Desserts



Global Village


Die Kulturen aus verschiedenen Nationen dieser Erde erwarten Sie in Dubais “globalem Dorf”, Global Village. Machen Sie aus Ihren kulturellen Erkundungen eine kleine Nasch-Partie mit den vielfältigen Angeboten an süβen Leckereien. Besuchen Sie die emiratischen Verkaufsstände, die frische Luqaimats servieren, und Sie werden mit Bestimmtheit zurückkehren, um ihr Verlangen nach mehr zu stillen.



Biker’s Cafe


Wenn Sie nach einem Ort suchen, der nach Ihrer Besichtigungstour Spaβ und Gaumenfreuden verspricht, dann sind Sie in diesem Café genau richtig. Es ist bekannt für seine ganz besondere Zubereitung lokaler Klassiker, wie zum Beispiel der Dattelpudding oder die Chebabs - beides ein Muss für Naschkatzen.

Jumeirah



Al Samadi Sweets


Mit seinem gemütlichen Wohnzimmer-Ambiente lädt Sie das Al Samadi Sweets ein, die wohl gröβte Auswahl an Dubais feinsten arabischen Süβigkeiten zu probieren. Lassen Sie sich nicht das Esh al bulbul (Nachtigallennest) mit seinen vielen leckeren Pistazien entgehen.

Al Muraqqabat

SMCUU-Arabic-Desserts



Arabesq Sweets


Besuchen Sie diese einladende Süβigkeiten-Boutique und genieβen Sie das auβergewöhnliche Entertainmentprogramm, wenn die Eisverkäufer ihr Eis im Rhythmus des Dabkeh portionieren. Wählen Sie Ihren Favoriten unter den vielen Süβspeisen und vergessen Sie nicht, das frisch-geschlagene, organische syrische Eis zu probieren.

Dubai Mall, Mirdif City center



Halwa wa Gahwa


Dieser Shop in der Etihad Mall ist unter Emiratis für die beste Halwa-Auswahl in der Stadt bekannt. Die traditionellen Pralinen und Backwaren mit den typisch arabischen Geschmacksaromen sind perfekte Geschenke für Ihre Familie und Freunde.

Etihad Mall



Al Baba Sweets


Dieser Laden voller süβer Leckereien hat sich einen Namen für sein erlesenes Angebot an Baklava, Mammoul und Kunufa gemacht. Was auch immer Sie sich aussuchen, Sie werden über die groβzügigen Honig- und Nusstoppings angenehm überrascht sein.

Deira City Centre



Sukar House of Desserts


Diese neuartige Bäckerei vermischt beliebte arabische Süβspeisen mit begehrten Desserts aus dem Westen und wird dafür sorgen, dass Sie Ihren ersten Bissen des köstlichen Kunafa-Käsekuchens nie vergessen werden.

Jumeirah Lake Towers



Milas


Eine Kombination aus eleganter Gastfreundschaft und innovativen Geschmackserlebnissen – das ist es, was dieses Restaurant ausmacht. Nach einem vollmundigen emiratischen Mahl schlagen wir Ihnen Milas Kunafa als Dessert vor, es ist Dubais Variante des amerikanischen Red Velvet Cake!

Dubai Mall



Al Samadi Café and Sweet Shop


Die Auswahl ist groβ, und die Reihen süβer Köstlichkeiten dieser 137 Jahre alten Konditor-Marke werden Ihre Geschmacksnerven zugleich verwöhnen und überfordern. Sie werden erstaunt sein, wie viele Leckereien für Sie zum Probieren bereit stehen.

Downtown Boulevard



Qbara


Das Dessert-Menü dieses glamourösen arabischen Restaurants wird Sie garantiert nicht enttäuschen. Wenn Sie die ausgefallene Variante eines traditionellen Gebäcks probieren möchten, bestellen Sie sich den Baklava Smash. Es ist eine Spielart des Klassikers, welche mit Kamelmilcheis sowie mit Zimt- und Orangenblütenaromen einen Genuss der ganz besonderen Art darstellt.

Wafi City


Baklava-Smash-at-Qbara
879
German Dubai Corporation of Tourism & Commerce Marketing

Booking Widget Title

Hotel Title

Flight Title

Empfehlungen für Sie
The Farm Restaurants in Dubai
Entfliehen Sie der belebten Stadt
Schwelgen Sie in der Natur im "The Farm"
Paul Genießen Sie die Café-Kultur Dubais
Französische Landidylle und Pariser Charme
120 Jahre französische Backkunst im "PAUL
The Lime Tree Cafe & Kitchen Genießen Sie die Café-Kultur Dubais
Gesund und lecker
Frühstück im Lime Tree Café
Maya Modern Mexican Kitchen & Lounge Brandneue Lebensmittel-Trends
Fiesta für Feinschmecker
Speisen im "Maya Modern Mexican Kitchen & Lounge"
Nofara Cafe Speisen Sie mit den Stars
Modernes Arabien
"Nofara Café" – der Geschmack Arabiens