Dubai

Internationale Humanitäre Stadt

Die größte und geschäftigste Drehscheibe der Welt für humanitäre Hilfe


In der Internationalen Humanitären Stadt (IHC) wird das in Dubai vorhandene Fachwissen in den Bereichen Transport und Logistik in den Dienst von Hilfswerken gestellt, die Krisenopfern und Familien helfen, deren Leben von Hunger und Armut bestimmt ist.

Die Kompetenzen und die strategische Lage der IHC in Dubai – von hier aus können zwei Drittel der Weltbevölkerung innerhalb von acht Stunden mit dem Flugzeug erreicht werden – haben sie zur größten und geschäftigsten Logistikdrehscheibe für humanitäre Hilfe gemacht. Außerdem zählt sie neun UNO-Agenturen und beinahe 50 NGOs und Unternehmen unter ihren Mitgliedern.

Die IHC hat in einigen der größten humanitären Katastrophen des letzten Jahrzehnts wichtige Hilfe geleistet, wie zum Beispiel beim Tsunami im Jahr 2004 in Südostasien, während den sich wiederholenden Dürreperioden am Horn von Afrika, bei den zivilen Unruhen in Afghanistan und Darfur und beim Erdbeben im Jahr 2010 in Haiti. 

Neben den Vorteilen einer Freihandelszone bietet die IHC einen Lagerhallenkomplex, zu dem auch Kühlräume für verderbliche Lebensmittel und Medikamente gehören, einen Bürokomplex, Objektmanagementleistungen und Unterstützung bei Zollformalitäten sowie der Registrierung und Lizenzierung von humanitären Organisationen und Freiwilligen über eine Online-Datenbank und Personalbeschaffungsdienstleistungen. 

Empfehlungen für Sie
Gallery of LIght Kunstgalerien in Dubai
Eine Plattform für experimentelle Kunst
Stöbern Sie in der "Gallery of Light"
Veranstaltungen
Dubai Summer Surprises 2016
Lime Spa Spas in Dubai
Ihre Reise zur Entspannung
Der ideale Rückzugsort – das LIME Spa
Souk Al Wasl Souks in Dubai
Gehen Sie auf Schnäppchenjagd
Feilschen erwünscht im "Souk Al Wasl"
Dukkan Al Manzil Souk Souks in Dubai
Auf zum Souk
Einkaufen im Dukkan Al Manzil Souk