Dubai

Nationalfeiertag der VAE 2015

Über den Nationalfeiertag


Die Gründungsväter der VAE kamen an diesem Tag zusammen und schufen eine neue Nation.


Die Vereinigten Arabischen Emirate wurden am 2. Dezember 1971 gegründet, als das Abkommen des Vereinigten Königreichs auslief und sich mehrere Scheichtümer entschlossen, eine Union zu bilden. Zuerst waren die VAE eine Föderation aus sechs Emiraten: Abu Dhabi, Dubai, Umm al-Qaiwain, Schardscha, Fudschaira und Adschman. Das Emirat Ra’s al-Chaima stieß ein Jahr später hinzu.

1968 gab Großbritannien bekannt, sich bis Ende 1971 vom Arabischen Golf zurückziehen zu wollen. Scheich Zayid Bin Sultan Al Nahyan, der „Vater der Nation“, und der verstorbene Herrscher Dubais, Scheich Raschid bin Said al Maktum, strebten die Gründung einer Föderation an, die nicht nur die sieben Emirate der Trucial States, sondern auch Katar und Bahrain umfassen sollte. Schließlich folgten die sieben Emirate Scheich Zayids Aufruf und schlossen sich am 2. Dezember 1971 formal zu den VAE zusammen.

Am Nationalfeiertag der VAE werden die Einheit und der Wohlstand des Landes gefeiert und die Ursprünge der Nation sowie ihre rasche Entwicklung in Erinnerung gerufen.

Feiern Sie am 44. Nationalfeiertag mit uns das emiratische Erbe und die emiratische Kultur, mit zahlreichen Aktivitäten während der gesamten Woche, etwa der Nationalfeiertagsparade im Zentrum Dubais.

Empfehlungen für Sie
Carnevale Restaurants in Dubai
Genießen Sie eine gehobene italienische Küche
Besuchen Sie das "Carnevale"
Casa Mia Restaurants in Dubai
Gute italienische Kost
Genießen Sie herzhafte Spezialitäten im "Casa Mia"
Boardwalk Restaurants in Dubai
Genießen Sie ein Essen am Dubai Creek
Erfreuen Sie sich am Ausblick im "Boardwalk"
Calicut Paragon Restaurants in Dubai
Entdecken Sie den wahren Geschmack von Südindien
Kosten Sie würzige Aromen im "Calicut Paragon"
Kombi-Angebot Angebote
Kombi-Angebot
Kombi-Angebot – Dubai Bustour & Wüstensafari