Dubai

Erreichbarkeit und Infrastruktur

Mit über 125 Fluggesellschaften, die Dubai anfliegen, können Sie und Ihre Veranstaltungsteilnehmer aus einer Vielzahl von Anbietern wählen. Da die Streckennetze und Flugpläne ausgeweitet wurden, gibt es inzwischen auch mehr Economy-Flüge nach Dubai als jemals zuvor.

Der internationale Flughafen Dubai rangiert bei der internationalen Fluggastbeförderung mit über 7.000 Flügen pro Woche an zweiter Stelle. Von diesem Flughafen aus werden mehr als 260 Ziele weltweit angeflogen. Dubais neuester Flughafen, der internationale Flughafen Al Maktoum in Jebel Ali, kann nach seiner Inbetriebnahme über 160 Millionen Passagiere abfertigen. Die erste Bauphase ist bereits abgeschlossen, dadurch können schon sechs Fluggesellschaften von hier starten, darunter Wizz Air, Qatar Airways und Gulf Air.

Der internationale Flughafen Dubai hat aktuell drei Fluggastterminals. Terminal 1 und 3 sind direkt über einen gemeinsamen Transitbereich miteinander verbunden, wodurch Flugreisende bei Zwischenlandungen sich frei zwischen den Terminals bewegen können, ohne die Einreisekontrollen passieren zu müssen. Terminal 2 liegt auf der gegenüberliegenden Seite des Flughafens. Die Beförderung innerhalb und zwischen diesen drei Terminals erfolgt durch Flughafenbahnen und eine unterirdische Verbindungslinie.

Gleich neben Terminal 2 befindet sich das Executive Flights Terminal, das über eigene Check-in-Einrichtungen für Premium-Fluggäste verfügt und den Transfer zu Flugzeugen in den anderen beiden Terminals mit einem eigenen Buggy-Service durchführt. Alle vier Terminals zusammen können derzeit 75 Millionen Fluggäste pro Jahr abfertigen.

Fluglinien

Mit einer Flugzeugflotte von über 200 Maschinen fliegt Emirates mehr als 142 Ziele in über 80 Ländern weltweit an – und das Streckennetz wird ständig erweitert. Jede Woche gibt es mehr als 1.500 Flüge von Emirates an Ziele auf sechs Kontinenten. In den letzten Jahren gab es zahlreiche maßgebliche Ankündigungen von Emirates über die Zukunft seiner ohnehin schon topmodernen Flotte. Die Fluglinie ist zurzeit die Gesellschaft mit der größten Anzahl an Airbus A380- und Boeing 777-Maschinen.

Als offizielle Partner-Fluglinie bietet Emirates den Planern geschäftlicher Veranstaltungen Bonus-Arrangements und Ermäßigungen auf den Flugpreis sowie weitere Vorteile. Planer einer geschäftlichen Veranstaltung haben Zugang zu einer zentralen Online-Stelle, durch die das Reisen für Tagungsteilnehmer komfortabler und der Aufwand reduziert wird. Hier einige der Vorteile:

  • Planung und Abwicklung von Anforderungen durch eine einzige zentrale Stelle und umfassenden Kundenservice 
  • Eigene Flugpreise in der Business Class und der Economy Class innerhalb eines Zeitraums von jeweils fünf Tagen vor und nach der Veranstaltung 
  • Werbematerialien und Kommunikations-Tools halten die Teilnehmer auf dem Laufenden 
  • Bonusgutschriften bei jeder Inanspruchnahme unserer Reisevereinbarung durch einen Tagungsteilnehmer 
  • Verlängerungen bei reduzierten Flugtickets für Besichtigung und Prüfung des Veranstaltungsortes 

Um diese Ermäßigungen und Vorteile nutzen zu können, muss die Veranstaltung folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Mindestens 40 Einzelteilnehmer insgesamt bei Tagungen und Incentive-Veranstaltungen 
  • Mindestens 300 Einzelteilnehmer insgesamt bei Konferenzen und Ausstellungen 
  • Teilnehmer aus mindestens zwei Ländern (das Tagungsland nicht eingeschlossen) 
  • Eine Vorlaufzeit von mindestens 45 Tagen bei Tagungen und Incentive-Veranstaltungen und von mindestens 90 Tagen bei Konferenzen und Ausstellungen

Neben den Emirates fliegt auch flydubai, die am schnellsten wachsende neu gegründete Fluglinie der Welt,  von Dubai aus 68 Ziele im Golfkooperationsrat, im Nahen Osten, in Nordafrika, auf dem indischen Subkontinent, in Asien und Mittel- sowie Osteuropa an. Flydubai wurde offiziell im März 2008 von der Regierung Dubais gegründet. Es war die erste Fluglinie der Stadt im niedrigen Preissegment und bietet aktuell mehr als 800 Flüge pro Woche.

Öffentlicher Nahverkehr

Nach Ihrer Ankunft werden Sie feststellen, dass Dubai über einen exzellenten öffentlichen Nahverkehr verfügt: Sauber, komfortabel und zuverlässig. Die führenden Hotels bieten Transfer vom und zum Flughafen und in einigen Fällen gibt es Buslinien zu wichtigen Orten. Es gibt Taxis in großer Zahl und viele lokale und internationale Mietwagenfirmen, die eine breite Auswahl an Fahrzeugen anbieten, darunter Wagen mit Allradantrieb, Minibusse und Luxuslimousinen. Die Dubai Metro, deren Netz ständig erweitert wird, hält an sämtlichen wichtigen Punkten der Stadt und verbindet den Flughafen mit dem Kongresszentrum und zahlreichen Hotels. Aktuell befinden sich mehr als 25.000 Hotelzimmer entlang der Metro-Linien.

Empfehlungen für Sie
Queen of Ice World Wintersport in Dubai
Schlittschuhlaufen
"Queen Of Ice World"
Veranstaltungen
Fashion Forward 2016 (8. Saison)
25% Rabatt im Burj Al Arab Aqua exclusives
25% Rabatt im Burj Al Arab
25% Rabatt bei Dubai Meydan Golf Aqua exclusives
25% Rabatt bei Dubai Meydan Golf
No 5 Lounge & Bar Restaurants in Dubai
Im Herzen von Dubais Finanzzentrum
Gesellschaft mit Stil in der "No.5 Lounge & Bar"