Dubai

Besuch in den Museen der Dubai Metro

Dubai Metro Museen https://www.visitdubai.com/de/articles/dubai-metro-museums 20160218T150951 20170424T094815:636286240954747740 Museen in Dubai Dubai wird wahrscheinlich bald nicht nur das längste automatisch gesteuerte Metro-Netz haben’ (einer der ’Superlative der Stadt), sondern auch eines der ansprechendsten’ Metro-Netze der Welt. Die Dubai Culture and Arts Authority und die RTA haben kürzlich ein Investitionsprojekt im Wert von 184 Mio. AED vorgestellt, im Rahmen dessen sechs Stationen bis März 2015 in Kunstmuseen verwandelt werden sollen, jede davon mit einem anderen kreativen Augenmerk. Die Dubai Metro wird bis 2015 sechs ihrer Stationen in Kunstmuseen verwandeln. Dubai wird wahrscheinlich bald nicht nur das längste automatisch gesteuerte Metro-Netz haben (einer der ’Superlative der Stadt), sondern auch eines der ansprechendsten Metro-Netze der Welt. Die Dubai Culture and Arts Authority und die RTA haben kürzlich ein Investitionsprojekt im Wert von 184 Mio. AED vorgestellt, im Rahmen dessen sechs Stationen bis März 2015 in Kunstmuseen verwandelt werden sollen.

Auf den Dächern der Stationen wird es Lichtspiele, Musik, 3D-Shows und eine Vielzahl spezieller artistischer Darbietungen geben, um die mehr als 137 Mio. Fahrgäste, die die Stationen pro Jahr benutzen, zu beeindrucken. Interaktive Apps werden dazu einladen, über das Smartphone mitzumachen. Sie können sogar eine Fahrt innerhalb einer Kunstinstallation machen: Waggons werden mit e-paper-Technologie eingewickelt, um sich bewegende Kunstobjekte zu erschaffen.

All’ das ist Bestandteil einer massiven Investition in die Kunst seitens Dubai, einschließlich eines 200 Hektar großen Opernhaus- und Kunstbezirks, und anderer Projekte im Vorfeld der World Expo 2020. Diese kulturelle Anstrengung hat für Seine Hoheit Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident und Premierminister der VAE und Herrscher von Dubai, oberste Priorität.

“Zusammen können wir unserer Stadt mehr Glamour und Eleganz verleihen, und zwar durch Kunst, die die reiche, innovative und kulturell einzigartige Vielfalt von Dubai ausdrückt,” so Abdul Rahman Al Owais, Gesundheitsminister und Leiter der Dubai Culture & Arts Authority, bei der Bekanntgabe des Vorhabens.

Die Metrostationen werden die ohnehin schon belebte Kunstszene der Stadt noch weiter unterstreichen und Plattformen für atemberaubende Kunstinstallationen bieten. (Selbst Brücken und Unterführungen werden auf diese Weise verschönert.)

Und was ist mit den Bahnsteigen selbst? Jede Station bekommt ein bestimmtes Thema: BurJuman (Musik und Kunst), Financial Centre Station (islamische Münzausstellung), Burj Khalifa / Dubai Mall Station (eine e-Bibliothek), Emirates Towers Station (islamische Verzierungen und Manuskripte) und Business Bay Station (Fotografie).

Die sechste, Noor Bank Station, wird den breitesten Fokus bekommen. Fahrgäste und Besucher können eine vielfältige Sammlung von Malereien, Designs, Skulpturen und andere multimediale Arbeiten erwarten, die in ihrer Gesamtheit ein Museum moderner Kunst mit Werken von Künstlern aus aller Welt bilden.
328
German Dubai Corporation of Tourism & Commerce Marketing

Buchungsassistent

Buchen Sie Hotels und Flüge

Flüge suchen

Empfehlungen für Sie
Skyview Bar Restaurants in Dubai
Höhere Standards
Schwindelerregende Höhen in der "Skyview Bar"
Skyline Lounge Restaurants in Dubai
Dubais Skyline entdecken
Entspannen Sie sich in der "Skyline Lounge"
Posh by Feryal Spas für Frauen
Genießen Sie noble Schönheitsbehandlungen
Verschönern Sie sich bei "Posh by Feryal"
Ski Dubai Die Wunder von Dubai
Skifahren in der Wüste
Pistenzauber bei Ski Dubai
Scubatec Diving Center Tauchen in Dubai
Die Klänge und Farben der Tiefsee erkunden
Machen Sie einen Kurs im "Scubatec Diving Centre"