Top Top
Die besten Aktivitäten in Hatta
Ob Wandern oder Radfahren, in Hatta gibt es viel zu entdecken

Zerklüftete Gipfel, frische Luft und die ungebändigte Natur der Gebirgsenklave Hatta machen den Ort zu einem wahren Paradies für Mountainbiker, Abenteurer und Naturfreunde. Ob Mountainbiking in wilder Landschaft, Kajakfahren auf türkisfarbenen Gewässern oder Spaziergänge durch die kulturell interessante Stadt, nur eine Stunde vom Zentrum Dubais entfernt gibt es ungeheuer viel zu erleben.

Pfeil nach links
Pfeil nach rechts
Radfahren

Schwingen Sie sich in den Sattel eines Mountainbikes

Die Wadis, Felder und gewundenen Gebirgswege lassen sich am besten mit dem Mountainbike erkunden. Ob Anfänger oder Fortgeschrittene, das Hatta Mountain Bike Trail Centre, eine Initiative der Stadtverwaltung Dubais, hat kostenlose, gut ausgeschilderte Wege für alle Leistungsniveaus geschaffen.

Andy Whitaker, ein begeisterter Radsportler, der schon lange in Dubai lebt, kommt fast jedes Wochenende zum Radfahren nach Hatta. Um so viele Eindrücke wie möglich zu sammeln, empfiehlt er, Dubai schon vor der Morgendämmerung zu verlassen.

„Ich fahre meist um 5 Uhr von Dubai nach Hatta, schwinge mich spätestens um 6 oder 6.30 Uhr in den Sattel, fahre drei Stunden Rad und kühle mich anschließend in einem der kleinen Seen entlang der Grünen Route ab“, sagt er. (Anmerkung: Um diese Tageszeit erleben Sie den Sonnenaufgang in den Wintermonaten, und die Seen verändern sich mit den Jahreszeiten.)

Abenteuerlustige Besucher können die Wege allein bewältigen oder sich einer der vielen Freizeitgruppen anschließen, von denen sich einige wöchentlich treffen. Treten Sie zwei bis drei Stunden in die Pedale und legen Sie ab und zu eine Pause ein, um die wunderschöne Landschaft zu genießen.

Hatta steht zudem im Mittelpunkt eines gut gefüllten Mountainbike-Kalenders, der Ausdauerwettbewerbe, Profirennen und Veranstaltungen für Amateure umfasst. Alle Einzelheiten finden Sie auf der Website des Hatta Mountain Bike Trail Centre.

UNSER AUSFLUGSTIPP

Wandern in Hatta

Unternehmen Sie eine Wanderung

Hatta befindet sich mitten im Hadschar-Gebirge und ist von unzähligen Gipfeln und Tälern umgeben, die Sportfreunde zum Wandern einladen. Sie können zum Beispiel den gewundenen Wadis durch das Vorgebirge bis zur Grenze des Oman folgen. Das Terrain ist äußerst vielfältig und umfasst sowohl sandige Abschnitte als auch scharfkantige Felsen.

Ein beliebtes Ausflugsziel befindet sich hinter dem oft besuchten Hatta-Damm, einem der größten Gewässer in Hatta. Hier erwartet Sie eine raue Felslandschaft mit atemberaubenden Ausblicken und der Möglichkeit, wilde Tiere zu beobachten. Wenn Sie Glück haben, sehen Sie vielleicht sogar die scheue arabische Sandkatze.

Des Weiteren können Sie Wanderungen im Hatta Wadi Hub buchen. Das Besuchs- und Aktionszentrum liegt in der Nähe der Unterkünfte Hatta Domani Lodges und Hatta Sedr Trailers.

UNSER AUSFLUGSTIPP

Sightseeing in Hatta

Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten

Hatta liegt in einer der schönsten Landschaften der VAE. Auf Ihrer Fahrt nach Hatta bieten sich Ihnen Wüsten- und Gebirgspanoramen. Begeben Sie sich nach Ihrer Ankunft zum südlich gelegenen, spektakulären Hatta-Damm, einem ruhigen, türkisfarbenen Gewässer vor dramatischer Gebirgskulisse.

Ebenfalls sehr beliebt ist das Hatta Heritage Village in der Innenstadt. Dieses restaurierte Freilichtmuseum erinnert an den Alltag im Emirat vergangener Tage. Es umfasst 30 Gebäude einschließlich authentischer, Jahrhunderte alter Hütten und Häuser. Das Dorf stellt zudem historische Artefakte und Dokumente aus, die Ihnen einen Einblick in Dubais arabisches Erbe, typisches Essen und Folklore vermitteln.

Auf einer Führung durch das Dorf können Sie zwei Wachtürme, eine Festung und eine historische Moschee bewundern. Das Museum veranstaltet an Feiertagen wie dem Nationalfeiertag am 2. Dezember zudem mehrere Events.

UNSER AUSFLUGSTIPP

Kajakfahren in Hatta

Erkunden Sie den Hatta-See mit dem Kajak

Mit Hatta Kayak können die Besucher in Hatta auch Neues ausprobieren − Kajakfahren auf dem riesigen Hatta-See. Touristen und Einheimische können an einem Stand beim Stausee Kajaks und Paddelboote mieten, um den glasklaren, türkisgrünen See auf entspannende Art vom Boot aus zu erkunden. Freuen Sie sich auf Begegnungen mit verschiedenen Wildtieren wie Fischen und Vögeln. Sie werden außerdem verborgene Durchgänge hinter den Bergen entdecken, die man vom Aussichtspunkt des Stausees aus nicht sehen kann.

Wenn Sie auf der Suche nach weiteren Kajakabenteuern sind, checken Sie das Besuchs- und Aktionszentrum Hatta Wadi Hub by Meraas. Hier finden Sie auch den ersten "Water-Jump-Park" in ganz Asien mit verrückten Sprungbrettern und Rutschen für Kids, Teenager und Junggebliebene.

UNSER AUSFLUGSTIPP

Kajakfahren in Hatta

Machen Sie sich auf ins Abenteuer!

Abenteurer und Sportbegeisterte sind im Besuchs- und Aktionszentrum Hatta Wadi Hub genau an der richtigen Adresse. Hier werden Besuchern eine Reihe von Aktivitäten geboten, von Bogenschießen über Klettern bis hin zu Freifallsprüngen.

Versuchen Sie sich an der Zipline und zischen Sie mit einem Freund an der dramatischen Bergkulisse vorbei. Anschließend können Sie sich im Hatta Drop-in, dem ersten "Water-Jump-Park" in Asien, abkühlen oder beim Zorbing in einer riesigen transparenten Kugel einen Hügel hinunterrollen.

Nach einem langen Tag voller Spiel, Spaß und Action haben Sie die Gelegenheit, ein Zelt auf der Hatta Campsite aufzuschlagen und dort in freier Natur zu übernachten. Als Alternative zum Zelten bieten sich die Hatta Domani Lodges und Hatta Sedr Trailers an, die vorab gebucht werden können.

Unser ausflugstipp

Mehr entdecken

Top