Top

Digitaler Durchbruch in Dubai

logo image
Digitaler Durchbruch in Dubai https://www.visitdubai.com/de/business-in-dubai/grow-your-business/dynamic-dubai/digitally-disruptive 20171220T182518 20171220T192936:636493949768142079 Dynamisches Dubai Mit seinen Projekten „Smart Government“ und „Smart City“ steht Dubai seit jeher an der Spitze des technologischen Fortschritts. In Zusammenarbeit mit weltweit führenden Technologieanbietern erforscht und fördert die Stadt nun das Potenzial des Internets der Dinge (IdD). Dubai ist bereits ein etabliertes Zentrum für IuK-Technologie in der Region und wird nun durch das IdD-Projekt zu einem digitalen Experimentierstandort für IT-Experten und Start-ups. Dubai will zum weltweit führenden Zentrum für Innovation werden. Dubai steht seit jeher an der Spitze des technologischen Fortschritts

Mit seinen Projekten „Smart Government“ und „Smart City“ steht Dubai seit jeher an der Spitze des technologischen Fortschritts.


In Zusammenarbeit mit weltweit führenden Technologieanbietern erforscht die Stadt nun, wie das Potenzial des Internets der Dinge (IdD) wirkungsvoll ausgeschöpft werden kann. Dubai ist bereits ein etabliertes Zentrum für IuK-Technologie in der Region und wird nun durch das IdD-Projekt zu einem digitalen Experimentierstandort für IT-Experten und Start-ups.


Im Rahmen des Programms „UAE Vision 2021“ hat sich Dubai zum Ziel gesetzt, zum weltweit führenden Innovationszentrum zu werden, mit Forschung, Wissenschaft und Technologie als Grundpfeiler einer wissensorientierten und hoch produktiven Wettbewerbswirtschaft. Weiter vorangetrieben wird dies durch Unternehmer in einem geschäftsfreundlichen Umfeld, in dem öffentliche und private Sektoren effektive Partnerschaften bilden.


Im Rahmen der Smart City-Initiative hat Dubai bereits zahlreiche Implementierungen auf den Weg gebracht, darunter umfassende IdD-Systeme (Internet der Dinge), Datenanalysen, Blockchains, Hyperloop-Projekte, innovative 3D-Druck-Systeme, automatische Fahrzeuge und Drohnen, Robotik und Anwendungen im Bereich der künstlichen Intelligenz. (www.smartdubai.ae)


Alle Regierungsstellen in Dubai wurden beauftragt, disruptive Innovationen zum Grundsatz ihrer Tätigkeit zu machen und Möglichkeiten auszuloten, diese Methoden in alle Aspekte ihrer Arbeit zu integrieren.


in-article-card-dronejpg

Die Initiative „10x“ unter Leitung der Dubai Future Foundation (www.dubaifuture.gov.ae) soll das Emirat in puncto Innovation durch disruptive Technologien im Vergleich zu anderen Städten um ein Jahrzehnt voranbringen. Um die Zukunft noch schneller voranzutreiben, betreibt die Dubai Future Foundation außerdem ein Programm, das die weltweit innovativsten Unternehmen mit führenden Regierungsstellen zusammenbringt, um bahnbrechende Lösungskonzepte für die aufregendsten Möglichkeiten und drängendsten Herausforderungen unserer Welt zu entwickeln.


Das Programm mit dem Namen „Dubai Future Accelerators" widmet sich den Möglichkeiten des 21. Jahrhunderts und damit der Anwendung künstlicher Intelligenz, Robitik, Genomik, 3D-Druck, verteilter Buchführung, Biomimikry und Biotechnologie sowie neuen Geschäftsmodellen und Arbeitsweisen. Mit dem Programm soll ausgelotet werden, wie futuristische Prototypen und Produkte im Emirat eingesetzt werden können.


Die kürzlich ins Leben gerufene Plattform „Dubai Pulse" ist eine weitere Initiative, die alle relevanten Daten der Stadt auf einer einzigen Plattform bündeln wird, was das Abrufen von Stadtdaten und -ereignissen in Echtzeit ermöglicht - Daten, die Regierungschefs und -behörden dazu dienen können, Entscheidungen in Echtzeit zu treffen und Initiativen zu entwickeln. Dubai wird außerdem als erste Stadt bis 2021 Papiertransaktionen abschaffen, ein für die vorherrschende Stimmung der Stadt repräsentativer Schritt, die ganz auf Innovation und technologischen Fortschritt sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor setzt.


Die Umsetzung der Smart-City-Prinzipien manifestiert sich in einer digital fortschrittlichen Infrastruktur, von der Einwohner wie auch Besucher profitieren können. Von automatisierten Lufttaxis (AAT) und Drohnenliefersystemen über kostenloses WLAN in der ganzen Stadt bis hin zu intelligenten Fußgänger-Ampeln und biometrischen Scannern am Dubai Airport, die mit über 80 Kameras ausgestattet sind. Bis 2021 werden insgesamt 545 intelligente Dienstleistungen und Initiativen umgesetzt sein.


in-article-card-dronejpg

Es geht noch smarter


Dubai arbeitet kontinuierlich an Smart-Government-Initiativen mit wegweisenden Onlinediensten für Unternehmen und Einzelpersonen. Das Dubai Smart Government Department verwaltet die offizielle Website des Emirats (www.dsg.gov.ae), auf der über 2.000 verschiedene Serviceangebote für Staatsbürger, Einwohner, Gewerbetreibende und Besucher zusammengeführt sind.


  • Zu den wesentlichen eServices zählen:
  • ePayment - zur sicheren Online-Zahlung von Bearbeitungsgebühren der Regierung rund um die Uhr
  • eSuggest - ein zentralisiertes Vorschlagssystem
  • eSupply - der offizielle Online-Kanal für die Interaktion mit staatlichen Beschaffungsstellen
  • eComplain - ein einheitliches Beschwerdesystem
  • mPay - Mobilzahlungsportal des Dubai Smart Government
531
banner image
German Dubai Corporation of Tourism & Commerce Marketing

Jetzt herunterladen

16+ Jahre 0-15 Jahre
FERTIG