Dieser Inhalt wurde Ihren Favoriten hinzugefügt!

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um Ihre Favoriten zu speichern und persönliche Empfehlungen zu erhalten.

ANMELDEN

Die Start-up-Hauptstadt der MENA-Region

Als führende Destination von Start-ups und den Innovationspionieren der Region genießt Dubai eine perfekte Lage am Knotenpunkt traditioneller und neuer Handelsrouten.

Erfolgsgeschichten
Das in Dubai beheimatete Unternehmen Careem wurde 2012 gegründet und 2019 für 3,1 Milliarden USD von Uber gekauft. Es steht für den wachsenden Trend lokaler Erfolgsgeschichten, zu dem auch der Kauf von Souq.com durch Amazon für 580 Millionen USD gehört, sowie das Wachstum von Unternehmen wie The Entertainer und Mumzworld. Weitere Erfolgsgeschichten erzählen etwa von Emerging Markets Property Group (EMPG), Property Finder oder dem Streamingdienst StarzPlay.

1.000

km/h Frachtgeschwindigkeit

Die Partnerschaft der Regierung mit Virgin Hyperloop ermöglicht es, Fracht mit einer Geschwindigkeit von über 1.000 Kilometer pro Stunde zu bewegen, und das mithilfe erneuerbarer Energie.

25 %

aller Fahrten mit autonomen Fahrzeugen

Dubai ist nicht nur die Heimat zahlreicher erfolgreicher Start-ups, sondern gehört auch im Bereich der autonomen Fahrzeuge zu den fortschrittlichsten Ländern weltweit. Ziel der Regierung ist es, dass bis 2030 25 % aller Fahrten mit autonomen Fahrzeugen durchgeführt werden.

60 %

Start-up-Förderung

Die Stadt bietet großartige Fördermöglichkeiten für Start-ups. 2019 stammten 60 % der Fördermittel der gesamten MENA-Region aus Dubai, was sich in einer Rekordzahl von 564 Verträgen mit einem Investitionswert von über 700 Millionen USD niederschlug.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Holen Sie sich die neuesten Wirtschaftsnachrichten aus Dubai.

Alle übermittelten Daten werden entsprechend unseren Datenschutzbestimmungen verarbeitet.

Laden Sie unsere Apps herunter