Dieser Inhalt wurde Ihren Favoriten hinzugefügt!

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um Ihre Favoriten zu speichern und persönliche Empfehlungen zu erhalten.

ANMELDEN

Guide

Sport und Outdoor-Aktivitäten

Thu, July 16, 2020

In Dubai scheint das ganze Jahr über die Sonne. Damit ist die Stadt ein idealer Ort, um allein oder in der Gruppe aufregende Unternehmungen im Freien zu genießen.

In Dubai scheint das ganze Jahr über die Sonne. Damit ist die Stadt ein idealer Ort, um allein oder in der Gruppe aufregende Unternehmungen im Freien zu genießen.

1

Ganzjährig Golf spielen

Das ganze Jahr über Sonnenschein – dank dieser Traumbedingungen kann in Dubai zu jeder Jahreszeit Golf gespielt werden. Jährlich ausgetragene Highlights der European Tour sind die Turniere Omega Dubai Desert Classic, Omega Dubai Ladies Classic und DP World Tour Championship, das Finale der Saisonwertung Race to Dubai, das 46 Turniere in 31 Ländern auf vier Kontinenten umfasst. All diese Events ziehen die besten Spieler der Welt an und sind äußerst beliebte Ereignisse.

Veranstaltungsteilnehmer, die selbst den Schläger schwingen möchten, können in der Stadt aus elf erstklassigen Golfplätzen wählen, darunter auch solche, die von Größen wie Ernie Els, Colin Montgomerie, Nick Faldo oder Greg Norman entworfen wurden. Sie alle sind mit luxuriösen Clubhäusern und modernen Trainingsanlagen ausgestattet und bieten Golfern aller Niveaus die Möglichkeit, mit PGA-qualifizierten Golflehrern zu trainieren.

Entdecken Sie traumhafte Golfclubs, etwa den Arabian Ranches Golf Club, den Dubai Creek Golf and Yacht Club, den Emirates Golf Club, das JA Jebel Ali Golf Resort, den Montgomerie Golf Club, den Trump Golf Club, die Jumeirah Golf Estates oder den Dubai Hills Golf Club by Jumeirah.

2

Strände und Wassersport

Mit kilometerlangen Sandstränden und den luxuriösen Strandclubs der Hotels zieht Dubais Küste das ganze Jahr über zahlreiche Besucher an. Die meisten Hotels in Strandlage bieten sportliche Aktivitäten wie Tauchen, Schnorcheln, Segeln, Parasailing, Kitesurfen, Wasserski und Wakeboarden an. Manche Wassersportarten können auch an öffentlichen Stränden ausgeübt werden. Der besonders bei Kitesurfern beliebte Kite Beach verfügt zudem über eine 14 Kilometer lange Laufstrecke und mehrere Imbisse und Restaurants mit Sitzplätzen im Freien.

Wer sich im Jetskifahren versuchen möchte, kann bei verschiedenen Anbietern entsprechende Touren buchen, etwa in den Vierteln Dubai Marina und Jumeirah Beach Residence (JBR). Beide Viertel sind perfekt geeignet, um hier einen entspannten Ausflugstag zu verbringen, am Wasser spazieren zu gehen und aus diversen Restaurants und Cafés zu wählen. Einige Unternehmen in Dubai Marina bieten auch Jachtausflüge an – oder aber Sie entscheiden sich für eine Umrundung der Palm Jumeirah in einer traditionellen Dhau.

3

Abenteuer in den Bergen

icon
Mountainbiketouren in Hatta

Das historische Bergdorf Hatta im Emirat Dubai liegt etwa eine Stunde außerhalb der Stadt und ist unbedingt einen Besuch wert. Hier stehen verschiedene Attraktionen und Unternehmungen zur Auswahl, von historischen Führungen bis hin zu Abenteuertrips.

Die im 19. Jahrhundert zu Verteidigungszwecken aus Stein und Lehmziegeln errichtete Hatta-Festung ist ein wahrer archäologischer Schatz. Beim Hatta Heritage Village handelt es sich um eine traditionelle Siedlung, die 2001 rekonstruiert und Besuchern zugänglich gemacht wurde. Hier haben Sie die Chance, ins Innere der Häuser zu blicken und verschiedene Aspekte des traditionellen Lebens in den Emiraten kennenzulernen. Entdecken Sie das "Bait Al Wali" (die Residenz des lokalen Herrschers), Musikinstrumente, Waffen, Möbel, Handwerkskunst und vieles mehr.

Eine weitere Attraktion ist die Talsperre Hatta, die errichtet wurde, um die Wasserversorgung der örtlichen Bevölkerung sicherzustellen. Hatta ist außerdem bekannt für sein umfassendes Angebot an Outdoor-Erlebnissen wie Mountainbiken und Kajakfahren. Das malerische Hatta Fort Hotel ist eine Attraktion für sich und ein idealer Ort, um eine Pause einzulegen, ein entspanntes Mittagessen zu genießen und über das Gelände zu spazieren.

4

Das Hadschar-Gebirge

Interessante Einblicke in das ländliche Leben der VAE bieten die zahlreichen kleinen Dörfer im Hadschar-Gebirge an der Nordostküste des Landes.

Fujairah, Ras Al Khaimah oder Masafi sind mit dem Auto in 90 Minuten erreichbar. Wer die Gegend genauer kennenlernen möchte, kann auch an einer geführten Exkursion teilnehmen. Die Touren führen durch ausgetrocknete Flussbetten und in die Berge zu historischen Stätten wie der Al-Badiyah-Moschee, der ältesten und kleinsten Moschee der VAE. An Freitagen haben Sie zudem Gelegenheit, die traditionellen Freitagsmärkte zu besuchen, auf denen regionales Kunsthandwerk, wie zum Beispiel Tonwaren und Teppiche, verkauft wird. Ein Mittagessen im Strandhotel ist inbegriffen; wenn es die Zeit erlaubt, kann auch im Indischen Ozean gebadet werden.

Neueste Insider-Infos und Artikel

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Holen Sie sich die neuesten Wirtschaftsnachrichten aus Dubai.

Alle übermittelten Daten werden entsprechend unseren Datenschutzbestimmungen verarbeitet.

Laden Sie unsere Apps herunter