Dubai

Ramadan in Dubai

Ramadan in Dubai https://www.visitdubai.com/de/discover/festivals/ramadan-in-dubai/guide-to-ramadan 20160218T145713 20160607T130910:636009017509489737

Ramadan zählt zu den wichtigsten – und aufregendsten – religiösen Feiertagen im Kalender Dubais. Als Emirat eines Landes, in dem der Islam die offizielle Religion ist, wird der Ramadan in ganz Dubai begangen. Gläubige Muslime wie auch Expats und Besucher werden dazu angehalten, sich nach den Feiertagen und den dazugehörigen Riten zu richten. Lesen Sie weiter, wenn Sie mehr herausfinden möchten über die Feiertage und die Möglichkeiten, in Dubai daran teilzuhaben.

Ramadan, der heiligste Monat im islamischen Kalender

Den Fastenmonat kennenlernen



Was ist der Ramadan?


Als wichtigste Periode im islamischen Kalender ist der Ramadan eine Zeit der Besinnung und Frömmigkeit und kennzeichnet die Mondphase, zu der der Prophet Mohammed (SAS) die ersten Offenbarungen empfangen hat. Praktizierende Muslime verbringen während des Ramadan viel Zeit im Gebet und mit der Familie.



Wann beginnt und wann endet der Ramadan?


Da er auf dem islamischen Mondkalender basiert, variieren die Ramadan-Termine jedes Jahr, aber es wird geschätzt, dass er in diesem Jahr auf den Zeitraum vom 17. Juni bis zum 17. Juli fallen wird. Der genaue Tag wird bekannt gegeben, wenn die Neumondsichel des neunten Monats (im traditionellen islamischen Kalender) aufgeht, auf die Bekanntgebung folgt dann der gesetzliche Feiertag. Ramadan dauert etwa 30 Tage – oder bis die nächste Neumondsichel zu sehen ist – und endet mit den Feiertagen Eid al-Fitr , um die Fastenzeit feierlich zu brechen.



Wie praktizieren Muslime den Ramadan?


Während verschiedene Konfessionen des Islam den heiligen Monat auf unterschiedliche Weise begehen, gibt es einige Rituale, die durchgängig befolgt werden. Das Fasten zwischen Sonnenauf- und -untergang, regelmäßiges Gebet und zurückhaltende Kleiderordnung sind fardh (verpflichtend) für die Gläubigen. Besonders während der Feiertage sind auch wohltätige Gesten als Zeichen der Güte und Demut üblich.



Muss ich auch fasten?


Das Fasten ist für Nichtmuslime nicht verpflichtend. Besucher werden jedoch gebeten, aus Respekt vor den Fastenden in öffentlichen Einrichtungen wie Einkaufszentren und Stränden das Essen, Trinken und Rauchen während der Tagesstunden zu unterlassen. Hungern müssen Sie deswegen aber nicht – viele Restaurants haben regulär geöffnet, und wo Frühstück und Mittagessen serviert wird, werden die Gäste durch Jalousien vor Blicken geschützt.


Was ist Iftar und was Suhur?


So heißen die Mahlzeiten, die man im Ramadan außerhalb der Fastenzeiten zu sich nimmt: Iftar nach dem Sonnenuntergang und Suhur vor dem Sonnenaufgang. Sobald die Sonne an einem Fastentag untergeht, wird gerne ausgiebig und in Gesellschaft gespeist. Die meisten Hotels und Restaurants bieten besondere Iftar-Gerichte an, üblicherweise eine große Auswahl beliebter orientalischer Mezze-Gerichte wie Hummus und Falafel und traditionelle emiratische Gerichte wie Babykamel, gegrillter Seebarsch und Halva (ein süß-zähes türkisches Dessert aus Ölsamen und Honig), dazu wird Dattelsaft mit Rosenaroma gereicht. Früchte, gesüßte Körner, Joghurt und Pudding sind die Hauptbestandteile eines Suhur-Gerichts, das kurz vor Sonnenaufgang gegessen wird. Wenn Sie das Glück haben, zu einem privaten emiratischen Iftar oder Suhur eingeladen zu werden, stellen Sie sich darauf ein, dass mit der rechten Hand gegessen wird und dass die ganze Nacht, oft bis in die Morgenstunden hinein, gefeiert wird.



Finden in der Zeit besondere Veranstaltungen statt?


Auch Besucher Dubais sind eingeladen, an verschiedenen Veranstaltungen teilzunehmen und so das Fest gemeinsam zu begehen. Auf keinen Fall verpassen sollten Sie den Ramadan Night Market; ein beliebter Markt, auf dem muslimische Familien in Scharen zusammenkommen, um Geschenke für Eid zu kaufen und Nichtmuslime von Süßigkeiten oder Schmuck bis hin zu Handarbeiten und Parfüm alles erstehen können, was das Herz begehrt. Hier gibt es sogar Henna-Painting und Unterhaltungskünstler für die Kleinen.

488
German Dubai Corporation of Tourism & Commerce Marketing

Buchungsassistent

Buchen Sie Hotels und Flüge

Flüge suchen

Empfehlungen für Sie
Rang Mahal by Atul Kochhar Restaurants in Dubai
Preisgekröntes Restaurant
Eine farbenprächtige Küche im "Rang Mahal"
Pai Thai Restaurants in Dubai
Mit dem Abra zum Thai-Restaurant
Verwöhnen Sie Ihren Gaumen im "Pai Thai"
Conrad Spa
Ziehen Sie sich zur Entspannung zurück
Wählen Sie Luxus im Conrad Spa
La Petite Maison Genießen Sie die Café-Kultur Dubais
Ein Highlight der Haute-Cuisine
Feine französische Küche im "La Petite Maison"
Burj Al Arab Die Wunder von Dubai
Unvergleichlicher Luxus der Extraklasse
Entdecken Sie das Hotel