Dieser Inhalt wurde Ihren Favoriten hinzugefügt!

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um Ihre Favoriten zu speichern und persönliche Empfehlungen zu erhalten.

ANMELDENREGISTRIEREN

Einloggen, um zu liken

Anmelden oder registrieren, um Inhalt zu liken

EinloggenRegistrieren
Ihre Auswahlliste
Ihre Auswahlliste ist leer, bitte fügen Sie Veranstaltungsorte zu Ihrer Auswahlliste hinzu
Ein Angebot anfordern
Geben Sie bitte Ihre Informationen unten ein und das Team Ihres gewählten Veranstaltungsortes wird sich mit einem Angebot an Sie wenden.
Datum auswählen
Datum auswählen
Datum auswählen
Veranstaltungsangebot hochladen
test
Dateigröße weniger als 2 MB (.txt, .pdf, .doc, .docx)
Dieser geschäftliche Veranstaltungsort wurde in die engere Wahl genommen

Ein Jobangebot annehmen

Sie haben den perfekten Job für sich gefunden? Das erwartet Sie, wenn Sie ein Jobangebot in Dubai erhalten.

Ein Geschäftsmann in JLT

Gemäß dem Arbeitsrecht der VAE

Befristete Arbeitsverträge

Ein Arbeitnehmer kann bis zu drei Jahre befristet angestellt werden. Der Vertrag kann für die gleiche oder eine kürzere Dauer verlängert oder erneuert werden.

Wird der Vertrag bei Auslaufen nicht verlängert oder erneuert und führen die Vertragsparteien die Vertragsverpflichtungen dennoch fort, wird der Vertrag als unter den gleichen Bedingungen wie im Ursprungsvertrag erneuert angesehen.

Das Gesetz schreibt zudem vor, dass unbefristete Arbeitsverträge gemäß dieser Verfügung innerhalb eines Jahres nach Inkrafttreten des bestehenden Vertrags in befristete umgewandelt werden sollen und durch die Regierung für weitere Laufzeiten verlängert werden können, so wie es dem öffentlichen Interesse entspricht.

Quelle: UAE MoHRE
Menschen in Dubai

Probezeit

Die Probezeit eines neuen Mitarbeiters darf sechs Monate nicht überschreiten oder entsprechend verlängert werden. Wenn der Arbeitnehmer die Probezeit vollendet und den Dienst fortführt, zählt die Probezeit zu seiner Dienstzeit.

Wenn der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer während der Probezeit aus beliebigem Grund kündigen möchte, muss er dies 14 Tage im Voraus schriftlich ankündigen.

Mehr erfahren
Für Führungskräfte konzipiert

Wettbewerbsausschluss

Arbeitgeber dürfen Klauseln zum Wettbewerbsausschluss in den Arbeitsvertrag aufnehmen. Diese dürfen nicht über ein Maß hinausgehen, das zum Schutz berechtigter Unternehmensinteressen notwendig ist, und müssen zeitlich, örtlich und in Bezug auf die Art der Arbeit begrenzt sein. Die maximal zulässige Dauer beträgt zwei Jahre ab Ende des Arbeitsvertrags.

Mehr erfahren
Dubai Design District