Dubai

Al Gaffal Dhow-Rennen: Fünf Dinge, die Sie wissen müssen

Das Al Gaffal Dhow-Rennen http://www.visitdubai.com/de/articles/dubai-al-gaffal-dhow-race 20160418T134930 20161108T190312:636142285929953628

Was ist der Unterschied zwischen einem Dingi und einer Dau? Hier sind die wichtigsten Fakten für Sie sowie ein umfassender Guide zur Al Gaffal Dau-Regatta, dem mit Spannung erwarteten Event im Sportkalender von Dubai. Oft wird es als das schönste Rennen der Welt bezeichnet und ist eine Hommage an die Perlentaucher, die maßgeblich an der Erfolgsgeschichte Dubais beteiligt sind.  Lesen Sie weiter, um alles über diesen traditionellen Sport zu erfahren.

Alles über das traditionelle Dau-Rennen

Fünf interessante Fakten über das ikonische Bootsrennen


Es stärkt die Identität als Nation


In einer Stadt, die Heimat von mehr als 200 Nationalitäten ist, gibt es nur wenige Events die fast ausschließlich für Einheimische stattfinden. Die Tatsache, dass jedes Crewmitglied beim Al-Gaffal Dau-Rennen ein Emirati sein muss, macht es daher zu einem ganz besonderen Ereignis.


Ghaffal-2015-4


Es wird vom Königshaus unterstützt


Seine Königliche Hoheit Scheich Hamdan Bin Rashid Al Maktoum, Finanzminister der VAE und stellvertretender Herrscher von Dubai, ist der wichtigste Finanzier der Veranstaltung. Seit Anbeginn im Jahr 1991 unterstützt er die Rennen.


Ghaffal-2015-1


Die teilnehmenden Boote haben eine reiche Vergangenheit


Historisch betrachtet, gehen die traditionellen Daus auf die Zeit der Perlentaucher zurück, die einst zu einem wesentlichen Wirtschaftszweig der VAE gehörten. Viele emiratischen Familien können die Wurzeln ihre Familiengeschichte auf den Perlenhandel zurückverfolgen und haben Vorfahren die Taucher waren, Dau Kapitäne oder Perlenhändler. Die Regatta wurde zu ihren Ehren ins Leben gerufen, da sie eine so bedeutende Rolle in der Entwicklung Dubais zu einem internationalen Handelshafen gespielt haben. Heute trägt sie dazu bei, dass die jüngeren Generationen die Fähigkeiten und Traditionen am Leben halten, während sie gleichzeitig ihre Vorfahren damit ehren.


Al Gaffal Dhow Race: Six Things to Know


Die Route hat geschichtliche Bedeutung


Die Route der Regatta führt entlang einiger der beeindruckenden Küstenabschnitte Dubais. Das Rennen startet an der Insel Sir Bu Nuair und führt zunächst 23 Seemeilen nach Osten zu einem vorgeschriebenen Kontrollpunkt bei der Insel Moon, bevor der Kurs nach Südosten abdreht und auf die Zielgerade Richtung dem weltbekannten Hotel Burj Al Arab zusteuert. Diese weitläufige Route entspricht dem Weg der Perlentaucher, den sie bei ihren langen Reisen auf See zurücklegten – der Name Al Gaffal bedeutet aus dem Arabischen übersetzt „die Rückkehr”.


Al Gaffal Dhow Race: Six Things to Know


Sie können das Rennen auf zwei Arten verfolgen


Die Wettfahrt startet früh morgens kurz nach 5:30 Uhr, und die Daus treffen üblicherweise vor Mittag im Ziel ein. Zuschauer können die strahlend weißen Segel von jedem Punkt am Strand aus verfolgen oder dem Geschehen an Bord einer Dubai Ferry ganz nahe kommen, die speziell für diese Veranstaltung gechartert werden.


335
German Dubai Corporation of Tourism & Commerce Marketing

Booking Widget Title

Buchen Sie Hotels und Flüge

Flight Title

Empfehlungen für Sie
Friday Market Lebensmittelmärkte in Dubai
Machen Sie etwas anderes
Kaufen Sie Handwerkskunst im Friday Market
Fruit & Vegetable Market Lebensmittelmärkte in Dubai
Frisches aus der Region
Besuchen Sie den Fruit & Vegetable Market
Habtoor Grand Beach Club Ausspannen am Strand
Luxuriöses Leben
Entspannen Sie im Habtoor Grand Beach Club
Veranstaltungen
Dubai Music Week 2016
Noch mehr Musik, noch mehr Künstler
Veranstaltungen
Die Perlenfischer in der Dubai Opera
Eine Geschichte über Liebe, Betrug und Aufopferung.