Dubai
Die Dubai Opera eröffnet http://www.visitdubai.com/de/articles/dubai-opera-opens 20160829T135104:636080754648217211 20161108T185654:636142282144140858 Entdecken Sie Kunst und Kultur Mailand und Sydney aufgepasst! Wir bringen frischen Wind in die Kulturlandschaft − mit einem zweckmäßigen Bauwerk speziell für die darstellenden Künste. Diesen Monat öffnet sich zum ersten Mal der Vorhang in der Dubai Opera. Hier ist unser kultureller Leitfaden für Dubai. Die besten Shows der Opernsaison in Dubai.

Von allen Kulturinitiativen Dubais, die in den vergangenen Jahren verwirklicht wurden, hat man keine so sehnlich und mit Spannung erwartet wie die Dubai Opera. Der Spielplan kann sich ohne Weiteres mit dem Broadway in Manhattan oder Londons West End messen. Dubai hat damit seinen Platz auf der Weltbühne gefunden, dank eines hochmodernen Veranstaltungsortes für diverse Theaterformate im neuen "The Opera District" in der Innenstadt von Dubai. „Technisch gesehen ist das Haus wirklich ganz vorn mit dabei, ob bei der Beleuchtung, seiner Wandlungsfähigkeit für verschiedene Stile oder der Ausstattung, die sich nahtlos in das Design einfügt und nach Wunsch angepasst werden kann – das ist einfach phänomenal", sagt der Geschäftsführer der Dubai Opera, Jasper Hope.

5

Bis vor Kurzem dominierten noch kleine und mittelgroße Produktionen die Theaterszene der verschiedenen Bühnen der Stadt, doch jetzt verfügt das Emirat über einen festen Ort, um Dubais Vision des besten Kunstzentrums im gesamten Nahen Osten zu verwirklichen. Der Dubai Opera wird es mit Sicherheit gelingen, dem Emirat neue kulturelle Strahlkraft und Glaubwürdigkeit zu verleihen, mit einem internationalen Angebot an erstklassigen Events, von Ballett über Oper und Theater bis zu Musicals.

„Wenn man bisher in Dubai ausging, konnte man viele tolle Dinge erleben, aber keine Oper live auf der Bühne sehen – zumindest nicht von solch erstklassiger Qualität", erklärt Hope. „Um Opern, Ballett oder Musicals zu sehen, reisten die Leute nach New York, London oder Wien. Jetzt gibt es das alles auch hier."

7

Mit Blick über die Dubai Fountain und den Burj Khalifa ist das Gebäude, das von der Form arabischer Dhaus inspiriert wurde, ein echter Hingucker. Entworfen hat es der in den Niederlanden lebende Architekt Janus Rostock. Bis zu 2.000 Menschen finden auf den Sitzen der Oper Platz. Vor allem die äußere Form aus geschwungenen Glasflächen erinnert an die traditionellen Holzboote, die so stark mit Dubais maritimer Geschichte verknüpft sind.



Doch auch im Innenraum wird das maritime Motiv fortgeführt. In einen schiffsförmigen Bogen schmiegen sich Hauptbühne, Orchestergraben und Sitzbereich. Zudem gibt es eine Dachterrasse und einen Skygarden. Die Rückseite des Gebäudes wölbt sich aus wie ein Schiffsrumpf und dient als Foyer, Taxi- und Parkzone. Der Bühnenraum ist so gestaltet, dass er drei verschiedene Veranstaltungsformen reibungslos bedienen kann: Theater, Saal oder Konzertraum. So können hier auch Bankette, Konferenzen oder Ausstellungen stattfinden.

Die Dubai Opera bildet gewissermaßen den Anker des Projekts rund um den Opera District, der ein Luxus- und Lifestyle-Ziel für Kulturfreunde im Herzen der Stadt werden soll. Die moderne Ausstattung der Oper wird schon bald die besten Ballett-, Opern- und Theaterproduktionen der Welt in den Nahen Osten locken. Und der Kapitän kennt natürlich den Kurs: An der Spitze der Dubai Opera steht der frühere Direktor der Londoner Royal Albert Hall Jasper Hope. Als Geschäftsführer der Dubai Opera ist er dafür verantwortlich, im neuen Haus den richtigen Ton zu treffen, und er hat bereits einen beeindruckenden Veranstaltungskalender zusammengestellt, um die erste Saison fulminant zu eröffnen.

6

Für den Eröffnungsabend gab es niemanden, der die Dubai Opera hätte besser einweihen könnte als der Mann, der einst eine Stunde und zwanzig Minuten lang Applaus erhielt. Der spanische Tenor und Dirigent Placido Domingo, für den sich nach seinem Auftritt als Otello in Verdis Oper an der Wiener Staatsoper 101 Mal der Vorhang hob, betrat gemeinsam mit der mit einem Grammy ausgezeichneten Sopranistin Ana Maria Martinez die Bühne, um auch bei dieser ausverkauften Vorstellung das Publikum zu begeistern.

Dubai-Opera

Ebenfalls auf dem Spielplan stehen "Die Perlenfischer", eine romantische Oper des französischen Komponisten Georges Bizet, die 1863 uraufgeführt wurde. Sie schlägt einen wunderbaren Bogen zu Dubais Wurzeln in der Perlenfischerei. Außerdem wird es eine Aufführung von "Giselle" des Russischen Staatsballetts geben, und eine mitreißende Performance des Welterfolgs "West Side Story" mit der Originalchoreografie. Auch der emiratische Sänger Hussain Al Jassimi betritt die neue Bühne und erhält die Ehre, als erster arabischer Künstler in der Dubai Opera aufzutreten. Der Komponist und Liedermacher, der 1997 bei der Reality-Talentshow "Layali Dubai" entdeckt wurde, hat über 500 Millionen Klicks auf YouTube.

653
German Dubai Corporation of Tourism & Commerce Marketing

Booking Widget Title

Hotel Title

Flight Title

Empfehlungen für Sie
Turkuaz House Hamams in Dubai
Treten Sie ein in die Zauberwelt des Hamam
Entspannen Sie im Turkuaz House
Silvester 2017 in Dubai Veranstaltungen
Silvester 2017 in Dubai
Läuten Sie das neue Jahr mit grandiosen Highlights ein
Veranstaltungen
Dubai Music Week 2016
Noch mehr Musik, noch mehr Künstler
Souk Khan Murjan Souks in Dubai
Ein Souk aus dem 14. Jahrhundert
Erleben Sie arabische Geschichte im "Souk Khan Murjan"
Supercar Experience − Dubai Supercar Rides 2015 Veranstaltungen
Supercar Rides
Erleben Sie eine traumhafte Ausfahrt in einem traumhaften Fahrzeug.