Dieser Inhalt wurde Ihren Favoriten hinzugefügt!

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um Ihre Favoriten zu speichern und persönliche Empfehlungen zu erhalten.

ANMELDENREGISTRIEREN

STRÄNDE

Tipps für öffentliche Strände in Dubai

Mon, August 24, 2020

An Dubais Stränden ist das ganze Jahr über etwas los. Hier stellen wir Ihnen die besten öffentlichen Strände für entspannte Tage am Meer vor.

An Dubais Stränden ist das ganze Jahr über etwas los. Hier stellen wir Ihnen die besten öffentlichen Strände für entspannte Tage am Meer vor.

1

Sunset Beach

Der Sunset Beach, der auch als Umm Suqeim Beach bekannt ist, bietet mit dem Burj Al Arab im Hintergrund eine perfekte Kulisse für entspannte Stunden am Strand. Dieser herrliche Küstenabschnitt zählt zu den ruhigeren Stränden von Dubai und eignet sich perfekt für eine Joggingrunde am Morgen, einen gemächlichen Spaziergang oder als Aussichtspunkt, um den Sonnenuntergang über dem Arabischen Golf zu bewundern. Machen Sie ein Nickerchen, lesen Sie ein gutes Buch oder schießen Sie ein Instagram-Foto mit dem Burj Al Arab, der ein äußerst beliebtes Motiv in den Sozialen Medien ist.
2

The Beach, JBR

In Ihrem Urlaub in Dubai sollten Sie unbedingt auch einen Boxenstopp am The Beach bei den JBR (Jumeirah Beach Residences) einlegen. Dieses entspannte Strandviertel heißt Besucher mit Restaurants, Hotels, Lounges und einer Reihe von familienfreundlichen Unterhaltungsoptionen willkommen.
3

Kite Beach

Der Name ist Programm: Dubais sportlichster Strand ist ein beliebter Treffpunkt für Kitesurfer – aber auch im Stand-up-Paddling und Kajakfahren können Sie sich hier versuchen. Zudem gibt es am Kite Beach auch abseits des Wassers ein breites Freizeitangebot, zu dem unter anderem ein Skatepark, ein Freilufttrampolin und diverse Beachvolleyballfelder gehören. Des Weiteren stehen zahlreiche Strandlokale zur Auswahl. Wir empfehlen den Foodtruck Salt, der die besten Rindfleisch-Miniburger der Stadt serviert.
4

Black Palace Beach

Dank seiner Lage neben einer königlichen Residenz ist dieser Strand unter dem Namen Black Palace Beach bekannt. Er ist zwar nicht so leicht zu finden, bietet aber das ruhigste Badeerlebnis und die schönsten Sonnenuntergänge der ganzen Stadt. Entspannen Sie an diesem nahezu unberührten Küstenstreifen und genießen Sie den Blick auf die Palm Jumeirah und das Burj Al Arab in der Ferne. Der Strand verfügt über keine Cafés, Restaurants und Toiletten, ist aber ideal, um dem Trubel der Stadt für eine Weile zu entkommen.

5

Al Mamzar Beach Park

Al Mamzar Beach bietet nicht weniger als fünf Traumstrände zum Sonnenbaden und Schwimmen. Bevor Sie den weißen Sandstrand erreichen, geht es durch einen weitläufigen Park mit Wiesen sowie palmengesäumten Geh- und Radwegen. In der mehr als einen Quadratkilometer großen Anlage befinden sich drei Pools für alle, die sich lieber keine sandigen Füße holen möchten. Gegen eine kleine Pro-Kopf-Gebühr ist dieser weitläufige Park mit Strand, lauschigen Grillbereichen, bunten Spielplätzen und Lagunen für jeden zugänglich, der sich einen schönen Tag im Freien machen möchte. Außerdem haben Sie hier die Möglichkeit, Sonnenliegen und sogar einen privaten klimatisierten Strandbungalow zu mieten.

Verwandte Themen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Erfahren Sie Aktuelles aus der Tourismusbranche in Dubai

Alle übermittelten Daten werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.

Laden Sie unsere Apps herunter