Emiratische Spezialitäten

Hier speisen Sie wie die Einheimischen und können neue arabische Gerichte entdecken
Indische Gewürze, levantinische Spezialitäten, persische Zutaten und die Lebensweise der Beduinen haben alle ihren Teil zur einzigartigen Küche Dubais beigetragen. Diese ist so kosmopolitisch wie die Kultur der Stadt. Hier stellen wir Ihnen einige der vielen heimischen Köstlichkeiten vor.

1

Aseelah

Deira Creek

Aseelah

Deira Creek

Eine moderne Interpretation der Klassiker

Dieses gehobene Lokal im Herzen von Dubais Altstadt verleiht traditionellen Spezialitäten einen modernen Twist, und zwar sowohl bei der Wahl der Zutaten als auch bei der Präsentation. 

Die hier servierten Gerichte umfassen Klassiker wie Samak (Fisch an Sauce mit Gewürzreis), aber auch fantasievoll zusammengestellte Kreationen, die regionale Zutaten mit typischen europäischen Koch- und Anrichttechniken kombinieren. Zudem gibt es hier einen separaten Lounge-Bereich.

Das sollten Sie unbedingt probieren: Pochierter arabischer Hummer mit aromatischem Pilaw-Reis, Erbsenpüree und Fenchelsalat.

Kontaktdaten
Radisson Blu Dubai Deira Creek
+971 4 550 8327
2

Logma

BoxPark

Logma

BoxPark

Köstliche Desserts und mehr

Dieses locker-lässige Café liegt in einer von Dubais hippsten Einkaufsstraßen und serviert authentische Khaleeji-Küche (Gerichte aus der GCC-Region). 

Die frische, moderne Umgebung bietet eine perfekte Kulisse, vor der Sie sich Frühstücksköstlichkeiten wie Chebab (emiratische Pfannkuchen) und Khameer (Fladenbrot mit Dattelsirup und Käse) oder auch herzhafte Gerichte wie Hühnchen mit Reis nach emiratischer Art schmecken lassen können.

Zu Mittag werden Salate, leckere Sandwiches und vor allem das typisch emiratische Dessert Luqaimat serviert. Diese süßen, knusprigen Bällchen genießen Sie am besten mit einer Tasse Karak Chai (Milchtee).

Das sollten Sie unbedingt probieren: Balaleet – Logmas Variante süßer Vermicelli mit Safranomelett

Kontaktdaten
Boxpark
+971 800 56462
3

Das Seven Sands

The Beach

Das Seven Sands

The Beach

Mahlzeit am Meer

Dieses elegante Restaurant im Viertel Jumeirah Beach Residence besticht mit seiner Lage direkt am Wasser und erweist den sieben Emiraten sowohl mit seinem Namen als auch mit seinem arabesken Dekor alle Ehre. Hier werden traditionelle Gerichte mit einem modernen Touch zubereitet, aber zum Glück bleiben die äußerst großzügigen Portionen weiterhin der Tradition treu...

Genießen Sie nach einer herzhaften Mahlzeit noch eine Tasse Tee auf der weitläufigen Terrasse mit Meerblick. 

Das sollten Sie unbedingt probieren: Aishu laham - schonend gegartes Lammfleisch mit Reis, gewürzt mit getrockneter Limette und Safran

Kontaktdaten
The Beach, Dubai Marina
+971 4 551 6652
4

Al Fanar

Dubai Festival City

Al Fanar

Dubai Festival City

Eine Reise ins alte Arabien

In mehreren Filialen quer durch die gesamten VAE bietet dieses Restaurant mit seinem rustikalen Dekor im traditionellen Windturm-Stil, Retro-Laternen und Beduinenstatuen in Lebensgröße eine originalgetreue Nachbildung des alten Arabiens.

Die vielfältige Speisekarte lockt mit emiratischen Klassikern wie Balalit (süße Nudeln) und Jesheed (Babyhai mit arabischen Gewürzen). Im Al Fanar ist Ihnen ein typisch arabisches Speiseerlebnis sicher! 

Das sollten Sie unbedingt probieren: Das Shorbat Adas – eine köstliche, dezent gewürzte Linsensuppe.

Kontaktdaten
Jumeirah Town Centre oder Dubai Festival City
+971 600 524646
5

Siraj

Souk Al Bahar

Siraj

Souk Al Bahar

Kulinarische Genüsse in Downtown

Imposante Bogengänge, arabische Kalligraphie und Pferdeskulpturen treffen in diesem Lokal in Downtown Dubai aufeinander und schaffen ein Ambiete wie aus "Tausendundeine Nacht".

Die Gerichte hier verkörpern eine moderne Neuinterpretation der emiratisch-levantinischen Küche: warmer Mangoldsalat mit Datteln, Hummer-Kibbeh (herzhafte, gefüllte Teigbällchen), Biryani-Hühnchen, das in einem speziell geformten Fladenbrot serviert wird, oder auch Mouhalabiya (libanesische Milchcreme) an 24-Karat-Goldhonig. 
 
Das sollten Sie unbedingt probieren: 
gegrillte Garnelen mit Safran 
Kontaktdaten

Souk Al Bahar, Downtown Dubai
+971 4 513 6207

6

SMCCU

Al Fahidi Historical Neighbourhood

SMCCU

Al Fahidi Historical Neighbourhood

Einblicke in die emiratische Geschichte und Kultur

Das Sheikh Mohammed Centre for Cultural Understanding (SMCCU) im historischen Viertel Al Fahidi ist ein großartiger Ort, um die ganze Vielfalt der emiratischen Küche zu erleben und gleichzeitig etwas über die regionale Kultur zu erfahren.

Den Besuchern werden regelmäßige Führungs- und Vorlesungsprogramme geboten. Hier haben sie die Möglichkeit, ein emiratisches Frühstück, Mittag- oder Abendessen zu genießen, während sie sich im Hof des wunderschönen Handelshauses auf dem gepolsterten Boden entspannen können. Die Gerichte werden nach altherkömmlichen Rezepten zubereitet und ehren die Traditionen und Bräuche, die in Zusammenhang mit einer Beduinen-Mahlzeit stehen.

Das sollten Sie unbedingt probieren: traditionellen arabischen Kaffee


Kontaktdaten
House 26, Al Mussallah Road, Historisches Viertel Al Fahidi
+971 4 353 6666
7

B'dou

City Walk

B'dou

City Walk

Ein urbaner Hotspot für Foodies

Das B’dou auf dem eleganten City Walk ist ein kulinarischer Geheimtipp. Inspiriert von der geschichtsträchtigen Vergangenheit des Landes, verwöhnt dieses Café seine Gäste mit einer einzigartigen Mischung einheimischer Spezialitäten. Dieses beliebte Lokal lockt mit einem vielfältigen Angebot. Kosten Sie zum Frühstück die leckeren Balaleet-Röllchen − mit Safran angereicherte Vermicelli mit frischen Eiern − oder genießen Sie die Machboos mit Reis und Lammkeule.

Große Wandgemälde arabischer Pferde, traditionelle Kaffeekannen und schicke Sitzgelegenheiten im Madschlis-Stil sorgen für ein einladendes, arabisches Ambiente, das zum Verweilen einlädt.

Das sollten Sie unbedingt probieren: Luqaimat – süße, klebrige, mit Dattelsirup beträufelte Klöße


Kontaktdaten
Al Safa Street, City Walk
+971 4 228 8775
8

Sikka

Citywalk

Sikka

Citywalk

Einheimische, indische und persische Spezialitäten

Das Sikka Café verkörpert die reiche Vergangenheit der Vereinigten Arabischen Emirate und vereint auf kulinarische Weise die Geschichte der Perlentaucherei mit dem weltoffenen Ambiente der Gegenwart. Auf der umfassenden Speisekarte findet sich eine Mischung einheimischer, indischer und persischer Gerichte, die Emiratis seit über 100 Jahren zu schätzen wissen. Dank seiner vielfältigen Speisekarte, lebhaften Atmosphäre und angesagten Lage ist dieses Café besonders bei Gourmets beliebt.

Das sollten Sie unbedingt probieren: den Royal-Tandoori-Teller mit seinen saftig gegrillten Kebabs

Kontaktdaten
City Walk, Al Safa Street
+971 4 385 6524
Top