Strandbezirk La Mer in Dubai
Entdecken Sie Dubais neuen Hotspot direkt am Meer

La Mer steht für Sonne, Strand und Outdoor-Spaß in Dubai. Dieses neue Ausflugsziel direkt am Meer ergänzt die Strände in der Stadt um eine weitere angesagte Adresse und bietet großzügige Flächen mit palmengesäumten Alleen, Graffitikunst sowie eine entspannte Atmosphäre. La Mer ist sowohl zum Relaxen als auch zum Speisen eines der besten Ausflugsziele in der ganzen Stadt!

Sonnenuntergang in La Mer

Die Seele baumeln lassen

Das Strandviertel La Mer liegt zwischen der Insel Pearl Jumeirah und der Jumeirah Bay. Es erstreckt sich vom Viertel Jumeirah 1 bis zum Meer und bietet eine traumhafte Aussicht auf die Skyline von Dubai sowie auf den Arabischen Golf. Wenn Sie sich mal einen Tag lang so richtig entspannen wollen, besuchen Sie diesen goldfarbenen Sandstrand, tanken Sie etwas Sonne und lassen Sie die Seele baumeln. Kunstliebhaber werden außerdem am Look-and-feel dieser Anlage, vor allem aber auch an ihrer Architektur und ihrem Design Gefallen finden.

Das Design ist inspiriert von an Land geschwemmtem Strandgut wie Holz, rostigem Metall und Fässern und macht Besucher auf einen nachhaltigen Umgang mit der Meereswelt aufmerksam. La Mer bietet eine gelungene Mischung aus Eleganz und Lässigkeit und eignet sich perfekt für einen unkomplizierten Miniurlaub.

UNSERE STRÄNDE

HQ's 495 Restaurant

Internationale Spezialitäten

Nachdem Sie tagsüber auf Entdeckungstour waren, können Sie den Tag mit einem guten Abendessen in La Mer ausklingen lassen. Die zahlreichen Cafés und Restaurants lassen keine kulinarischen Wünsche offen. Eines der beliebtesten Lokale ist HQ’s 459, ein Restaurant mit ganztägigem Frühstück. Es vereint eine elegante und doch schlichte Einrichtung mit einer beeindruckend vielfältigen Speisekarte, deren Angebot von Belgischen Waffeln bis zu spanischem Tintenfisch reicht.

Für eine zeitgenössische indische Küche mit einem modernen Twist besuchen Sie das Masti – hier gibt es zum Beispiel Garnelen mit sonnengetrockneten Tomaten und einer Beilage aus "Chaat"-Linsen, Butter-Chicken-Pizza und langsam gebackene Lammkroketten mit köstlichen Gewürzen. Weitere kulinarische Highlights in La Mer sind das Treej Cafe für emiratische Spezialitäten, The Backyard für Grillgerichte und das Aprons & Hammers für preisgekrönte Fischspezialitäten und Meeresfrüchte.

UNSERE NEUEN RESTAURANTS

Shoppingbereich in La Mer

Kleidung, Accessoires und mehr

La Mer umfasst vier verschiedene Bereiche: den Strand, einen Freizeit- und Vergnügungsbereich sowie die Bereiche North Island und South Island. Es ist ein wahres Strandparadies, vor allem für Familien. Wer für den Strandausflug noch das ein oder andere Kleidungsstück braucht, kann bei diversen Anbietern shoppen gehen, zum Beispiel bei der LA-basierten Marke Trina Turk, dem einheimischen Label ShayMartian und der französischen Boutique Pain De Sucre.

Wer auf der Suche nach einem etwas ausgefalleneren Urban-Design mit Statement-Charakter ist, sollte den Geschäften Via Rodeo oder LA Rags einen Besuch abstatten. Hier gibt es extravagante T-Shirts, verspielte Kleider und auffällige Accessoires für jede Saison. Einen Besuch wert ist auch SevenFriday, wo Sie einzigartige Uhren finden.

UNSER SHOPPING-GUIDE

Spielende Kinder auf dem aufblasbaren Spielplatz Hawa Hawa

Spaß in der Sonne

Mit seinem breiten Angebot an Wasserspielen, Strandsportarten und diversen anderen Outdoor-Aktivitäten für Jung und Alt ist der Strandbezirk La Mer bestens für einen Tag im Freien geeignet. Eines der Highlights hier ist der aufblasbare Spielplatz Hawa Hawa. Dieses aus Japan stammende Konzept bietet Spielspaß auf verschiedenen Intensitätsstufen. Eine weitere Attraktion in La Mer ist der Laguna Waterpark – mit Surfsimulator, fünf Wasserrutschen, dem "Lazy River" und besonderen Spielebereichen für Kinder. Für Besucher, die es etwas ruhiger lieben, bieten sich die Strandhütten mit Blick auf die farbenfrohen Boote zum Entspannen an.

UNSERE FREIZEITPARKS

Graffiti-Vibes

Der beliebteste Selfie-Spot der Stadt

Der neue urbane Strandspielplatz von Dubai ist zugleich der angesagteste Selfie-Spot der Stadt. Wenn nicht gerade die Strände und Restaurants von La Mer im Mittelpunkt der Social Media stehen, ist es die Streetart, die Sie hier entlang der Gehwege, an Gebäuden und sogar auf den Straßen entdecken können. Peppen Sie Ihre Selfies mit arabischen Graffiti-Sprüchen wie "Yalla Habibi" oder "Aloo Keefak?" auf und setzen Sie sich mit verspielten Wandmalereien in Szene, auf denen unter anderem Bananen, Kamele oder Autos verewigt sind. Vielleicht finden Sie ja auch das Kind mit Herzchen-Sonnenbrille und dem Spruch "Stay Cool" – es ist eines der am meisten fotografierten Wandgemälde in La Mer.

UNSERE GALERIEN

Wo finde ich es?

Mehr entdecken

Top