Dieser Inhalt wurde Ihren Favoriten hinzugefügt!

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um Ihre Favoriten zu speichern und persönliche Empfehlungen zu erhalten.

ANMELDENREGISTRIEREN

Einloggen, um zu liken

Anmelden oder registrieren, um Inhalt zu liken

EinloggenRegistrieren

ESSEN UND TRINKEN

Pflanzenbasierte Gerichte, die Sie in Dubai probieren sollten

Wed, September 8, 2021

Sie sind auf der Suche nach kreativem veganem oder vegetarischem Essen? Von den hervorragenden pflanzlichen Optionen dieser Dubaier Restaurants werden Sie gar nicht genug bekommen können.

Sie sind auf der Suche nach kreativem veganem oder vegetarischem Essen? Von den hervorragenden pflanzlichen Optionen dieser Dubaier Restaurants werden Sie gar nicht genug bekommen können.

1

Ronda Locatelli

Die Familienmitglieder des gefeierten Starkochs Giorgio Locatelli sind überzeugte Vegetarier, wodurch es kaum verwundert, dass dem talentierten Italiener pflanzenbasierte Köstlichkeiten leicht von der Hand gehen. Sein Lokal im Atlantis, The Palm gehört zu den ersten Anlaufstellen in Dubai, in denen milch- und fleischlose Alternativen serviert wurden. Mit mehr als 40 veganen Optionen bietet das Restaurant für diese Ernährungsweise eine größere Auswahl als jedes andere nicht-vegane Restaurant der Stadt.

2

CÉ LA VI

Hoch über den Dächern der Stadt lockt dieses Restaurant im 68. Stockwerk des Hotels Address Sky View nicht nur mit einem weitläufigen Panoramablick, sondern auch mit den unter Feinschmeckern als Geheimtipp geltenden, asiatisch inspirierten Gerichten des kalifornischen Kochs Howard Ko. Hier haben Veganer zum Mittag- und Abendessen die Qual der Wahl aus 15 köstlichen Optionen. Angefangen beim Spezialbrot mit veganen Aufstrichen wird jeder Bestandteil der Mahlzeit genau an Ihre Bedürfnisse angepasst.

3

Farzi Café

Die zwei Filialen des Farzi Cafe auf dem City Walk und in der Mall of the Emirates machen berechtigterweise viel von sich reden. Mit einer Mischung aus Molekulargastronomie und internationalen Techniken voller indischer Gewürze hat der verstorbene Jiggs Kalra der Küche des indischen Subkontinents einen neuen Anstrich verpasst. Freuen Sie sich auf vegetarische und vegane Optionen wie erfrischendes Melonen- und Pomelo-Chaat oder eine wahrhaft himmlische Laksa.

4

Couqley French Bistro

Auf der Speisekarte mit dem passenden Namen "Green Menu" dieser familienfreundlichen Brasserie stehen vegetarische Neuauflagen legendärer französischer Gerichte. Machen Sie mit einem sommerlichen Ratatouille (erlesenes Gemüse in Tomatensauce) und dem Rucola-Salat mit Avocado und Ziegenkäse einen Abstecher nach Paris oder probieren Sie den köstlichen Beyond Burger mit fleischlosem "Hacklaibchen".

5

Zoco

Wenn Ihnen der Sinn nach mexikanischem Essen steht, sind Sie im Zoco in der Al Habtoor City genau richtig. Die hauseigene Guacamole entführt Sie direkt auf eine kulinarische Reise nach Lateinamerika, während die Auswahl an fleischlosen Tacos, Fajitas und Enchiladas Lust auf mehr macht. Zu den veganen Optionen des Hauses gehört sogar eine leicht abgeänderte Version des legendären Tlayuda – eine Tortilla mit leckeren Toppings, die sich in Oaxaca größter Beliebtheit erfreut.

6

Marina Social

Lassen Sie sich in diesem Lokal des Michelin-Kochs Jason Atherton mit einem mehrgängigen veganen Haute-Cuisine-Menü mit Blick aufs Wasser verwöhnen. Hier kommen fantasievoll angerichtete Köstlichkeiten wie Waldpilz-Risotto mit Trüffeln, vegane Auberginen-Parmigiana nach Art des Hauses und heimeliges Apple Crumble auf den Tisch. In diesem Restaurant kommen Menschen mit den unterschiedlichsten Ernährungsgewohnheiten und -anforderungen garantiert voll auf ihre Kosten.

7

Fuchsia

Köstliche thailändische Gerichte, deren Schärfegrad Sie nach Belieben wählen können, erwarten Sie in diesem legeren Lokal, das sich so großer Beliebtheit erfreut, dass es mittlerweile zwei Filialen eröffnet hat. In den Standorten in Barsha Heights und Business Bayhaben Sie die Wahl aus über 20 würzigen veganen Klassikern, die Suppen, Vorspeisen, Tofu, Wokgerichte mit viel Gemüse, Nudeln, Currys und Reis-Bowls umfassen. Unser Tipp ist das Katsu-Curry!

8

folly

Nicht nur die atemberaubende Aussicht auf die gewundenen Wasserwege der Madinat Jumeirah, die Sie auf mehreren Terrassen im folly genießen, sprechen für diesen Speisetempel. Egal, ob Sie im Innenbereich Platz nehmen und den Köchen in der offenen Küche bei ihrem Handwerk zusehen oder sich für den Freiluftbereich entscheiden: Das Essen des Chefkochs Nick Alvis ist einfach umwerfend lecker. Mit seinem fünfgängigen veganen Degustationsmenü präsentiert Alvis, der dieses Restaurant als Teil eines Duos ins Leben gerufen hat, einen himmlischen Einblick in die ganze Bandbreite seiner Küche.

9

Hakkasan

Verwöhnen Sie Ihren Gaumen im Hakkasan im Atlantis, The Palm mit modernen kantonesischen Gerichten. Nehmen Sie in einer der gemütlichen Sitznischen Platz, die mit lackierten Holzgittern mit graublauen Akzenten ein einladendes Ambiente schaffen, und laben Sie sich am umfangreichen veganen Speiseangebot. Dampfgegarte Dim Sum, Shanghai-Teigtaschen und verschiedenes Wokgemüse in Szechuan-Sauce sind nur einige der hochkarätigen Gerichte, die hier verkostet werden können.

10

Bistrot Bagatelle

Die vegetarischen Optionen im stets gut besuchten französischen Bistrot Bagatelle sind sündhaft lecker, aber auch Veganer finden hier mit mehreren Haute-Cuisine-Gerichten ihr Glück. Von auf dem Josper-Grill gebratenen Pilzen bis hin zur dekadenten Bitterschokoladentorte mit Kokossorbet erwarten Sie zahlreiche fleischlose Genüsse. Mit seiner geschäftigen Atmosphäre und regelmäßigen DJ-Auftritten zählt dieser internationale Hotspot zu den charmantesten Optionen der Stadt.

11

Foxglove

Lust auf einen Beyond Burger mit veganen Trüffel-Pommes? Die veganen "Käsepizzen" und fleischlosen Fettuccine Bolognese sind nur zwei von vielen verlockenden Optionen, die im Foxglove in Meydan aufgetischt werden. Bei dem hier gebotenen veganen Comfort Food ist garantiert etwas für jeden Geschmack dabei. Sichtmauerwerk, Holztäfelungen und Lederbänke verleihen der gemütlichen Atmosphäre dieses britischen Lokals den letzten Schliff.

12

Armani / Amal

Vegetarier wissen, dass sie in indischen Restaurants nie zu kurz kommen – da bildet auch das Armani / Amal, ein gehobenes Speiselokal im Burj Khalifa, keine Ausnahme. Neben der faszinierenden Aussicht punktet es mit dem 13-gängigen Degustationsmenü "Cumin", das Sie mit auf eine fleischlose Reise quer durch den indischen Subkontinent nimmt. Für alle, die lieber ihr eigenes Menü zusammenstellen, gibt es natürlich auch eine vegetarische Karte.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Erfahren Sie Aktuelles aus der Tourismusbranche in Dubai

Alle übermittelten Daten werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.

Laden Sie unsere Apps herunter