Dieser Inhalt wurde Ihren Favoriten hinzugefügt!

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um Ihre Favoriten zu speichern und persönliche Empfehlungen zu erhalten.

ANMELDENREGISTRIEREN

UNSERE ATTRAKTIONEN

Fünf Hotspots am Dubai Water Canal

Mon, August 24, 2020

Dubais wunderschöne Wasserstraße lockt mit Bootsfahrten, Uferrestaurants und vielen Möglichkeiten, spazieren zu gehen.  

Dubais wunderschöne Wasserstraße lockt mit Bootsfahrten, Uferrestaurants und vielen Möglichkeiten, spazieren zu gehen.  

1

Erleben Sie bei "La Perle" ein unvergessliches Wasserspektakel

"La Perle", eine Show des legendären Regisseurs Franco Dragone, ist ein theatralisches Meisterwerk, das seinesgleichen sucht. Mit aufwendigen Kostümen, modernsten technischen Projektionen, atemberaubenden Akrobatikeinlagen, waghalsigen Stunts und einer von Dubai inspirierten Story sorgt die Show allabendlich für wahre Begeisterungsstürme. Schauplatz des Spektakels ist eine speziell angefertigte "Aquabühne", die innerhalb weniger Sekunden geflutet und wieder trockengelegt werden kann und auf der die Darsteller Sprünge aus bis zu 25 Metern Höhe vollführen.

2

Genießen Sie ein Dinner in der Al Habtoor City

Mit drei Fünf-Sterne-Hotels, einer Restaurantmeile und dem Theater der Show "La Perle" ist die Al Habtoor City ein begehrtes Ausflugsziel. Die Restaurants des Viertels bieten Köstlichkeiten aus aller Welt, von würzigen mexikanischen Spezialitäten im Zoco über saftige südafrikanische Steaks im The City Grill bis hin zu klassischen Pariser Backwaren im BQ – French Kitchen. Nach dem Abendessen lockt die V Lounge im 30. Stock des V Hotels mit beschwingten Beats und einer beeindruckenden Aussicht.

3

Entspannen Sie bei einem Picknick im Safa Park

Der Safa Park ist eine der ersten Grünanlagen der Stadt und erfreut sich unter Einheimischen nach wie vor größter Beliebtheit. Mit einer Laufstrecke, Fußball- und Basketballfeldern und mehreren Spielbereichen für Kinder ist hier für jeden Besucher etwas dabei. Um möglichst viele Sonnenstunden genießen zu können, kommen Sie am besten schon früh am Vormittag und bringen einen Picknickkorb mit oder nutzen einen der öffentlichen Grillplätze. Klettern, Schaukeln und sogar eine Bimmelbahn, die quer durch den Park fährt, bieten jede Menge Abwechslung für kleine Besucher.

4

Entdecken Sie die Attraktionen an Dubais beliebter Wasserstraße

Seit seiner Eröffnung im Jahr 2016 hat der Dubai Water Canal die Stadt erheblich verändert. Der 3,2 Kilometer lange Wasserweg teilt die Stadt, sodass ein Teil davon heute de facto auf einer Insel liegt. Drei architektonisch interessante Fußgängerbrücken führen über den Kanal und bieten Besuchern eine Möglichkeit, den Wasserweg zu überqueren und eine ganz besondere Aussicht auf die Stadt zu genießen. Besonders beliebt ist die auffällige Bogenbrücke – sie wurde 2017 anlässlich des 22. Internationalen Tages der Toleranz in "Tolerance Bridge" umbenannt.
5

Unternehmen Sie einen Bootsausflug von der Marasi Marina

Wer den Dubai Water Canal in seiner ganzen Pracht erleben möchte, befährt ihn am besten mit dem Boot. Xclusive Yachts bietet Luxus-Kreuzfahrten, die in regelmäßigen Abständen von der Marasi Marina in der Business Bay starten. Im Lauf der Fahrt wird auch der berühmte Wasserfall an der Sheikh-Zayed-Road-Brücke unterquert – doch keine Angst, der Wasserfall wird, sobald sich ein Boot nähert, automatisch per Bewegungsmelder ausgeschaltet. Na, Lust auf weitere Bootsausflüge bekommen? Dann probieren Sie die Dubai Ferry, ein öffentliches Transportmittel, das verschiedene Küstenabschnitte der Stadt miteinander verbindet und Ihnen einen tollen Blick auf zahlreiche Sehenswürdigkeiten ermöglicht.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Erfahren Sie Aktuelles aus der Tourismusbranche in Dubai

Alle übermittelten Daten werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.

Laden Sie unsere Apps herunter