Ihre Sicherheit ist unsere Priorität. Lesen Sie unsere Reiseratschläge zum Coronavirus (COVID-19).

Dieser Inhalt wurde Ihren Favoriten hinzugefügt!

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um Ihre Favoriten zu speichern und persönliche Empfehlungen zu erhalten.

ANMELDENREGISTRIEREN

ENTERTAINMENT

Badespaß in Dubais besten Wasserparks

Mon, August 24, 2020

Dubai hat zahlreiche Attraktionen zu bieten, doch die Wasserparks sind mit Abstand die erfrischendsten!

Dubai hat zahlreiche Attraktionen zu bieten, doch die Wasserparks sind mit Abstand die erfrischendsten!

1

Wild Wadi – ein Paradies für Wasserratten

Der Wild Wadi war der erste Wasserpark in Dubai und sorgt seit 1999 für ungebrochene Begeisterung bei Touristen und Einheimischen aller Altersgruppen. Die 30 Attraktionen, die im Laufe der Jahre immer wieder aktualisiert wurden, sind thematisch von der beliebten Figur Juha aus der arabischen Folklore inspiriert. Lassen Sie sich auf dem Lazy River treiben oder wagen Sie sich auf die von einem Tornado inspirierte Rutsche "Tantrum Alley" mit ihren epischen Kurven und Gefällen. Besonders abenteuerlustige Gäste können bei der Wellenattraktion "Wipeout" neue Tricks üben: Hier fließen mehr als sieben Tonnen Wasser pro Sekunde über eine Formschaumkonstruktion. Dabei entsteht eine ungeheuer kraftvolle Welle, die sich ideal zum Bodyboarden oder Kneeboarden eignet.

2

Rutschpartie im LEGOLAND Water Park

Der Legoland Water Park in den Dubai Parks and Resorts bietet jede Menge Spaß für Kinder von zwei bis zwölf Jahren. Auf den meisten Bahnen und Rutschen können die Kleinen sogar in der Gruppe rutschen. Die "Duplo Splash Safari" ist schon für die Jüngsten geeignet, während auf den größeren Rutschen die älteren Wasserratten voll auf ihre Kosten kommen. Doch nicht nur körperlich, sondern auch intellektuell werden die Kinder hier gefordert – etwa bei "Build-a-Boat", wo sie fantasievolle kleine Boote bauen und anschließend in der Strömung ausprobieren können. Wer möchte, kann sein Boot sogar in Echtgröße aus großen, weichen Legosteinen bauen und damit über den Lazy River fahren.

3

Nonstop-Abenteuer bei Aquaventure

Der im Resort Atlantis, The Palm gelegene Aquaventure ist einer der beliebtesten Wasserparks in der Stadt (und auf der Welt!). Der Park ist rund um zwei große Türme angelegt, die durch einen riesigen Strömungskanal verbunden sind. Dieser Strömungskanal bringt die Badenden auch zu den Rutschen. Wer den ultimativen Adrenalinkick sucht, findet im Park so einige Angebote, darunter beispielsweise die legendären Rutschen "Poseidon's Revenge" und "Leap of Faith". Bei ersterer steigen die waghalsigen Besucher in ein transparentes vertikales Rohr, um in höllischem Tempo nach unten zu rasen, sobald sich die Falltür unter ihnen öffnet. Zweitere ist eine offene Rutsche mit fast senkrechtem Gefälle, auf die sich nur Menschen mit gutem Nervenkostüm wagen sollten.
4

Nervenkitzel im Laguna Waterpark

Mit den lockeren Beachvibes und diversen familienfreundlichen Attraktionen sollte das bunte Strandviertel  La Mer auf keiner To-do-Liste fehlen. Eines der Highlights hier ist zweifelsohne der Wasserpark. Der Laguna Waterpark, der zu Recht als "Dubais coolster Strand-Hotspot" gefeiert wird, umfasst einen riesigen Wasserrutschenkomplex für Wasserratten aller Altersgruppen. Versuchen Sie es mit einem Ritt auf den Wellen des "WaveOz 180 FlowRider", einer von nur drei baugleichen Anlagen der Welt, oder rutschen Sie in einem Gummireifen die epische "Manta" hinunter. Von spritzigen Adrenalinkicks über einen speziellen Kinderbereich bis hin zum Infinitypool bietet der Laguna Waterpark für jeden Geschmack das Richtige.

5

Aufblasbare Hindernisse bei AquaFun

Besuchen Sie AquaFun, den größten aufblasbaren Wasserpark der Region, direkt an der Küste vor The Beach im Viertel JBR. Auf einer Fläche von 2.700 m² erwarten Sie hier 74 Herausforderungen auf einem schwimmenden Hindernisparcours. Aus der Luft gesehen ergeben die rosa- und türkisfarbenen Elemente dieser beliebten Touristenattraktion das Wort "Dubai". AquaFun ist ganzjährig geöffnet und lockt mit einigen der längsten und höchsten Wasserrutschen der Welt sowie mit zahlreichen Rampen, Stufen und nicht zuletzt einem tückischen Klettergerüst.

6

Planschvergnügen im Splash Pad

Dieser Wasserspielplatz am The Beach im Viertel Dubai Marina ist ein Paradies für Kinder von ein bis zwölf Jahren. In diesem vielseitigen Park mit Wasserspritzen, Springbrunnen und Klettergerüsten vergehen die Stunden wie im Flug. Auch der riesige Kipp-Eimer sorgt zuverlässig für begeistertes Kreischen. Ausgebildete Rettungsschwimmer gewährleisten die Sicherheit der Besucher, und ein spezielles Betreuungsangebot ermöglicht es Eltern, sich eine wohlverdiente Auszeit zu nehmen. Nach dem ausgiebigen Planschen haben Sie die Möglichkeit, in einem der vielen Restaurants an der Promenade essen zu gehen, in den Geschäften am Strand zu stöbern oder sich in den Reel Cinemas einen Film zu gönnen.

Verwandte Themen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Erfahren Sie Aktuelles aus der Tourismusbranche in Dubai

Alle übermittelten Daten werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.

Laden Sie unsere Apps herunter