Ihre Sicherheit ist unsere Priorität. Lesen Sie unsere Reiseratschläge zum Coronavirus (COVID-19).

Dieser Inhalt wurde Ihren Favoriten hinzugefügt!

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um Ihre Favoriten zu speichern und persönliche Empfehlungen zu erhalten.

ANMELDENREGISTRIEREN

Einloggen, um zu liken

Anmelden oder registrieren, um Inhalt zu liken

EinloggenRegistrieren

ESSEN UND TRINKEN

Zehn der besten Cafés von Emiratis in Dubai

Wed, January 27, 2021

Kaffee ist seit jeher ein wichtiger Teil der emiratischen Kultur. Nun revolutioniert eine Reihe neuer einheimischer Cafés die Gastronomieszene von Dubai. Wir verraten Ihnen einige unserer Favoriten.

Kaffee ist seit jeher ein wichtiger Teil der emiratischen Kultur. Nun revolutioniert eine Reihe neuer einheimischer Cafés die Gastronomieszene von Dubai. Wir verraten Ihnen einige unserer Favoriten.

1

To The Moon And Back

Gut verborgen in der Al Athar Street in Jumeirah verweist das To The Moon And Back (zu Deutsch: "Bis zum Mond und zurück") mit seinem Namen auf die endlose Kaffeeleidenschaft von Besitzerin Zainab Al Mousawi. Der Name des Cafés hat auch das originelle Interieur inspiriert, das im Weltraum-Look daherkommt. Zainab, deren Lokal zudem von der Cafékultur Australiens beeinflusst ist, bezieht ihre Bohnen von einer Rösterei in Melbourne und diskutiert mit allen Interessierten gern ausführlich über Kaffee. In diesem lässigen Café lässt es sich gut stundenlang verweilen. Auf der Speisekarte stehen leichte Snacks und ganztägig verfügbare getoastete Sandwiches. Ein Favorit ist das Pastrami-Sandwich von Mattar Farm, einem weiteren heimischen Unternehmen, das für seine gegrillten und geräucherten Fleischwaren bekannt ist.

2

Number Five

Schlichtheit und Präzision geben im Number Five den Ton an. Statt einer großen Getränkeauswahl werden hier nur wenige Optionen angeboten. Diese sind allerdings absolut vollkommen und lassen sich wunderbar mit köstlichem, täglich frisch gebackenem Gebäck wie Mandelcroissants, Zimtbrötchen und Nutella-Cookies kombinieren. Mit seinem ansprechenden Interieur, das für die Restaurant & Bar Design Awards nominiert war und sich durch klare Linien und natürliche Materialien auszeichnet, ist dieses Café im charmanten Stadtviertel Umm Suqeim die perfekte Adresse für den perfekten Kaffee.

3

Brew

Ein Café zu finden, das bereits zum Frühstück geöffnet hat, ist schwieriger als erwartet. Aber das Brew an der Jumeirah Road heißt seine Gäste bereits ab 7 Uhr morgens in einem freundlichen, schnörkellosen Ambiente willkommen. Egal, ob Sie einen Koffeinkick brauchen, um energiegeladen in den Tag zu starten, oder ob Sie ein neugieriger Kaffee-Connaisseur sind: Das Brew beeindruckt mit einer breiten Bohnenpalette von Spezialröstereien aus aller Welt und vielfältig zubereiteten Kaffeespezialitäten. Verschiedene Gebäckstücke ergänzen den Kaffeegenuss.

4

Drop

Kaffeeliebhaber werden begreifen, wie ernst man das Getränk im Drop nimmt, wenn sie erfahren, dass die Bohnen vor Ort geröstet werden − in Dubai inzwischen immer üblicher. In beiden Filialen des Drop, in der Dar Wasl Mall und der Dubai Mall, verwöhnen die Café-Besitzer Mahmood Al Khamis und Ghanim Al Qassim ihre Gäste mit erlesenem Kaffee in einem coolen Ambiente. Bei einer Tasse Chemex-Kaffee und einem buttrigen, flockigen Gebäck können Sie hier wunderbar verweilen.

5

The Espresso Lab

Das Expresso Lab von Ibrahim Al Mallouhi zeichnet sich durch ein cooles, ultraminimalistisches Design aus − bei seiner Lage im Dubai Design District keine so große Überraschung. Diese Ausrichtung spiegelt sich auch im kulinarischen Angebot wider. Obwohl einige Speisen angeboten werden, steht hier ganz klar der von Kritikern hochgepriesene Kaffee im Mittelpunkt. Dank des schnittigen Designs und der großen Tische ist The Espresso Lab zudem ein beliebter Ort für Geschäftstreffen − sofern sich alle Teilnehmer gleichermaßen für Kaffee begeistern können.
6

Farmers Coffee

Im Farmers Coffee stehen biologisch angebaute, fair gehandelte und nachhaltige Kaffeesorten im Mittelpunkt. Neben Bohnen, die von Camel Step, einem ethischen Kaffeeröster aus Saudi-Arabien, geröstet wurden, werden auch Gastbohnen anderer Spezialitätenanbieter verwendet. Wer sich in diesem kleinen Café in Al Khawaneej einen Kaffee, einen Snack oder ein anderes Getränk gönnt, tut nicht nur sich selbst, sondern auch dem Planeten etwas Gutes. Fragen Sie die Mitarbeiter nach den gesunden, glutenfreien Nutella-Cookies ... danken können Sie uns später.
7

Alchemy Coffee

Wenn Sie schon immer einmal Kaffee in der Kommandozentrale eines Raumschiffs trinken wollten, sind Sie im Alchemy genau richtig. Die Baristas in diesem futuristisch eingerichteten Café bereiten ihren Kaffee auf sieben verschiedene Arten zu und verwenden dabei sortenreine Bohnen, die in Dubai geröstet werden. Das Alchemy hat sich schnell zu einem der coolsten Cafés in Dubai entwickelt. Und obwohl Kaffee hier ganz klar im Mittelpunkt steht, werden auch einige empfehlenswerte Snacks angeboten. Sie finden das Alchemy direkt gegenüber der Dar Wasl Mall in Jumeirah.
8

The Coffee Lab

In den Marina Cubes am Port Rashid findet sich The Coffee Lab, einer der interessantesten Orte in Dubai, um eine Tasse Kaffee oder eine Mahlzeit zu genießen. Während Sie in diesem Café köstliche Kaffeespezialitäten trinken, haben Sie einen wunderbaren Blick auf einen der geschäftigen Häfen Dubais. Hier können Sie verschiedenste, in Dubai geröstete Kaffeesorten probieren, dazu etwas Gebäck genießen und nach Herzenslust Schiffe und Jachten beobachten. Wenn Sie sich hinterher etwas die Beine vertreten möchten, lohnt sich ein Spaziergang zum historischen Hotel Queen Elizabeth 2, das ebenfalls im Hafen liegt.
9

Qahwaty

Das Qahwaty bietet Ihnen ein Kaffee-Erlebnis im typischen Stil der Emirate. Hier sind Speisen bloß Nebensache, denn es dreht sich alles um den Kaffee. Und mit Kreationen wie Cornflakes in Kaffee demonstriert das Qahwaty ganz klar seine unkonventionelle Ausrichtung. Die drei Filialen in der DIFC Gate Avenue, der Mirdif 35 Mall und am Al Quoz Pond haben jeweils ihren ganz eigenen Stil, verfügen aber alle über einen traditionellen Madschlis-Sitzbereich, der sich perfekt für entspannte Treffen und Plaudereien unter Freunden eignet.
10

Around The Block

Im Around The Block (Wasl 51, Al Wasl Road) frönt man der Leidenschaft für Kaffee − und für Sneaker. Das Café-Restaurant im Stil eines Sneaker-Studios ist die perfekte Adresse für Sportschuhliebhaber. Kein Wunder, denn es gehört dem emiratischen Sneaker-Sammler Ismail A Sharif. Hier können Sie eine Tasse Kaffee oder eine Mahlzeit genießen und mit gleichgesinnten Fans von Vans und anderem Schuhwerk nach Herzenslust fachsimpeln. Zudem kann man seine heiß geliebten Schuhe im Around The Block auch pflegen lassen. Kulinarisch sind vor allem die mit Käse überbackenen Makkaroni mit Trüffelkomponente, der ATB French Toast und das Brathähnchen nach Art des Hauses zu empfehlen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Erfahren Sie Aktuelles aus der Tourismusbranche in Dubai

Alle übermittelten Daten werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.

Laden Sie unsere Apps herunter