Ihre Sicherheit ist unsere Priorität. Lesen Sie unsere Reiseratschläge zum Coronavirus (COVID-19).

Dieser Inhalt wurde Ihren Favoriten hinzugefügt!

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um Ihre Favoriten zu speichern und persönliche Empfehlungen zu erhalten.

ANMELDENREGISTRIEREN

Einloggen, um zu liken

Anmelden oder registrieren, um Inhalt zu liken

EinloggenRegistrieren

HILFREICHE INFORMATIONEN

Wie Sie als Tourist in Dubai Geld sparen

Mon, August 24, 2020

Mit unseren Spartipps wird Ihr kostengünstiger Dubai-Urlaub zum vollen Erfolg.

Mit unseren Spartipps wird Ihr kostengünstiger Dubai-Urlaub zum vollen Erfolg.

1

Erschwingliche Nebensaison

Die Hauptreisezeit für Dubai liegt zwischen Oktober und März, wenn das Wetter am besten ist und in der Stadt die lebhafteste Atmosphäre herrscht. Aber für Reisende mit kleinem Geldbeutel sind die Sommermonate die perfekte Reisezeit. Die Hotels locken mit großartigen Angeboten, die Fluggesellschaften mit niedrigeren Preisen und die Malls und Attraktionen mit interessanten Ermäßigungen. Wenn die Temperaturen im Freien in die Höhe klettern, können Sie die vielen Attraktionen in klimatisierten Innenräumen besuchen.

Außerdem können Sie in einem der vielen luxuriösen Strandresorts des Emirats ganzjährig Sonne tanken und in der Nebensaison im Sommer von tollen Schnäppchenpreisen profitieren. Dubais zweitgrößtes Shopping-Festival Dubai Summer Surprises findet ebenfalls in den Sommermonaten statt, und zwar in der Regel von Juli bis August. Hier können sich Schnäppchenjäger auf Ermäßigungen von bis zu 90 % freuen!

2

Budgetfreundliche öffentliche Verkehrsmittel

Die Dubai Metro ist ein kostengünstiges Verkehrsmittel mit Haltestellen in den wichtigsten Stadtvierteln, am Flughafen und an beliebten Touristenzielen. Auch die meisten großen Malls, wie die Mall of the Emirates, das City Centre Deira und die Dubai Mall sind mit der U-Bahn problemlos zu erreichen.

Am günstigsten reisen Sie mit einer Nol-Karte, mit der Sie außerdem die Straßenbahn in der Dubai Marina, die Einschienenbahn auf der Palm Jumeirah und die öffentlichen Busse nehmen können, die sämtliche Stadtviertel bedienen. Nol-Karten können Sie an allen U-Bahn- und Bushaltestellen sowie in verschiedenen Malls und Supermärkten in der ganzen Stadt kaufen und aufladen. 

Wenn Sie das Alte Dubai besuchen, lohnt es sich, den Creek mit einem der Wassertaxis, auch Abras genannt, zu überqueren. Für nur 1 AED genießen Sie bei der Überfahrt mit diesem traditionellen emiratischen Holzboot einen malerischen Blick auf traditionelle arabische Häuser, Windtürme und Minarette vor der Kulisse der modernen Skyline.

3

Kostengünstige Unterkünfte

Neben den vielen Luxusresorts und -hotels erwarten Sie in der Stadt auch zahlreiche erschwingliche Unterkünfte. Zum Beispiel kann es sich lohnen, sich nach Airbnb-Angeboten und Apartmenthotels  in beliebten Stadtvierteln umzusehen, vor allem, wenn Sie mit Ihrer Familie oder einer Gruppe unterwegs sind und etwas mehr Platz benötigen. Die Apartments und Villen verfügen normalerweise über eine komplett ausgestattete Küche, in der Besucher selbst kochen oder Take-away-Mahlzeiten genießen können, um Geld zu sparen. Alternativ können Sie sich für ein günstigeres Hotel entscheiden, das zwar außerhalb der Stadtmitte liegt, aber bequem mit der Metro zu erreichen ist. Dubai verfügt zum Glück über zahlreiche budgetschonende Hotels mit guter Anbindung an die Top-Sehenswürdigkeiten der Stadt, sodass auch Sparfüchse einen Urlaub in der Wüstenmetropole genießen können.

4

Köstliche Mahlzeiten für wenig Geld

In den Stadtvierteln Karama, Bur Dubai und Deira können Sie in diversen kleinen Cafés und Lokalen bereits für 10 AED köstliche Leckerbissen aus aller Welt verkosten. Zu unseren Favoriten gehören die pakistanischen Gerichte im Ravi’s und die iranischen Kebabs im Special Ostadi. Eine weitere Alternative für hungrige Besucher sind die Food Courts der Shopping-Malls, die kostengünstige Imbisse anbieten.

Wenn Sie ein Apartment mit Kochmöglichkeiten gemietet haben, lohnt es sich, beim Einkaufsbummel auch gleich die Zutaten für ein leckeres Frühstück und ausreichend Snacks für den Tag zu besorgen.

5

Ein Paradies für Schnäppchenjäger

Wenn Sie ein wenig recherchieren, entdecken Sie schnell eine Fülle von Rabatten und Angeboten für Speisen und Getränke sowie SpasFreizeitparks und viele weitere Erlebnisse für Touristen. Mit dem Dubai Pass können Sie sich kostengünstig einen Reiseplan erstellen. Sie zahlen vorab und profitieren von ermäßigtem Zugang zu einigen der besten Attraktionen der Stadt sowie Nachlass auf Touren und Sightseeing-Pakete.

Auch auf Webseiten und Apps wie Groupon, Cobone oder The Entertainer finden Sie tolle Angebote und Hunderte 2-für-1-Rabatte in Restaurants, Spas etc. Noch ein Tipp: Vergessen Sie nicht, auch Ihren Hotelconcierge nach Ermäßigungen und Angeboten zu fragen.

6

Attraktionen mit freiem Eintritt

Wenn Sie Ihre Ausgaben für Eintrittsgelder minimieren, können Sie wunderbar sparen – und tatsächlich locken in Dubai sehr viele Sehenswürdigkeiten mit kostenlosem Eintritt.Die öffentlichen Strände etwa bieten atemberaubende Ausblicke und entspannende Sonnenbäder komplett umsonst. Bei einem Tagesausflug zum Kite Beach oder ins Strandviertel La Mer können Sie sich genüsslich in der Sonne aalen, sich im Meer erfrischen und eine Runde Volleyball spielen, ohne sich in Unkosten zu stürzen. Wenn Ihnen der Magen knurrt, können Sie sich einen Imbiss von einem der vielen Foodtrucks oder Restaurants an der Strandpromenade holen. Eine der beliebtesten und zudem kostenlosen Attraktionen in Dubai ist die Wasser-, Licht- und Audioshow der Dubai Fountain vor der Kulisse des Burj Khalifa, des höchsten Gebäudes der Welt.

7

Smart Shoppen mit Duty Free

Das Einkaufsparadies Dubai Duty Free am Flughafen Dubai International ist weltweit einer der größten seiner Art und lockt Reisende mit Designer-Artikeln, Parfüms, Kosmetik, Elektro- und Elektronikwaren sowie Lebensmitteln und Spielzeug. Für die verschiedenen Produktkategorien gibt es jede Menge Sonderangebote mit weitaus günstigeren Preisen als außerhalb des Flughafens.

Außerdem gibt es im Flughafen eigene Schalter, an denen sich Touristen die Mehrwertsteuer auf ihre Einkäufe in den VAE erstatten lassen können. Vergessen Sie also nicht, Ihre Shopping- und Restaurantrechnungen aufzuheben, um sich vor der Abreise eine Steuerrückzahlung zu sichern.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Erfahren Sie Aktuelles aus der Tourismusbranche in Dubai

Alle übermittelten Daten werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.

Laden Sie unsere Apps herunter