Ihre Sicherheit ist unsere Priorität. Lesen Sie unsere Reiseratschläge zum Coronavirus (COVID-19).

Dieser Inhalt wurde Ihren Favoriten hinzugefügt!

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um Ihre Favoriten zu speichern und persönliche Empfehlungen zu erhalten.

ANMELDENREGISTRIEREN

Einloggen, um zu liken

Anmelden oder registrieren, um Inhalt zu liken

EinloggenRegistrieren

SHOPPING

Ein Tag in der Mall of the Emirates

Mon, August 24, 2020

Egal, ob Sie auf der Suche nach internationalen Luxusmarken, winterlicher Pistengaudi oder vielleicht auch beidem sind: Die Mall of the Emirates bietet eine breit gefächerte Palette an vergnüglichen Aktivitäten.

Egal, ob Sie auf der Suche nach internationalen Luxusmarken, winterlicher Pistengaudi oder vielleicht auch beidem sind: Die Mall of the Emirates bietet eine breit gefächerte Palette an vergnüglichen Aktivitäten.

10 Uhr: Frühstück im Common Grounds

Die Mall of the Emirates öffnet um 10 Uhr. Wenn Sie schon früh kommen, können Sie den Menschenmassen ein Schnippchen schlagen. Um Kraft für die anstehenden Highlights zu tanken, sollten Sie auf keinen Fall auf ein reichhaltiges Frühstück verzichten. Begeben Sie sich hierfür in den zweiten Stock, wo das Kaffeefachgeschäft Common Grounds seine Gäste etwas versteckt im östlichen Teil mit verschiedensten Köstlichkeiten verwöhnt.

Dieses einladende Melbourner Café ist vor allem für seine erlesenen Kaffeemischungen und sein leckeres Essen bekannt. Auf der Speisekarte stehen internationale Gerichte wie mexikanische Tacos mit Eierfüllung, knusprig gebratener Rinderspeck und geschmorte schwarze Bohnen. Auch für Anhänger einer ketogenen Ernährung gibt es ein breites Angebot. Liebhaber süßer Genüsse sind derweil gut beraten, den französischen Toast mit pochierter Pflaume und gesalzenem Karamell in die engere Auswahl zu nehmen.

11 Uhr: Luxus-Schaufensterbummel

Sie sind satt und bereit, loszuziehen? Wenn Sie sich für Ihren eigenen Einkaufsbummel inspirieren lassen möchten, lohnt es sich, zu sehen, was bei den größten Namen der Modebranche aktuell angesagt ist. In der Mall of the Emirates sind mehr als 80 Designermarken vertreten, die zum größten Teil im Fashion Dome zu finden sind.

Ein Blick vom Valet-Eingang im Erdgeschoss nach oben zeigt mehrere Stockwerke mit Filialen von Luxusmarken wie Bottega Veneta, Versace und Marc by Marc Jacobs. Einige Schritte weiter finden Sie die Boutiquen von Louis Vuitton, Dior und Gucci. Wer lieber ausgewählte Angebote verschiedener Marken unter die Lupe nehmen möchte, ist im Kaufhaus  Harvey Nichols, einer zentralen Anlaufstelle für Mode, Schuhe, Taschen und Beauty, an der richtigen Adresse. Aber auch die  Boutique 1 und die Etoile-Filiale locken mit laufstegverdächtigen Looks.

In Sachen Highstreet-Stores bieten Ihnen Zara, Massimo Dutti, Promod und andere Anbieter in diesem Segment die neuesten Trends. Sie sind noch mitten im Einkaufsbummel und haben bereits die Hände voll? Kein Problem, denn die Mall of the Emirates bietet Einkäufern die Möglichkeit, ihre Taschen abzugeben und später wieder abzuholen. Alternativ können Sie sich diese aber auch zu Ihrem Auto, nach Hause oder in Ihr Hotel bringen lassen.

12:30 Uhr: Genießen Sie etwas Ich-Zeit

Wenn Sie die Mall of the Emirates gemeinsam mit Ihrer Familie erkunden, sollten Sie eine wohlverdiente Pause einplanen und sich etwas Zeit für sich selbst gönnen. Setzen Sie die Kinder am Indoor-Spielplatz Magic Planet ab, der mit Arcade-Spielen, aufregenden Fahrgeschäften und einem angesagten Hindernisparcours für reichlich Abwechslung sorgt. Während die Kleinen in Video- und Redemption-Games heroisch Schurken bekämpfen und mit etwas Glück tolle Preise gewinnen, können die Mamas eine kleine Auszeit einlegen.

Ein Schönheitssalon, den wir wärmsten empfehlen können, ist die NStyle Beauty Lounge. Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und lassen Sie sich von den freundlichen Mitarbeitern nach Strich und Faden mit einer Maniküre, Pediküre und Nagelverzierungen verwöhnen. Für beste Entspannung sorgen derweil eine Bindegewebsmassage oder eine schnelle Kopf-, Nacken- und Schultermassage.

13:30 Uhr: Mittagessen im More Cafe

Das lokale More Cafe ist eine echte Dubaier Institution. Dank seiner ungezwungenen Atmosphäre und umfassenden Speisekarte ist dieses Lokal, dessen Inhaber ursprünglich aus den Niederlanden kommen, eine bewährte Kulinarik-Destination, wo selbst anspruchsvolle Foodies wunschlos glücklich werden. Zu Mittag werden hier internationale Gerichte wie Burger mit saftigem Emmentaler nach Art des Hauses und würzig-exotische, marokkanische Hühnchen-Tagine serviert − perfekt, um Energie für Ihre weiteren Aktivitäten zu tanken.

Naschkatzen sollten einen Blick auf die köstliche Dessert-Auswahl des Cafés werfen. Wer Leckereien aus der Region probieren möchten, sollte nebenan in der Alison Nelson's Chocolate Bar vorbeischauen und einen warmen Karak-Schokoladenkuchen mit Vanilleeis bestellen.

14:30 Uhr: Shoppen Sie für die Kleinen

Nachdem Sie Ihren eigenen Einkaufsbummel erfolgreich beendet haben, nutzen Sie in der Mall of the Emirates die Gelegenheit, für Ihre Kids zu shoppen. Luxusmarken wie Burberry Kids und das angesagte französische Label Bonpoint (in der Boutique 1) bieten ein breites Angebot an Kindermode. Aber auch erschwingliche Optionen für Kinder sind in der Mall of the Emirates erhältlich. So befindet sich hier etwa eine ganze H&M-Filiale, die sich ausschließlich der Kindermode widmet. Und auch bei Abercrombie & Fitch mit seinem Angebot trendiger Kollektionen im California-Style werden Sie sicher fündig. Ein Tipp für angehende Mütter und Väter: Schauen Sie bei Händlern wie Carters und Mothercare vorbei. Hier wird Ihnen vor allem für Neugeborene wirklich alles geboten.

Sehr zu empfehlen ist ein Besuch im The Toy Store, der mit all seinen lustigen Spielen zu einer ausgiebigen Entdeckungstour einlädt. Ein Höhepunkt ist die Build-A-Bear-Ecke des Geschäfts, in der die Kids ihren neuen besten Freund selbst kreieren können.

15:30 Uhr: Laufen Sie eine Runde Ski

Direkt um die Ecke vom The Toy Store befindet sich eine der Top-Attraktionen der Mall of the Emirates – Ski Dubai. Auf den schneebedeckten, alpin anmutenden Pisten dieser Hallenskianlage können Sie das ganze Jahr über Ski fahren. Wenn Sie und Ihre Familie erfahrene Skifahrer sind, können Sie Ihre Skier anziehen und sogleich die fünf Pisten von Ski Dubai hinabdüsen. Anfänger können sich in der Skischule anmelden und sich von qualifizierten Trainern einweisen lassen. 

Und wer sich lieber abseits der Pisten vergnügt, kann sich im  Schneepark auf jede Menge Spiel und Spaß im Schnee freuen. Sausen Sie im Bob den Berg hinunter, durchqueren Sie die Halle in steilem Tempo auf einer Seilrutsche oder fordern Sie Ihre Lieben zu einem Rennen mit dem Rodelreifen heraus. Allein in der Skihalle könnte man leicht einen ganzen Tag verbringen.

17 Uhr: Nachmittagstee im L'ETO

Lehnen Sie sich zurück und machen Sie es sich im Café L'ETO bei einer exotischen Tasse Tee oder einem Gourmet-Kaffee bequem. Dieses elegante Lokal ist für seine köstlichen Kuchen und französischen Backwaren bekannt, die Sie im Herzen der sonnendurchfluteten Mall mit Blick auf die Geschäfte genießen können. Von hier aus können Sie perfekt das geschäftige Treiben ringsum beobachten und Energie für Ihre nächsten Aktivitäten tanken. Für Kinder steht eine ganze Palette erfrischender Fruchtgetränke zur Auswahl und auch die Dessertkarte hält für kleine Naschkatzen allerlei Überraschungen parat.

18:30 Uhr: VR-Abenteuer im Dreamscape

Wenn Sie noch etwas Energie für ein letztes außergewöhnliches Erlebnis in der Mall of the Emirates haben, sollten Sie einen Besuch im Dreamscape buchen. In diesem VR-Paradies werden Gruppen mit sechs Personen in virtuelle Welten entführt, die von einem außerirdischen Zoo bis zu einem antiken Tempel reichen. Unterwegs begeben Sie sich auf fantastische Abenteuer und stellen sich diversen Herausforderungen. Jede Session nimmt von der Registrierung bis zum großen Finale 35 Minuten in Anspruch. Das Erlebnis eignet sich am besten für Teilnehmer ab einem Alter von zehn Jahren.

19:30 Uhr: Abendessen im Din Tai Fung

Sie möchten sich nach Ihrem Einkaufsbummel stärken? In der Mall of the Emirates befindet sich eine von Dubais wenigen Filialen des taiwanesischen Restaurants Din Tai Fung. Auf der Speisekarte stehen Mini-Teigtaschen mit asiatischen Gewürzen, fluffig-weiche, mit Gemüse gefüllte Buns und Platten frischer Köstlichkeiten zum Teilen, mit denen sich das Din Tai Fung in die internationale Riege der Spitzenrestaurants einreihen konnte. Das Din Tai Fung war einst ein kleines, familiengeführtes Speiseölgeschäft, bevor es sich zu einem der berühmtesten asiatischen Restaurants der Welt mauserte, das Foodies in allen Teilen der Welt in Verzückung versetzt. Hier erwarten Sie authentische Aromen und würzige Köstlichkeiten. Vor allem die Wan Tans nach Szechuan-Art und das knusprige Rindfleisch sind wärmsten zu empfehlen.

21 Uhr: Gehen Sie ins Kino

Lassen Sie Ihren Abend im Multiplex-Kino der Mall of the Emirates ausklingen, das direkt neben dem Lokal Din Tai Fung liegt. Hier steht eine breite Auswahl an Blockbuster-Filmen im Angebot, die sich an Besucher verschiedener Altersgruppen richten. Auf hochmodernen Leinwänden werden die neuesten Action- oder Zeichentrickfilme mit lebensechtem Surround-Sound gezeigt. Wer immer noch etwas Hunger hat, kann sich an einem der vielen Gastronomiestände im Vox Cinema mit leckeren Snacks wie frischen Crêpes und würzigen Samosas stärken.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Erfahren Sie Aktuelles aus der Tourismusbranche in Dubai

Alle übermittelten Daten werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.

Laden Sie unsere Apps herunter