Ihre Sicherheit ist unsere Priorität. Lesen Sie unsere Reiseratschläge zum Coronavirus (COVID-19).

Dieser Inhalt wurde Ihren Favoriten hinzugefügt!

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um Ihre Favoriten zu speichern und persönliche Empfehlungen zu erhalten.

ANMELDENREGISTRIEREN

ABENTEUER

Die besten Tauchreviere in Dubai

Mon, August 24, 2020

Entdecken Sie die besten Orte zum Tauchen in Dubai und lassen Sie sich von der magischen Unterwasserwelt verzaubern.

Entdecken Sie die besten Orte zum Tauchen in Dubai und lassen Sie sich von der magischen Unterwasserwelt verzaubern.

1

Lagunenleben

Erleben Sie unter der Anleitung von Experten im Lost Chambers im Atlantis, The Palm ein unvergessliches Tauchabenteuer in der Ambassador Lagoon, die von 65.000  Meerestieren bevölkert wird, darunter auch verschiedene Rochen und Haie. Erfahrene Taucher haben die Wahl zwischen dem Paket "Atlantis Dive Explorer" zum Erkunden der Tierwelt in der Lagune ab 800 AED oder dem Erlebnis "Predator Dive", bei dem die mutigsten Taucher sogar Gelegenheit bekommen, Haie zu füttern (ab 1.650 AED). Zertifizierte Gerätetaucher können außerdem in der  Dolphin Baymit Delfinen schwimmen und spielen.
2

Mit Haien tauchen

Nur in Dubai können Sie an ein und demselben Tag auf Shoppingtour gehen und mit Haien tauchen. Im Dubai Aquarium & Underwater Zoo, einem der größten Aquarien der Welt, leben Tausende Meerestiere, die Sie bei einem Tauchgang mit Al Boom Marine aus nächster Nähe erleben können. Nutzen Sie die Gelegenheit und tauchen Sie mit Sandtigerhaien – auch wenn Sie kein zertifizierter Taucher sind, ist dies hier ab rund 600 AED möglich. Das Angebot des Aquariums umfasst einen PADI-Schnuppertauchkurs ab rund 910 AED und verschiedene Taucherlebnisse für erfahrenere und zertifizierte Taucher.
3

Inselabenteuer

Wenn Sie schon länger in Dubai sind, weckt der Name Moon Island bestimmt Erinnerungen an eine fantastische Auszeit. Die kleine sichelförmige Insel liegt etwa 70 Kilometer vor Dubai und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Campingfreunde und Wassersportler. Taucher haben hier Gelegenheit, verschiedene Sebastes-Arten sowie die größeren arabischen Barrakudas, Hamoure und Schnapper zu beobachten. Sky and Sea Adventures Dubai organisiert für 950 AED eintägige Tauchexpeditionen, und Arabian Diver bietet in der Saison zweitägige Touren mit Mittag- und Abendessen vom Grillsowie Aktivitäten wie Angeln, Schnorcheln oder Gerätetauchen für nur 1.100 AED. Machen Sie sich bereit für einen Tag voller Abenteuer und eine unvergessliche Nacht im Zelt unter den Sternen.

4

Abtauchen in Strandnähe

Vor dem Viertel Jumeirah tummeln sich an der Küste des Arabischen Golfs unzählige Meereslebewesen im Wasser. In unmittelbarer Nähe zu den besten Stränden der Stadt gibt es eine riesige Artenvielfalt zu entdecken, von Rochen über Schildkröten bis hin zu Schwärmen von arabischen Makrelen und Schnappern. Mehrere Tauchanbieter in der Stadt organisieren Ausflüge in die Region Jumeirah, die Erfrischungen, Bootstransfers und vieles mehr beinhalten. Schauen Sie zum Beispiel bei Extreme Water Sports am Nikki Beach oder bei Nemo Diving Centre auf Dukes The Palm vorbei. Wenn Sie schon immer wissen wollten, wie es ist, im Freiwasser zu tauchen, beginnen Sie mit einem PADI-Zertifizierungskurs für Anfänger ab nur 1.250 AED.
5

Etwas weiter draußen

Nur eine kurze Fahrt von Dubai entfernt liegt das Emirat Fujairah, in dessen Gewässern sich eine Vielzahl von farbenfrohen Meereslebewesen tummelt. Zu den beliebtesten Tauchgebieten gehören Dibba Rock, Martini Rock, Shark Island, und "Car Cemetery" (Autofriedhof), ein Ort, an dem in den 80er-Jahren Hunderte von Autos und LKW versenkt wurden, um für die Fischer der Region ein Riff aufzubauen. Führende Tauchanbieter wie Al Boom Diving und Nemo Diving Centre bieten ab 300 AED eine Reihe von Tauchausflügen nach Fujairah an, die auch den Transport von und nach Dubai beinhalten.
6

Schiffswracks

Folgen Sie dem Ruf der Tiefe und entdecken Sie die Schiffswracks von Dubai. Eines der beliebtesten ist das Wrack der Zainab, das von der Palm Jumeirah aus in weniger als einer Stunde mit dem Boot erreichbar ist. Andere Wracks, die zahlreiche erfahrene Taucher anziehen, sind das Passagierschiff MV Dara und das Frachtschiff Victoria Star in der Nähe von Port Rashid. Das PADI-zertifizierte Tauchzentrum Divers Down verfügt über eine Liste der Schiffswracks, die bei einem Aufenthalt in Dubai erkundet werden können. Jeder der Tauchplätze bietet unvergessliche Eindrücke und eine vielfältige Tierwelt mit Gelbschwanz-Barrakudas, Schelladlern, Zitterrochen, Nacktkiemerschnecken, Plattwürmern und vielen mehr.

Verwandte Themen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Erfahren Sie Aktuelles aus der Tourismusbranche in Dubai

Alle übermittelten Daten werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.

Laden Sie unsere Apps herunter