Ihre Sicherheit ist unsere Priorität. Lesen Sie unsere Reiseratschläge zum Coronavirus (COVID-19).

Dieser Inhalt wurde Ihren Favoriten hinzugefügt!

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um Ihre Favoriten zu speichern und persönliche Empfehlungen zu erhalten.

ANMELDENREGISTRIEREN

SHOPPING

Entdecken Sie die Welt der arabischen Parfüms

Mon, August 24, 2020

Probieren Sie einzigartige Düfte aus den besten arabischen Parfümhäusern in Dubai.

Probieren Sie einzigartige Düfte aus den besten arabischen Parfümhäusern in Dubai.

1

Swiss Arabian

Die alkoholfreien, konzentrierten Parfüms von Swiss Arabian wurden speziell konzipiert, um damit die Handgelenke zu betupfen, und werden generell nicht großzügig versprüht. Sie enthüllen die besten Seiten des Oud, des schweren und rauchigen Harzes, das aus dem Adlerholzbaum gewonnen wird.

Einer der Verkaufsschlager des Hauses ist der Duft Kashka, eine intensive Mischung aus Oud-, Weihrauch- und Safrannoten, die mit einem Hauch Moschus aufgelockert werden. In dem reich verzierten goldenen Flakon stellt dieser Duft eine eindrucksvolle, für Damen und Herren geeignete Einführung in die aufregenden, holzigen Aromen Dubais dar. Die Marke Swiss Arabian wird in verschiedenen Geschäften der Stadt geführt, darunter auch auf dem Souk Al Bahar.

2

Ajmal

Der Familienbetrieb Ajmal öffnete 1951 in Dubai seine Pforten und zählt sowohl unter Einheimischen als auch Expats zu den beliebtesten Parfümerien des Emirats. Die "Nase" des Unternehmens ist Nazir Ajmal, der sich auf würzige Düfte und traditionelle Oud-Noten spezialisiert hat, die in verzierten Flakons angeboten werden.

In mehreren Malls in Dubai, darunter in der Dubai Mall, erhalten Sie in den Boutiquen von Ajmal die Gelegenheit, die legendären Düfte der Marke auszuprobieren. Die "Dahn Al Oudh"-Serie gehört zu den Highlights im Angebot. Zu ihr gehört auch das Parfüm "Al Shams“, das in limitierter Auflage produziert und in drei unterschiedlich stark konzentrierten Ausgaben angeboten wird.

3

Amouage

Die Marke Amouage, die ursprünglich aus dem benachbarten Oman stammt, wurde aus der Liebe zu feinen Düften geboren. Sie ist für ihre komplexen Duftmischungen aus kostbaren Hölzern und nahöstlichen Gewürzen wie Weihrauch und Myrrhe bekannt.

Die luxuriösen, auffälligen Flakons von Amouage sind das ideale Mitbringsel von Ihrer Reise nach Dubai. Jedes Fläschchen enthält einen sorgfältig gemischten Duft, der eine ganz eigene Geschichte erzählt. Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie den Flagshipstore in der Dubai Mall.

4

M.Micallef

Die beiden Gründer dieses Dufttempels, Geoffrey und Martine, pendeln zwischen Dubai und Grasse in Frankreich und haben sich darauf spezialisiert, Düfte mit verschiedenen Blumennoten zu kreieren. Ihre eleganten Mischungen aus maritimen Akzenten, tropischen Früchten und Agarholz sind ebenso raffiniert wie die filigranen Flakons, in denen sie abgefüllt werden.

Die limitierten Ausgaben sind mit kleinen Überraschungen wie einem Mini-Mascara ausgestattet, der sich im Flaschenverschluss versteckt. Besuchen Sie die Boutique im City Walk und lassen Sie Ihr eigenes Fläschchen mit einer persönlichen Botschaft gravieren. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, sich Ihren ganz persönlichen Duft mischen zu lassen.

5

Ghawali

Zu den duftenden Schätzen Dubais gehört auch die Parfümerie Ghawali, die ihre Inspiration von den ersten Händlern der Region bezieht. Diese belieferten die Königsfamilie mit exquisiten Düften und kostbaren Ölen, die auch unter dem Namen "Ghalia" bekannt waren. Das im Jahr 2016 gegründete Unternehmen Ghawali bietet eine zeitgenössische Interpretation üppiger Düfte sowie hochwertige Badezusätze und Körperpflegeprodukte.

In den Boutiquen von Ghawali können Sie sich Ihre bevorzugten Duftnoten in der gewünschten Stärke mischen lassen. Des Weiteren werden die Flakons hier auf Ihren Wunsch mit einer Gravur versehen.

6

Ne’emah

Die bei emiratischen Trendsettern beliebten und exklusiv im globalen Beauty-Imperium Sephora erhältlichen Kreationen das Parfümeurs Mohammed Ne’emah verkörpern eine verspielte Abwandlung traditioneller Düfte. Die 1997 gegründete Parfümerie Ne’emah gehört zu den ersten arabischen Marken, denen es mit ihren Kreationen gelang, den Geschmack sowohl arabischer als auch westlicher Kunden zu treffen.

Der klare marktübergreifende Bestseller ist das Parfüm "Laya", dessen Duftnote von einer Mischung aus einer rauchigen Oud-Basis mit süßer Vanille, einem Hauch Moschus und trockenem Zedernholz bestimmt wird. Das Ergebnis ist ein leichter Abendduft. Das Parfüm wird in milchig-weißen oder weißen Flakons verkauft, die es vor Hitze und Licht schützen und zu einem tollen Reisemitbringsel machen.

7

Khaltat

Die vom emiratischen Parfümeur Mohamed Hilal gegründete Marke Khaltat zielt darauf ab, mit ihren intensiven Aromen das Gefühl von Unwiderstehlichkeit einzufangen. Die auch als "Liebesmischungen" bekannten Parfüms zeichnen sich durch ihre kunstfertige Schichtung von Geruchsstoffen aus – eine besonders romantische Herangehensweise an die Herstellung arabischer Parfüms.

Das Parfüm "Ask", mit dem sich Hilal einen Namen gemacht hat, kombiniert prestigeträchtige Noten wie die samtige türkische Rose und indisches Sandelholz mit traditionellem Adlerholz und weist dadurch ein weicheres, süßeres Aroma auf, das einfach bezaubernd ist.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Erfahren Sie Aktuelles aus der Tourismusbranche in Dubai

Alle übermittelten Daten werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.

Laden Sie unsere Apps herunter