Ihre Sicherheit ist unsere Priorität. Lesen Sie unsere Reiseratschläge zum Coronavirus (COVID-19).

Dieser Inhalt wurde Ihren Favoriten hinzugefügt!

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um Ihre Favoriten zu speichern und persönliche Empfehlungen zu erhalten.

ANMELDENREGISTRIEREN

Einloggen, um zu liken

Anmelden oder registrieren, um Inhalt zu liken

EinloggenRegistrieren

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten, wie wir diese verarbeiten und aus welchen Gründen wir dies tun.

GEHE ZU ABSCHNITT

Über Dubai Tourism und Kontaktangaben

Das Department of Tourism and Commerce Marketing
Das Department of Tourism and Commerce Marketing (“DTCM”) ist eine Organisation, die gemäß Law No. 1 of 1997 (Gesetz Nr. 1 von 1997) gegründet wurde und deren Hauptsitz und Anschrift wie folgt lautet: P.O. Box 594, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate. DTCM ist die wichtigste Behörde für die Planung, Aufsicht, Entwicklung und Vermarktung des Tourismus in Dubai. Des Weiterenvermarkten und fördern wir Dubais Wirtschaftssektor und sind für die Lizenzierung und Klassifizierung aller touristischen Dienstleistungen verantwortlich, inklusive Hoteleinrichtungen, Services von Reiseveranstaltern, Reisebüros sowie allen anderen touristischen Dienstleistungen. Hier erfahren Sie mehr über uns.

DTCM und ihre Tochtergesellschaften, inklusive, aber nicht beschränkt auf Dubai Festivals and Retail Establishment, Dubai Corporation for Tourism and Commerce Marketing, Dubai Business Events and Dubai Calendar (fortan "Dubai Tourism", "Wir", "wir", "unser/e" oder "uns") bemühen uns darum, allen Kunden einen herausragenden Service zu bieten und nehmen etwaige Bedenken in Bezug auf den Schutz von personenbezogenen Daten sehr ernst. Zu diesem Zweck ergreifen wir die entsprechenden Maßnahmen, um persönliche Daten gemäß der anwendbaren Datenschutzgesetzgebung zu schützen. Wir stellen die vorliegende Datenschutzerklärung bereit, damit Sie, die Nutzer, verstehen, wie wir Ihre Informationen sammeln, nutzen und schützen, wenn Sie eine unserer Dubai-Tourism-Webseiten besuchen (inklusive und ohne Einschränkung www.visitdubai.com) sowie alle Microsites und Tools, die hierin enthalten sind (unsere "Webseiten"), mobile Anwendungen nutzen (inklusive und ohne Einschränkung die Apps Visit Dubai und Dubai Calendar) sowie alle Tools, die hierin enthalten sind (unsere "mobilen Anwendungen"), Social-Media-Seiten und andere technologischen Plattformen aufrufen, in welcher Form auch immer, (fortan unsere "Plattformen") und wie wir diese Informationen behandeln werden. Bitte lesen Sie sich die folgenden Informationen aufmerksam durch, um unsere Ansichten und Verfahren in Bezug auf Ihre Daten zu verstehen und in Erfahrung zu bringen, wie wir diese verarbeiten werden.

Kontakt
Ihre Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Bei Fragen dazu können Sie uns gerne kontaktieren unter privacy@dubaitourism.ae.

Wenn Sie grundsätzliche Fragen, Beschwerden und/oder Anregungen haben, bitte kontaktieren Sie uns unter info@dubaitourism.ae oder klicken Sie hier.

Datenschutzerklärung
Sie sollten diese Datenschutzerklärung zusammen mit unseren Nutzungsbedingungen und allen weiteren darin genannten Dokumenten lesen.

Bitte beachten Sie, dass wir Sie um Ihre Erlaubnis bitten, bevor wir Ihre Daten zu einem anderen Zweck als dem in dieser Datenschutzerklärung genannten nutzen.

Diese Datenschutzerklärung verwendet die folgenden Schlüsselbegriffe:

  • Der Browser-Web-Storage-Modus: Dieser Modus aktiviert Websites, um Daten im Browser auf einem Gerät zu speichern. Wenn dies im "Local Storage" (Lokalspeicher) geschieht, lassen sich die Daten einer Sitzung speichern (damit sie zum Beispiel wiedergefunden werden können, nachdem der Browser geschlossen und erneut geöffnet wurde). Eine Technologie, die solch eine Web-Speicherung unterstützt, ist HTML 5.
  • Nicht personenbezogene Daten: Das sind Daten unserer Nutzer, die gespeichert werden, ohne einem persönlich identifizierbaren Nutzer zu entsprechen oder diesen zu nennen.
  • Persönliche Daten: Dies sind Informationen, die Sie uns übermitteln und die Sie direkt oder indirekt persönlich identifizieren, wie zum Beispiel Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Rechnungsdaten, Kreditkarteninformationen oder andere Daten, die Dubai Tourism mit Ihnen in Verbindung bringen kann, wie zum Beispiel Informationen über die Konten, die Sie bei Dubai Tourism haben.
  • Sensible, personenbezogene Daten: Dies sind besondere Kategorien persönlicher Daten, wie genaue Informationen über Ihre Rasse, Ihre ethnischen Hintergründe, Ihre politischen und religiösen Überzeugungen, Ihre Gesundheit und Genetik, Ihre Biometrik (wenn diese zu Zwecken der Identifizierung genutzt wird) und strafrechtliche Verurteilungen.

Personenbezogene Daten

Welche personenbezogenen Daten sammeln wir?

Wir sammeln eine Reihe personenbezogener Daten, um unsere Dienstleistungen zu erbringen und zu verbessern:

  • Personenbezogene Daten, die wir durch Ihre Interaktion mit unseren Inhalten, unseren Plattformen und über Dritte erhalten, zum Beispiel Ihr Name, Ihre Kontaktdaten, Zahlungsdaten und/oder offizielle Dokumente
  • Sensible, personenbezogene Daten, die wir erhalten:
    • indem wir für Sie Ausflüge organisieren, zum Beispiel Gesundheitsdaten über etwaige Allergien
    • durch Ihre Bewerbung für eine Anstellung bei Dubai Tourism oder in Dubai, zum Beispiel ein Auszug aus dem Strafregister und Gehaltserwartungen
    • durch die Analyse Ihrer Online-Aktivitäten bei Dubai Tourism oder bei Organisationen in Dubai, zum Beispiel bei Hotels und anderen Serviceanbietern
    • durch Ihren Antrag auf Ruhestand oder Fernarbeitsvisa in Dubai über die Programme "Retire in Dubai" und "Virtual Working" für Beispieldetails zum kriminellen Hintergrund
  • Die Einwilligungen, die wir erhalten, wenn Sie Ihre Einwilligung geben, dass wir Ihre Daten bearbeiten dürfen, sofern eine solche Einwilligung erforderlich ist, beziehungsweise Einwilligungen zu sonstigen Aktivitäten, zum Beispiel dem Gebrauch von Cookies.
  • Technische Daten, inklusive:
    • Internet-Protocol-(IP-)Adresse
    • gerätespezifische Informationen (zum Beispiel Ihr Hardware-Modell, die Version Ihres Betriebssystems, einzigartige Gerätekennung und Mobilfunknetzwerkinformationen, inklusive der Telefonnummer)
    • Geräteereignisinformationen, zum Beispiel ein Geräteabsturz, die Systemaktivität, die Hardware-Einstellungen, die Art des Browsers, die Browser-Sprache, Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage sowie weiterleitende URL,
    • Cookies oder ähnliche Technologien, die Ihren Browser, beziehungsweise all Ihre Konten auf unseren Plattformen eindeutig identifizieren können,
    • der Informationen (einschließlich persönlicher Daten), die lokal auf Ihrem Gerät gespeichert sind, unter Nutzung von Verfahren wie Browser-Web-Storage (inklusive HTML 5) und Anwendungsdaten-Caches
    • Wir sammeln unter Umständen auch Standortinformationen, wenn Sie eine unserer Plattformen über verschiedene Technologien nutzen, zum Beispiel WLAN-Zugangspunkte und Mobilfunkbasisstationen.
  • Wenn Informationen mit einem Ihrer Konten auf unseren Plattformen verknüpft sind, behandeln wir diese als personenbezogene Daten. Für weitere Informationen über technologische Daten lesen Sie bitte unseren Abschnitt über Direktmarketing, IP-Adressen und Cookies

So sammeln wir persönliche Daten

Wir sammeln Ihre personenbezogenen Daten direkt von Ihnen, es sei denn, dies ist unangemessen oder unmöglich. Wir tun dies auf vielfältige Art, einschließlich:

  • durch Ihren Zugriff auf unsere Plattformen sowie Ihre Nutzung unserer Plattformen, inklusive über unsere Apps oder per SMS/MMS oder E-Mails, die Sie an uns senden,
  • wenn Sie an einem Wettbewerb oder an einer Werbeaktion teilnehmen,
  • durch Dritte, die uns Ihre Informationen zur Verfügung stellen (zum Beispiel durch ein geschenktes Abonnement),
  • durch Gespräche zwischen Ihnen und unseren Vertretern; und/oder
  • durch eine von Ihnen eingereichte Bewerbung oder einen Aboantrag.

Wir können auch persönliche Daten von Dritten sammeln, darunter:

  • Drittunternehmen wie Kreditauskunfteien, Strafverfolgungsbehörden und andere Regierungsbehörden,
  • Organisatoren oder Mitorganisatoren von Events, Veranstaltungen oder Initiativen sowie Serviceanbieter, die bei der Organisation solcher Events, Veranstaltungen oder Initiativen mitwirken,
  • Werbetreibende,
  • Mailinglisten,
  • Arbeitsvermittlungen; und/oder
  • Unternehmer und Geschäftspartner.
  • Wenn Sie sich über eine unserer Social-Media-Plattformen, zum Beispiel unserer Facebook-Seite, austauschen, empfangen wir Informationen von Dritten, inklusive Sprinklr, die uns mit einer Ansicht Ihrer öffentlich verfügbaren Informationen von Social-Media-Plattformen beliefern. Um mehr darüber zu erfahren, wie Sprinklr Ihre persönlichen Daten nutzt, lesen Sie bitte die entsprechende Datenschutzerklärung von Sprinklr Social Media Management System (SMMS).

Alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie sammeln, werden nur so lange aufbewahrt, wie es für den Zweck, für den diese Informationen benötigt werden, erforderlich ist, damit Vorgänge abgeschlossen werden können. Falls wir Ihre personenbezogenen Daten nicht länger brauchen oder sie für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke offenlegen müssen und wir nicht rechtlich dazu gezwungen sind, diese Daten zu speichern, leiten wir die nötigen Schritte ein, um Ihre personenbezogenen Daten zu vernichten oder um sicherzugehen, dass diese anonymisiert werden (das bedeutet, dass sie in nicht persönlich identifizierbare Informationen verwandelt werden).

So verwenden wir personenbezogene Daten

Die geltenden Datenschutzgesetze geben vor, dass wir Ihre persönlichen Daten nur nutzen dürfen, wenn wir hierfür einen triftigen Grund haben. Dies gilt auch, wenn wir Ihre Daten mit Dritten teilen möchten. Wann immer wir Ihre persönlichen Daten nutzen, müssen wir dazu eine der folgenden Rechtsgrundlagen besitzen:

  • Zur Erfüllung von Verträgen
  • Zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen
  • Falls das Leben einer Person in Gefahr ist, das sogenannte "vitale Interesse"
  • Wenn es zur Erfüllung unserer geschäftlichen Kernaktivitäten erforderlich ist, das sogenannte "berechtigte Interesse"
  • Wenn es für uns erforderlich ist, eine Aufgabe im öffentlichen Interesse auszuführen
  • Wenn Sie uns hierfür Ihre Einwilligung geben

Wir können Ihre personenbezogenen Daten von Ihnen oder von Dritten empfangen und nutzen sie:

  • um Ihnen die Informationen, Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen, die Sie von uns anfordern (einschließlich des "Dubai Calendar" – weitere Informationen hierzu gibt es im untenstehenden Abschnitt "Dubai Calendar"),
  • um Ihre Fragen, Kommentare und Wünsche zu beantworten,
  • wenn Sie sich einverstanden erklärt haben, dass wir oder ausgewählte Dritte Ihnen zusätzliche Dienstleistungen und/oder Informationen über zusätzliche Dienstleistungen anbieten, die Sie interessieren könnten; Sie erhalten die Namen all solcher Drittparteien zu dem Zeitpunkt, an dem Sie Ihre Einwilligung geben (siehe untenstehenden Abschnitt zum Thema "Marketing" für weitere Informationen),
  • um Sie über Änderungen an einer oder an all unseren Plattformen zu unterrichten,
  • um Events, Wettbewerbe, Veranstaltungen und Initiativen in die Wege zu leiten,
  • um sicherzustellen, dass die Inhalte auf unseren Plattformen für Sie und Ihr Gerät auf die wirkungsvollste Weise dargestellt werden. 

So nutzen wir personenbezogene Daten und unsere berechtigten Interessen

Im Hinblick auf unsere berechtigten Interessen sind wir dazu verpflichtet, Sie darüber zu informieren, welche Daten wir auf dieser rechtmäßigen Grundlage sammeln und für welche Zwecke wir sie nutzen. Nachfolgend finden Sie eine Liste aller Verfahren, mit deren Hilfe wir Ihre persönlichen Daten nutzen können, sowie Einzelheiten zu unseren berechtigten Interessen für jeden dieser Fälle:

Die Bereitstellung eines Service für Personen, die Dubai besuchen, beziehungsweise Ihr Interesse an einem Besuch in Dubai bekundet haben.

Wofür wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen:

  • Um Ihnen bei etwaigen Problemen Unterstützung durch ein Callcenter zu bieten und um Ihre Vorschläge und Ihr Feedback aufzuzeichnen
  • Um Events, Wettbewerbe, Veranstaltungen und Initiativen zu organisieren und in die Wege zu leiten
  • Für Wettbewerbe und Preise und um die Authentizität der Gewinner überprüfen zu können
  • Um für ausgewählte Personen und Dritte Reisen nach Dubai zu organisieren, zum Beispiel Influencer oder die Gewinner eines Wettbewerbs
  • Um neue Nutzer für unsere Online-Plattformen und -Spiele zu gewinnen
  • Um zu Informationssicherheits- und Geschäftskontinuitätsinitiativen beizutragen

Unsere Rechtsgrundlagen:

  • Zur Erfüllung von Verträgen
  • Für unsere berechtigten Interessen
  • Wenn Sie uns hierfür Ihre Einwilligung geben

Unsere berechtigten Interessen:

  • Zur Verbesserung unserer Dienstleistungen
  • Zur Organisation von Wettbewerben und Preisen
  • Zur Organisation von Ausflügen für Dritte
  • Zur Bereitstellung von Onlinediensten, zum Beispiel durch die Anmeldung bei unseren Apps und Plattformen

Bereitstellung unserer Produkte, Dienstleistungen und Plattformen

Hierfür nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten:

  • Um unsere Plattformen zu verwalten sowie für interne Prozesse wie Fehlerdiagnosen, Datenanalysen, Tests, Untersuchungen, Umfragen und statistische Zwecke
  • Damit Sie interaktive Features und Dienste unserer Seite nutzen können, wenn Sie möchten
  • Als Teil unserer Bemühungen, unsere Plattformen auch in Zukunft zuverlässig und sicher zu machen
  • Zur Verwaltung des sogenannten "Touristik-Dirham", einer Gebühr, die für Besucher mit Hotelaufenthalt erhoben wird
  • Zur Durchführung von Initiativen, Wettbewerben und Veranstaltungen, die das Geschäft in Dubai fördern und anregen sollen (inklusive von Programmen/Initiativen, wie zum Beispiel Intelak, Futurism, Study Dubai, Retire in Dubai und Virtual Working)
  • Zur Verwaltung von Anträgen beim Dubai College of Tourism (DCT)
  • Zur Verwaltung des Holiday-Homes-Service
  • Zur Organisation von Events, die für Dubai werben sollen
  • Zur Verwaltung von Portalen, die einen Service der Regierung für Unternehmen anbieten, zum Beispiel Hotelklassifizierungen, Ticketplattformen, Genehmigungsplattformen und andere Serviceleistungen, für die Dubai Tourism verantwortlich ist

Unsere Rechtsgrundlagen:

  • Zur Erfüllung von Verträgen
  • Für unsere berechtigten Interessen
  • Wenn Sie uns hierfür Ihre Einwilligung geben
  • Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen

Unsere berechtigten Interessen:

  • Zur Verbesserung unserer Dienstleistungen
  • Zur Verwaltung unserer Online-Plattformen
  • Zur Bereitstellung von Onlinediensten, zum Beispiel durch die Anmeldung bei unseren Apps und Plattformen

Vermarktung unserer Produkte, Dienstleistungen und Plattformen

Hierfür nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten:

  • Zur Entwicklung und Verwaltung der Marken, die sich in Dubai befinden und mit dem Emirat in Verbindung stehen
  • Um Ihnen Informationen über Produkte und Dienstleistungen zuzuschicken, die in Dubai erhältlich sind und an denen Sie interessiert sein könnten
  • Um mit Ihnen in Kontakt zu treten, wenn Sie Dubai im Internet erwähnen, und Ihnen maßgeschneiderte Inhalte anzubieten
  • Um die Effizienz der Werbung, die Ihnen und anderen angezeigt wird, zu messen oder einzuschätzen und um Ihnen relevante Werbung zu zeigen
  • Zu Marktforschungs- und Marktanalysezwecken
  • Wenn Sie sich einverstanden erklärt haben, Vorschläge und Empfehlungen für Waren oder Dienstleistungen zu erhalten, die für Sie oder andere Nutzer unserer Plattformen interessant sein könnten (siehe untenstehenden Abschnitt "Marketing" für weitere Informationen)
  • Um Sie um Erlaubnis zu bitten, Ihre Online-Inhalte über Dubai für Marketing- und Kommunikationszwecke nutzen zu dürfen
  • Um Ihnen Newsletter zuzuschicken, falls Sie sich hierfür angemeldet haben
  • Um mehr über Ihre Interessen zu erfahren, indem wir herausfinden, mit wem Sie online interagieren und
  • um unsere Plattformen zu verbessern und sicherzustellen, dass die Inhalte auf unseren Plattformen für Sie und Ihr Gerät auf die wirkungsvollste Art und Weise dargestellt werden

Unsere Rechtsgrundlagen:

  • Für unsere berechtigten Interessen
  • Wenn Sie uns hierfür Ihre Einwilligung geben

Unsere berechtigten Interessen:

  • Lizenzierung von Werbeinhalten
  • Marketingzwecke

Zur nationalen Sicherheit

Hierfür nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten:

  • Zur Bereitstellung von speziellen Einreisebewilligungen für Besucher und Künstler
  • Zum Erhalt der Sicherheitsfreigabe für Agenturen, die mit uns zusammenarbeiten
  • Zur Bearbeitung von Visa sowie Sicherheitsüberprüfungen für andere Personen, die Dubai auf Bitte von DTCM besuchen
  • Zur Ausstellung einer Vorabgenehmigung für ein Fünfjahres-Mehrfach-Touristenvisum, das vom GDRFA oder autorisierten Vertretern ausgestellt wird

Unsere Rechtsgrundlagen:

  • Für unsere berechtigten Interessen
  • Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen

Unsere berechtigten Interessen

  • Zur Erleichterung der Einhaltung von Vorschriften bei Besuchen, die wir den Besuchern anbieten und Befolgung der nationalen Sicherheitsauflagen

Für weitere Informationen zu Ihren Rechten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, lesen Sie bitte den Abschnitt "Ihre Rechte". Für Informationen darüber, wie Sie Ihre Rechte ausüben können, lesen Sie bitte den Abschnitt "Wenden Sie sich mit Ihren Fragen und Kommentaren an uns".

Dubai Calendar

Der Dubai Calendar ist der offizielle Veranstaltungskalender für die das ganze Jahr über stattfindenden Events in Dubai. Veranstaltungsorganisatoren können hier auf Events aufmerksam machen und Ticketanbieter können Nutzern des Dubai Calendar Veranstaltungstickets zum Kauf anbieten.

Wenn Sie unsere Dubai-Calendar-Services nutzen, werden wir Ihre Daten gemäß den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung sammeln, nutzen und verarbeiten. Genauer gesagt werden wir:

  • Ihre personenbezogenen Daten sammeln, wenn Sie sich für diesen Service anmelden,
  • Ihre personenbezogenen Daten nutzen und verarbeiten, um Ihnen unseren Service anbieten zu können, und
  • Ihre personenbezogenen Daten an Dritte (Veranstaltungsorganisatoren und Ticketverkäufer) weitergeben, damit Ihnen diese Drittparteien Ihre Dienste anbieten können.

E-Genehmigungen, Werbegenehmigungen und Klassifizierungsportal

DTCM ist die Aufsichtsbehörde, die für die administrativen Aufgaben und Regulierungsaufgaben bezüglich der Ausgabe permanenter/vorübergehender Tourismusaktivitäten und Events, von Werbeaktionen und Klassifizierungsgenehmigungen und -lizenzen verantwortlich ist sowie für die Nachverfolgung von Genehmigungen/Lizenzierungsverfahren, darunter vorläufige Genehmigungen, Erneuerung, Abänderung und Stornierung, sowie für die Kontrolle solch autorisierter Aktivitäten, um zu gewährleisten, dass diese die jeweilige Gesetzgebung und die Vorschriften Dubais erfüllen. Die diversen E-Genehmigungen, Werbeaktionsgenehmigungen und Klassifizierungsportale/-plattformen, die von DTCM verwaltet werden, ermöglichen die Durchführung solcher Regulierungsaufgaben und -funktionen.

Wenn Sie unsere E-Genehmigungen und Klassifizierungsportale nutzen, werden wir Ihre Daten gemäß den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung sammeln, nutzen und verarbeiten. Genauer gesagt werden wir:

  • Ihre personenbezogenen Daten sammeln, wenn Sie sich für den Service registrieren,
  • Ihre personenbezogenen Daten nutzen und anderweitig verarbeiten, um Ihnen unseren Service anbieten zu können,
  • Ihre personenbezogenen Daten gemäß den Auflagen jeglicher geltender Gesetze offenlegen oder verarbeiten, beziehungsweise wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass solch eine Handlung erforderlich oder wünschenswert ist, um die geltenden Gesetze zu befolgen, und
  • Ihre personenbezogenen Daten für andere Regierungsabteilungen der Regierung Dubais oder andere Bundesbehörden der Vereinigten Arabischen Emirate zu Zwecken der nationalen Sicherheit verarbeiten oder offenlegen.

Direktmarketing, IP-Adressen und Cookies

Marketing

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung gegeben haben, beziehungsweise wenn unsererseits ein berechtigtes Interesse vorliegt, können wir (und befugte Dritte) Sie zu Direktmarketingzwecken per Post, Telefon, E-Mail, SMS/MMS, Push-Benachrichtigung sowie über soziale Medien kontaktieren, zum Beispiel Facebook, Instagram, Twitter und WhatsApp.
Dieses Marketing bezieht sich unter anderem auf:

  • zusätzliche Produkte und Dienste, die nach unserem Ermessen (beziehungsweise dem autorisierter Dritter) für Sie interessant sein könnten,
  • Informationen über andere Waren und Dienstleistungen in unserem Angebot, die den von Ihnen bereits bezogenen oder erfragten ähnlich sind, und
  • zukünftige Events, Wettbewerbe, Pläne, Aktionen, Werbeaktionen und neue Produkte/Dienstleistungen oder andere Angebote sowie die von ausgewählten Dritten.

Wenn Sie bereits Kunde bei uns sind, kontaktieren wir Sie ausschließlich elektronisch, ohne zuvor Ihre Zustimmung einzuholen (unter anderem − aber nicht nur − per Telefon, E-Mail, SMS/MMS, Push-Benachrichtigung und über soziale Medien wie Facebook, Instagram, Twitter und WhatsApp), um Ihnen Information über Dienstleistungen zu geben, die jenen gleichen, die Gegenstand eines früheren Geschäfts mit Ihnen waren.

Wenn Sie keine Marketingnachrichten mehr von uns erhalten möchten, können Sie sich abmelden, indem Sie dem Abmeldungslink in unseren E-Mails folgen und uns darum bitten, Sie und Ihre persönlichen Daten, die wir elektronisch gesammelt haben, aus unseren Datenbanken zu entfernen. Schicken Sie uns dafür bitte eine E-Mail an privacy@dubaitourism.ae.

Internet-Protocol-Adresse (IP)

Eine IP-Adresse ist eine Nummer, die jedes Mal, wenn Sie im Internet surfen, automatisch Ihrem Gerät zugeordnet wird. Wenn Sie unsere Plattformen besuchen, vermerkt der Server, der von unserem Web-Host benutzt wird, Ihre IP-Adresse gemeinsam mit dem Datum und der Uhrzeit Ihres Besuchs sowie die Art des genutzten Internet-Browsers und die URL anderer Websites, die Sie zu unseren Plattformen geleitet haben.
Wir können IP-Adressen auch erfassen, um Trends zu analysieren, um unsere Plattformen zu verwalten, um Nutzerbewegungen nachzuverfolgen und um breitgefächerte demografische Informationen zu sammeln.

Cookies

In manchen Fällen können wir Ihre personenbezogenen Daten auch durch die Nutzung von Cookies sammeln. Wenn Sie auf unseren Websites navigieren, senden wir ein sogenanntes "Cookie" (eine kleine Übersichtsdatei, die eine einzigartige Kennnummer enthält) zu Ihrem Gerät. Dieses Cookie ermöglicht uns, Ihr Gerät zu erkennen und Ihre Online-Erfahrung genau an Ihre Vorlieben anzupassen. Es hilft uns auch dabei, den Service, den Sie sich anschauen, zu verfolgen, damit wir Ihnen Nachrichten über diese Serviceleistungen übermitteln können. Wir benutzen Cookies ebenfalls, um unsere Datenverkehrsmuster zu messen und festzustellen, welche Bereiche unserer Websites besucht worden sind, sowie um die Transaktionsmuster auf unseren Websites insgesamt messen zu können.

Wir können mittels dieser Cookies auch anonyme Daten sammeln (die keine personenbezogenen Daten sind), die mit Ihrer Aktivität auf unseren Websites verknüpft sind (einschließlich der IP-Adressen) oder wir können Informationen von Ihnen als Antwort auf eine Umfrage sammeln. Generell benutzen wir diese Informationen, um Statistiken zu erstellen, um Trends zu analysieren, um unsere Dienste bereitzustellen, um Probleme zu erkennen und um die Qualität unserer Serviceleistungen zu verbessern. Soweit diese Informationen keine personenbezogenen Daten darstellen, weil sie weder Ihnen noch einer anderen Person zugeordnet werden können, können wir diese Informationen für jegliche Zwecke und in jeglicher Form nutzen.

Für weitere Informationen über Cookies, bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie.

Mit Ihrer Einwilligung

Wir teilen personenbezogene Daten mit Unternehmen, Organisationen oder Einzelpersonen außerhalb von Dubai Tourism (sowie den Parteien und Körperschaften, auf die sich in diesem Abschnitt der Datenschutzerklärung bezogen wird) zu Marketingzwecken, wenn Sie uns hierfür Ihre ausdrückliche Erlaubnis erteilt haben. Falls Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dass Ihre personenbezogenen Daten mit einem/einer oder mehreren Drittunternehmen, Drittorganisation oder mit Dritten außerhalb von Dubai Tourism geteilt werden können (wie auf unserer Webseite für den in dieser Zustimmung dargelegten Zweck angegeben), agiert jede dieser Drittparteien im Hinblick auf die Daten, die wir diesbezüglich liefern, als Datenverantwortlicher. Wenn sich eine solche Drittpartei mit Ihnen in Verbindung setzt, übermittelt sie Ihnen zugleich eine Kopie ihrer eigenen Datenschutzerklärung, die die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten seitens dieser Drittpartei regelt.

Zur externen Bearbeitung 

Wir liefern personenbezogene Daten zur Verarbeitung an unsere Partnerorganisationen beziehungsweise an andere Unternehmen oder Personen unseres Vertrauens, die diese nach unseren Anweisungen und im Einklang mit unserer Datenschutzerklärung sowie mit allen anderen entsprechenden Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen für uns verarbeiten. Unsere Partnerorganisationen haben ihre Sitze weltweit, insbesondere in den VAE, in den USA und im Europäischen Wirtschaftsraum. Beispiele für Organisationen, mit denen wir Ihre Daten zu diesem Zweck teilen, sind:

  • Fluglinien
  • Hotels
  • Sehenswürdigkeiten
  • Tourenanbieter und Veranstaltungsorganisatoren
  • Organisationen, die in unserem Namen Wettbewerbe veranstalten, zum Beispiel Zeitungen und Websites
  • Organisationen, die Ihnen Informationen über unsere Angebote oder Produkte zusenden
  • Organisationen, mit denen Dubai Tourism zusammenarbeitet, um Programme, Wettbewerbe und andere Initiativen zu veranlassen und bereitzustellen

Teilen mit unseren Partnern

Wir können nicht-personenbezogene Daten öffentlich sowie mit unseren Partnern teilen, zum Beispiel mit Verlagen, mit Werbetreibenden oder mit verknüpften Websites. Wir können zum Beispiel Daten öffentlich teilen, um Trends bei der allgemeinen Nutzung unserer Dienstleistungen darzustellen. Beispiele für Zwecke und Organisationen, mit denen wir Ihre Daten zu diesen Zwecken teilen, sind:

  • Analytikfirmen, die anonymisierte Daten verwenden, um Leistungsindikatoren darzustellen

Wenn wir dem geltenden Gesetz nach dazu verpflichtet sind

Wir legen personenbezogene Daten gegenüber Dritten offen, wenn dies nach geltendem Recht erforderlich ist, beziehungsweise wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass solch eine Handlung erforderlich oder wünschenswert ist, um den geltenden Gesetzen Folge zu leisten oder um die Rechte oder das Eigentum von Dubai Tourism, unserer Plattformen oder deren Nutzern zu verteidigen und zu schützen; wir kommen Anfragen zum Teilen persönlicher Daten nur dann nach, wenn uns hierzu gemäß geltendem Recht, beziehungsweise geltender Vorschriften die Erlaubnis erteilt wurde

  • Nationale Sicherheitsbehörden, zum Beispiel die Polizei von Dubai und andere Behörden der Regierung von Dubai

Ausgewählte Dritte

Daneben können wir Ihre personenbezogenen und nicht-personenbezogenen Daten mit bestimmten vertrauenswürdigen Geschäftspartnern oder mit Personen für die folgenden Zwecke teilen:
Wir werden unter Umständen nicht-personenbezogene Daten öffentlich sowie mit unseren Partnern teilen, zum Beispiel mit Verlagen, mit Werbetreibenden oder mit verknüpften Websites. Wir können zum Beispiel Daten öffentlich teilen, um Trends bei der allgemeinen Nutzung unserer Dienstleistungen darzustellen.

Wir werden unter Umständen personenbezogenen Daten offenlegen, wenn dies vom geltenden Gesetz verlangt wird oder wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass dies notwendig oder erwünscht ist, um geltende Gesetze einzuhalten oder Rechte und Eigentum von Dubai Tourism, unseren Plattformen oder deren Nutzern zu schützen oder zu verteidigen. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten unter folgenden Umständen an Dritte weiterzugeben:

  • falls Dubai Tourism ein Unternehmen oder Vermögenswerte verkauft oder kauft, können wir Ihre personenbezogenen Daten an den zukünftigen Verkäufer oder Käufer des Unternehmens oder der Vermögenswerte weitergeben,
  • wenn Dubai Tourism oder wesentliche Teile seiner Vermögenswerte von einer Drittpartei erworben werden, so stellen personenbezogene Daten einen der übermittelten Vermögenswerte dar,
  • an Vermittler, Dienstleister und Dritte, die Dienstleistungen anbieten, welche das Sammeln von personenbezogenen Daten zum Zweck haben, etwa Datenverarbeitung, egal, ob diese Vermittler, Dienstleister oder Drittparteien in den VAE ansässig sind oder nicht,
  • an jede Person, die der Schweigepflicht unterliegt und sich verpflichtet hat, solche Daten vertraulich zu behandeln, und
  • wenn Sie unseren Service Dubai Calendar nutzen (wie im Abschnitt "Dubai Calendar" dieser Datenschutzerklärung beschrieben).

Unsere Drittparteien haben ihre Sitze weltweit, insbesondere in den VAE, in den USA und im Europäischen Wirtschaftsraum.

Wo wir Ihre persönlichen Daten speichern

Die Daten, die wir von Ihnen sammeln, können übermittelt, gespeichert oder anderweitig auf Servern verarbeitet werden, die sich außerhalb des Landes befinden, in dem Sie wohnhaft sind. Dies kann in gesicherten Datenzentren weltweit geschehen, inklusive der VAE, den USA und im Europäischen Wirtschaftsraum, und personenbezogene Daten können in einem beliebigen dieser Länder gespeichert werden.

Wie lange wir Ihre Daten aufheben

Wir bewahren Ihre persönlichen Informationen für den erforderlichen Zeitraum auf, um die in dieser Datenschutzerklärung erläuterten Zwecke zu erfüllen. Wenn wir diese Zeiträume überprüfen, untersuchen wir sorgfältig die Notwendigkeit zur Erhebung personenbezogener Daten insgesamt und sofern wir einen maßgeblichen Grund finden, bewahren wir Daten nur so kurz wie möglich auf, um den Zweck für die Datensammlung erfüllen zu können, außer es ist eine längere Aufbewahrung der Daten notwendig, bedingt durch vertragliche Auflagen oder Gesetze.

Ihre Rechte und wie Sie von diesen Gebrauch machen können

Wenn Sie sich in der Europäischen Union aufhalten, genießen Sie durch die Datenschutz-Grundverordnung der EU eine Reihe von Rechten bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten, an die wir uns halten müssen. Ihre Rechte beinhalten unter anderem:

  • Das Recht auf Informationen
    Sie haben das Recht, über die Sammlung und die Nutzung Ihrer persönlichen Daten durch uns oder durch Dritte, die in unserem Namen agieren, informiert zu werden.
  • Das Recht auf Zugriff
    Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung zu erhalten, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und wenn dies der Fall ist, haben Sie das Recht, Zugriff auf diese personenbezogenen Daten zu erhalten. Dies gilt nicht, wenn dies die Rechte und Freiheiten einer anderen Person beeinträchtigen würde.
  • Das Recht auf Richtigstellung
    Sie haben das Recht von uns zu fordern, dass wir alle falschen personenbezogenen Daten korrigieren, und wir müssen dem zeitnah Folge leisten. Unter Berücksichtigung des Zwecks der Datenverarbeitung haben Sie das Recht, dass unvollständige personenbezogene Daten vervollständigt werden.
  • Das Recht auf Löschung
    Sie haben das Recht, eine zeitnahe Löschung Ihrer persönlichen Daten, die sich in unserem Besitz befinden, anzufordern.
  • Das Recht auf eingeschränkte Verarbeitung
    Sie haben das Recht, eine Einschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern, sofern die Daten nicht zu dem Zweck genutzt werden, zu dem sie gesammelt wurden.
  • Das Recht, die Verarbeitung abzulehnen
    Sie haben das Recht, gegen unsere Nutzung Ihrer persönlichen Daten jederzeit Widerspruch einzulegen, wenn diese Nutzung auf einem berechtigten Interesse* oder dem öffentlichen Interesse basiert.* Ein "berechtigtes Interesse" ist eine gesetzliche Basis für die Verarbeitung persönlicher Daten, wenn (i) die Datennutzung eingeschränkte Auswirkungen auf Sie hat, (ii) Sie vernünftigerweise erwarten können, dass wir Ihre Daten auf solche Weise nutzen oder (iii) wenn wir es als nicht angemessen betrachten, Sie mit Einwilligungsgesuchen zu stören.
  • Das Recht auf die Übertragbarkeit Ihrer Daten
    Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung* zur Nutzung zur Verfügung gestellt haben oder wir die Daten benötigen, um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber einhalten zu können, haben Sie das Recht, die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, von uns in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen Format zu erhalten, damit Sie diese Daten einer anderen Organisation zur Nutzung übermitteln können, falls Sie dies wünschen. Dieses Recht gilt nicht, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, um einer öffentlichen Verpflichtung nachzukommen (zum Beispiel Sicherheit oder Befolgung eines Gesetzes).
    *Dies beinhaltet sensible personenbezogene Daten wie Biometrik, Gesundheitsdaten oder politische und religiöse Überzeugungen, die mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung gesammelt wurden.
  • Das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren
    Sie haben das Recht, eine offizielle, schriftliche Beschwerde an eine Aufsichtsstelle zu schicken, die sich jeglicher Beschwerden bezüglich der Übertragung von persönlichen Daten annehmen kann, da wir uns nicht direkt um diese kümmern können.
  • Das Recht auf Widerruf Ihrer Zustimmung
    Sie haben das Recht, uns darüber zu informieren, wenn Sie nicht länger wünschen, dass wir Ihre persönlichen Daten sammeln, speichern oder nutzen, solange für uns kein geschäftlicher oder gesetzlicher Grund dafür besteht.

Dubai Tourism hat die nötigen Verfahren eingeführt, um zu gewährleisten, dass alle eingehenden Anfragen effektiv bearbeitet werden können.  Sie können alle oben genannten Rechte ausüben, indem Sie sich mit uns unter privacy@dubaitourism.ae in Verbindung setzen.

Wenn Sie grundsätzliche Fragen, Beschwerden und/oder Anregungen haben, bitte kontaktieren Sie uns unter info@dubaitourism.ae oder klicken Sie hier.

Kontaktmöglichkeiten und Marketing-Opt-out

Wenn Sie sich bezüglich etwaiger Fragen, Kommentare oder Bitten über eines der Online-Formulare auf einer unserer Plattformen mit uns in Verbindung setzen, müssen Sie Ihren vollständigen Namen, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse angeben, damit wir sicher sein können, dass wir Sie bezüglich Ihrer Anfrage kontaktieren können. Je nachdem, welches Online-Formular Sie ausgefüllt haben, erhalten Sie die Möglichkeit, zusätzliche Informationen anzugeben, die es uns ermöglichen, Ihnen besser zu helfen; obwohl diese zusätzlichen Informationen möglicherweise nicht erforderlich sind, wird dies den Bearbeitungsvorgang beschleunigen und Ihre korrekte Identifikation über das gesamte System hinweg für Dubai Tourism vereinfachen.

Wenn Sie weitere Informationen darüber wünschen, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen, oder eine Anfrage stellen möchten, bitte e-mailen Sie uns unter privacy@dubaitourism.ae.

Wenn Sie grundsätzliche Fragen, Beschwerden und/oder Anregungen haben, bitte kontaktieren Sie uns unter info@dubaitourism.ae oder klicken Sie hier.

Ablehnen von Marketingnachrichten per E-Mail

Wenn Sie keine Marketingnachrichten mehr von unseren Plattformen erhalten möchten, können Sie sich jederzeit abmelden, indem Sie dem Abmeldungslink in unseren E-Mails folgen und uns bitten, Sie und Ihre persönlichen Daten, die wir elektronisch gesammelt haben, aus unseren Datenbanken zu entfernen. Schicken Sie uns diesbezüglich eine E-Mail an privacy@dubaitourism.ae.

Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass alle Cookies, inklusive der Cookies, die mit unseren Plattformen verknüpft sind, blockiert werden, beziehungsweise um anzuzeigen, ob von uns ein Cookie übermittelt wird. Hierbei sollten Sie jedoch beachten, dass manche unserer Plattformen nicht mehr richtig funktionieren, wenn Sie Cookies deaktivieren. So steht Ihnen zum Beispiel in einem solchen Fall die bevorzugte Sprachwahl nicht mehr automatisch zur Verfügung.

Sie können unsere Dritt-Parteien-Partner jederzeit darum bitten, Ihnen keine weiteren Marketingnachrichten mehr zu schicken, indem Sie auf die Schaltfläche "Abmelden" am Ende der E-Mail klicken oder indem Sie sich jederzeit diesbezüglich mit den entsprechenden Dritt-Parteien in Verbindung setzen.

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Wir unternehmen alle angemessenen Schritte, um die erhobenen personenbezogenen Daten vor Missbrauch, Verlust oder unautorisiertem Zugang zu schützen, inklusive durch Einsatz von Firewalls, Passwort-Zugang und durch geschützte Server. Wir überprüfen ganz besonders unsere Datenerhebungs-, Datenspeicherungs- und Verarbeitungspraktiken, einschließlich physischer Sicherheitsmaßnahmen, um einen nicht autorisierten Zugang zu den Systemen zu verhindern und unseren Mitarbeitern, Vertragsunternehmen und Vermittlern, die diese Daten benötigen, um Sie in unserem Namen zu verarbeiten, einen eingeschränkteren Zugang zu persönlichen Daten zu geben. Diese Parteien unterliegen einer strengen vertraglichen Geheimhaltungspflicht und können bestraft oder entlassen werden, wenn sie sich nicht an diese Bedingungen halten.

Es besteht leider immer ein Risiko beim Übermitteln von Daten über das Internet. Sie übermitteln Ihre Informationen über das Internet auf eigene Gefahr. Obwohl wir uns nach Kräften bemühen, Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer über das Internet übermittelten Daten nicht garantieren und die Sicherheit von Informationen, einschließlich persönlicher Daten, die Sie uns über das Internet schicken, nicht gewährleisten.

Wenn Sie den Verdacht hegen, dass es zu Missbrauch, Verlust oder einem unautorisierten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten gekommen ist, informieren Sie uns bitte umgehend.

Compliance und Zusammenarbeit mit Aufsichtsbehörden

Wir überarbeiten regelmäßig unsere Compliance (Befolgung der Gesetze) hinsichtlich unserer Datenschutzerklärung; wir kontaktieren die Person, die eine Beschwerde eingereicht hat, um dies nachzuverfolgen. Wir arbeiten mit den zuständigen Aufsichtsbehörden (einschließlich der Datenschutzbehörden) zusammen, um alle Beschwerden zur Übermittlung personenbezogener Daten zu klären, wenn wir sie nicht direkt mit unseren Nutzern klären können.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung zukünftig jederzeit ändern oder korrigieren, indem wir diese Seite anpassen. Alle Änderungen werden hier vorgenommen, damit Sie immer wissen, welche Daten wir erheben, wie wir diese Daten nutzen und ob wir sie an Dritte weitergeben. Manche der Vorkehrungen, die in dieser Datenschutzerklärung genannt werden, können von anderen Vorkehrungen oder Mitteilungen aufgehoben werden, die anderweitig auf unseren Websites veröffentlicht werden.

Wir informieren Sie über jegliche Änderungen der Datenschutzerklärung anhand eines Pop-Ups, einer E-Mail oder einer Push-Benachrichtigung über unsere mobilen Apps.

Abschluss

Wir nehmen Ihre Fragen zum Datenschutz sehr ernst und hoffen, dass diese Datenschutzerklärung für Sie hilfreich ist.

Fragen zu dieser Datenschutzerklärung

Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie ich bitte per E-Mail an uns unter privacy@dubaitourism.ae.

Wenn Sie grundsätzliche Fragen, Beschwerden und/oder Anregungen haben, bitte kontaktieren Sie uns unter info@dubaitourism.ae oder klicken Sie hier.

Letzte Änderung: 14. Oktober 2020

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Erfahren Sie Aktuelles aus der Tourismusbranche in Dubai

Alle übermittelten Daten werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.

Laden Sie unsere Apps herunter