Top Top
Visa- und Einreise-Informationen
Ihr Visumsleitfaden für Dubai

Welche Art von Visum für die Einreise nach Dubai erforderlich ist, hängt von mehreren Faktoren ab, zum Beispiel von Ihrer Nationalität, dem Zweck Ihres geplanten Besuches und dessen Dauer.

Vorherige Folie
Nächste Folie

Visum bei Ankunft für 30 Tage

Staatsbürger der folgenden Staaten müssen vor der Einreise in die VAE kein Visum beantragen und erhalten bei Ankunft ein Visum für 30 Tage mit 10-tägiger Nachfrist zur Verlängerung:

Andorra
Australien
Brunei
Kanada
Vatikanstadt
Hongkong
Irland
Japan
Malaysia
Chile
Monaco
Russland
San Marino
Seychellen
Singapur
Ukraine
Mauritius
China
Kasachstan
Neuseeland
Großbritannien
USA

Bitte beachten Sie:

  1. Staatsbürger der oben aufgeführten Länder erhalten bei Ankunft mit ihrem normalen Reisepass ein Visum für 30 Tage ab Datum der Einreise
  2. Dieses Visum kann verlängert werden. Im Falle einer Verlängerung ist es insgesamt 60 Tage ab Datum der Einreise gültig
  3. Reisepässe müssen regulär und mindestens noch sechs Monate gültig sein
  4. Dieses Visum ist ein Mehrfachvisum, das es seinem Inhaber ermöglicht, die 30-tägige Gültigkeit des Visums zu nutzen, unabhängig davon, ob er sich innerhalb oder außerhalb der VAE aufhält. Die Tage, die der Visumsinhaber außerhalb der VAE verbringt, werden von der 30-tägigen Visumslaufzeit abgezogen

Visum bei Ankunft für 90 Tage

Staatsbürger der folgenden Länder müssen vor der Einreise in die VAE kein Visum beantragen, sondern erhalten bei ihrer Ankunft ein Visum für 90 Tage:

Das Visum gilt 90 Tage lang. Es kann verlängert werden.
Südkorea
Argentinien
Bahamas
Salomonen
Nauru

Bitte beachten Sie:

  1. Staatsbürger der oben aufgeführten Länder erhalten bei Ankunft mit ihrem normalen Reisepass ein Visum für 90 Tage ab Datum der Einreise
  2. Dieses Visum kann verlängert werden
  3. Reisepässe müssen regulär und mindestens noch sechs Monate gültig sein
Das Visum gilt 90 Tage lang. Es kann nicht verlängert werden.
Österreich
Belgien
Brasilien
Bulgarien
Kroatien
Zypern
Dänemark
Estland
Schweiz
Finnland
Polen
Frankreich
Deutschland
Griechenland
Ungarn
Island
Italien
Lettland
Litauen
Luxemburg
Malta
Niederlande
Norwegen
Portugal
Rumänien
Slowakei
Slowenien
Spanien
Schweden
Liechtenstein
Tschechische Republik

Bitte beachten Sie:

  1. Staatsbürger der oben aufgeführten Länder erhalten bei Ankunft mit ihrem normalen Reisepass ein Visum für 90 Tage ab Datum der Einreise
  2. Diese Art von Visum kann nicht erneuert werden
  3. Reisepässe müssen regulär und mindestens noch sechs Monate gültig sein
  4. Der Visumsinhaber kann das 90-Tage-Visum bei Ankunft innerhalb von 180 Tagen ab der ersten Einreise nutzen

Einwohner der GCC-Staaten

Wenn Sie Bürger eines GCC-Staates sind, benötigen Sie kein Visum und keinen Bürgen, um die VAE zu besuchen. Ausländer, die Bürger eines GCC-Staats begleiten, oder im Ausland lebende Einwohner der GCC-Staaten müssen allerdings vor ihrer Ankunft in den VAE online ein Visum beantragen.

Das Innenministerium der VAE stellt ein Online-Visa-System für Auswanderer bereit, die in GCC-Staaten wohnen und die VAE besuchen müssen. Das Online-System zur Beantragung eines Visums stellt auch eine Online-Bezahlungsmethode zur Verfügung. Nach der Genehmigung wird das "eVisum" an die registrierte E-Mail-Adresse des Antragstellers geschickt.

Das "eChannels"-System ermöglicht Personen der folgenden Kategorien einen Antrag:

  1. Staatsangehörige der VAE: Das System ermöglicht ihnen eine Beantragung für die Personen, für die sie bürgen
  2. In den VAE lebende Auswanderer: Das System ermöglicht es ihnen, ein Visum oder eine Einreisebewilligung zu beantragen, diese zu erneuern oder zu stornieren
  3. Staatsbürger von GCC-Staaten, die in den VAE leben: Sie können für die Personen, für die sie bürgen, einen Antrag stellen
  4. Einwohner von GCC-Staaten: Sie können eine Einreisebewilligung für die VAE beantragen
  5. Besucher: Zukünftige Besucher können auch eine Einreisebewilligung/ein Besuchervisum beantragen

Bitte beachten Sie, dass Sie das "eVisum" erhalten müssen, bevor Sie in die VAE reisen. Einwohner oder Staatsbürger der GCC-Staaten, die für einen Nicht-Einwohner oder Nicht-Staatsbürger bürgen, erhalten keine Genehmigung für den Antrag des Gastes, wenn der Bürge den Gast bei der Einreise nicht begleitet.

Staatsbürger, Einwohner und Unternehmen der VAE können ein neues Visum oder eine Erneuerung eines Visums mit dem intelligenten Online-System UAE eChannels' des Innenministeriums beantragen.

Visa-Arten

Dienstvisum

Dauer: 14 Tage ab dem Einreisedatum
Gültigkeit: 14 Tage ab dem Ausstellungsdatum

Touristenvisum

Dauer: langfristiges Visum für 60 Tage oder kurzfristiges Visum für 30 Tage ab dem Einreisedatum, je nach Art des Visums
Gültigkeit: 60 Tage ab dem Ausstellungsdatum
Voraussetzungen: Hotel oder Reiseveranstalter als Bürge und Regelung im Voraus*

Besuchervisum

Dauer: 90 Tage/30 Tage ab dem Einreisedatum, je nach Art des Visums
Gültigkeit: 60 Tage ab dem Ausstellungsdatum
Voraussetzungen: Einwohner, Unternehmen oder Hotel der VAE als Bürge*

Transitvisum

Dauer: 96 Stunden
Gültigkeit: 14 Tage ab dem Ausstellungsdatum
Voraussetzungen: Diese Art von Visum kann nur von Fluggesellschaften zur Verfügung gestellt werden

Arbeitsvisum

Bestimmungen für die Beantragung eines Arbeitsvisums:

  1. Der Reisepass muss zum Zeitpunkt der Einreise in die VAE noch mindestens sechs Monate gültig sein. Nur aktuelle Fotos (keine Polaroids) mit weißem Hintergrund werden akzeptiert
  2. Personen, die sich bereits in den VAE aufhalten, können im Land einen Statuswechsel beantragen oder aus den VAE ausreisen und später wieder einreisen
  3. Der Statuswechsel muss genehmigt werden und hängt von der jeweiligen Art des Visums ab. Wenn Sie nicht in eine der obigen Kategorien fallen, brauchen Sie ein Visum und einen Bürgen für Ihren Besuch. Normalerweise beantragt Ihr Bürge das Visum für Sie

Weitere Informationen erhalten Sie auf https://www.dnrd.ae/en/visa-information-and-tips

Beantragung eines Visums

Mögliche Bürgen
  1. Hotels und lokale Reiseveranstalter können in Ihrem Namen ein Dienstvisum (14 Tage gültig), ein Touristenvisum (30 Tage gültig) oder ein Besuchervisum (90 Tage gültig) beantragen
  2. Sonstige Organisationen mit Sitz in den VAE können nur Besuchervisa und Dienstvisa beantragen.
  3. Privatpersonen (Verwandte oder Bekannte), die einen festen Wohnsitz in den VAE haben, können unter Einhaltung der bestehenden Richtlinien ebenfalls ein Besuchervisum für Sie beantragen
  4. Wenn Sie im Rahmen eines Arbeitsverhältnisses in die VAE einreisen, benötigen Sie ein Visum, das von Ihrem Arbeitgeber oder Bürgen in Ihrem Namen beantragt wird
Online

Sie können ein Visum mittels der Emirates Visa Services beantragen.

General Directory of Residency and Foreigners Affairs kontaktieren

Gebührenfrei (int.): +971 4 313 9999
Fax: +9714 5011111
E-Mail: amer@dnrd.ae

Anschrift:
General Directorate of Residency and Foreigners Affairs-Dubai
P.O BOX: 4333 Dubai
United Arab Emirates
Top