Ihre Sicherheit ist unsere Priorität. Lesen Sie unsere Reiseratschläge zum Coronavirus (COVID-19).

Dieser Inhalt wurde Ihren Favoriten hinzugefügt!

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um Ihre Favoriten zu speichern und persönliche Empfehlungen zu erhalten.

ANMELDENREGISTRIEREN

Einloggen, um zu liken

Anmelden oder registrieren, um Inhalt zu liken

EinloggenRegistrieren

SHOPPING

Entdecken Sie das Marktleben in Dubai

Mon, August 24, 2020

Von Kunsthandwerk und Antiquitäten bis hin zu Bio-Produkten vom Bauernhof: Die Märkte von Dubai bieten eine breites Sortiment und laden zum ausgiebigen Bummeln ein.

Von Kunsthandwerk und Antiquitäten bis hin zu Bio-Produkten vom Bauernhof: Die Märkte von Dubai bieten eine breites Sortiment und laden zum ausgiebigen Bummeln ein.

1

Ripe Market

Der ganzjährig stattfindende Ripe Market ist der bekannteste Freiluftmarkt in ganz Dubai. Er begeistert die Besucher mit Ständen voller Kunsthandwerk und Kleidung sowie Foodtrucks und frischen Bio-Produkten direkt vom Bauernhof. Jedes Wochenende erwarten Sie auf diesem Markt frisches Bio-Obst und -Gemüse, Speiseangebote unter freiem Himmel, Yoga-Kurse, Aktivitäten für Kinder, Live-Shows und mehr. An den Ständen der einheimischen Designer finden Sie von einzigartigem Modeschmuck über handgefertigte T-Shirts bis hin zu Taschen und originellen Prints einfach alles. Dieser Markt findet auf dem Gelände der Dubai Police Academy statt und ist jeden Freitag und Samstag von 9 bis 19 Uhr geöffnet. In den wärmeren Sommermonaten wird der Markt in die Räumlichkeiten des Times Square Centre verlegt, wo er immer samstags von 9 bis 15 Uhr stattfindet.

2

The Market im Viertel JBR

Wie wäre es mit einer Runde Schwimmen, einem Einkaufsbummel und einer frisch zubereiteten Mahlzeit für Feinschmecker? Das und noch viel mehr erwartet Sie auf den Strandmärkten am The Beach. Diese sind in den Wintermonaten an Wochentagen von 10 bis 22 Uhr und an Wochenenden von 10 bis 24 Uhr geöffnet. Dieses verkehrsfreie Freiluftareal ist in zwei Bereiche unterteilt: Im ersten finden Sie Stände mit Schmuck, Kleidung und Haushaltsartikeln und im zweiten werden Mahlzeiten und Snacks zum Mitnehmen angeboten, die Sie anschließend am Strand genießen können. Hier bietet sich Ihnen die Gelegenheit, einzigartige Modeartikel und Accessoires zu erstehen und Sie finden vielleicht auch ein besonderes Souvenir, das Sie und Ihre Lieben daheim an Ihre Zeit in Dubai erinnern wird.

3

ARTE, The Maker's Market

Arte ist einer der ältesten Märkte von Dubai, der von den "Artisans of the Emirate" organisiert wird. Jeden Freitag treffen sich Maler, Künstler, Kunsthandwerker und Bäcker an verschiedenen Orten in ganz Dubai, um ihre Werke auszustellen, die mit viel Liebe von Hand gefertigt werden.Miriam Walsh gründete diesen Markt vor über einem Jahrzehnt mit dem Ziel, der kreativen Szene der Stadt eine Plattform zu bieten, wo diese ihre Arbeiten der Öffentlichkeit präsentieren kann. Seither hat sich Arte zu einer äußerst beliebten Institution mit wöchentlichen Themen-Märkten entwickelt, die in den führenden Malls von Dubai nach dem Pop-up-Prinzip ausgerichtet werden.

4

Dubai Flea Market

Wenn Sie gerne bei Einheimischen einkaufen, schauen Sie beim Dubai Flea Market vorbei. Dieser Markt wird drei bis vier Mal im Monat an verschiedenen Standorten wie The Greens, Zabeel ParkJumeirah Lakes Towers und Ibn Battuta Mall ausgerichtet. Hier dürfen ausschließlich Waren aus zweiter Hand verkauft werden. Freuen Sie sich auf über 300 Stände mit Möbeln, Stoffen, Instrumenten, Keramik, Kleidung, Kunsthandwerk und Antiquitäten. Auf diesem Flohmarkt gibt es überwältigend viel zu sehen und zu kaufen, da werden Sie in Sachen Schnäppchen mit etwas Geduld und Verhandlungsgeschick auf jeden Fall fündig.
5

So Chic Pop-up-Verkäufe

In einem Emirat, das dafür bekannt ist, immer voll im Trend zu liegen, bieten die Pop-up-Verkäufe von So Chic eine tolle Plattform für Vintage-Mode. Alex and Emma, die Gründerinnen von So Chic, bringen begehrte französische Stücke direkt aus Paris mit und bieten daher exklusiv in Dubai außerlesene Modeartikel und Accessoires zum Verkauf. Auf diesen vierteljährlich ausgerichteten Märkten haben Sie die Gelegenheit, gebrauchte Modeschätze von den stilsichersten Frauen der Stadt zu ergattern. Halten Sie Ausschau nach regionalen, internationalen und Designer-Marken wie Chanel, Fendi, Bel Air, Suncoo oder Ba&sh.

6

The Farmers’ Market

Jedes Jahr verkaufen einheimische Biobauern sechs Monate lang ihre besten lokalen Erzeugnisse – von Tomaten bis zu legefrischen Eiern – im Schatten des höchsten Gebäudes der Welt, dem Burj Khalifa. Der Farmer's Market ist eine tolle Initiative, die den landwirtschaftlichen Erzeugern des Emirats eine Plattform für ihre Produkte bietet. Organisiert wird er jeden Freitagmorgen vom Delikatessengeschäft Baker & Spice. Hier können Sie duftende Kräuter, den süßesten Honig der Region, hausgemachte Marmeladen und Brote sowie frisches Bio-Obst und -Gemüse direkt von den Landwirten kaufen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Erfahren Sie Aktuelles aus der Tourismusbranche in Dubai

Alle übermittelten Daten werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.

Laden Sie unsere Apps herunter