Ihre Sicherheit ist unsere Priorität. Lesen Sie unsere Reiseratschläge zum Coronavirus (COVID-19).

Dieser Inhalt wurde Ihren Favoriten hinzugefügt!

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um Ihre Favoriten zu speichern und persönliche Empfehlungen zu erhalten.

ANMELDENREGISTRIEREN

ESSEN UND TRINKEN

Die Lieblingsgerichte der Dubaianer

Sun, January 17, 2021

Diese lokalen Spezialitäten sind bei den Dubaianern besonders beliebt.

Diese lokalen Spezialitäten sind bei den Dubaianern besonders beliebt.

1

Mutton Achar Handi im Ravi Restaurant

Das Ravi Restaurant kommt als schlichte, kleine Kantine daher und serviert eine beeindruckende Auswahl feuriger pakistanischer Gerichte. Vor allem das köstliche Mutton Achar Handi sorgt dafür, dass sowohl Einheimische als auch Urlauber oft und gerne hierherkommen. Dieses Gericht ist eine traumhafte Kombination aus zarten Fleischstücken und einer würzigen Soße mit frischen grünen Chilischoten, von der Sie kaum genug bekommen werden können. Um keinen Tropfen dieser Köstlichkeit zu verschwenden, wischen Sie den Teller am besten mit einem Stück frisch gebackenem Naan (Fladenbrot) sauber.
2

Lugaimat im Logma

Statten Sie dem lässigen Café Logma in Dubais angesagtem Boxpark einen Besuch ab und probieren Sie moderne Neuinterpretationen emiratischer Gerichte. Wer ein Highlight der traditionellen Küche probieren möchte, bestellt am besten eine Schüssel Lugaimat. Herkömmlicherweise werden diese klebrig süßen Klöße mit Dattelsirup beträufelt und mit Sesam bestreut, aber im Logma kommen auch Varianten mit Nutella und Honig auf den Tisch. Probieren Sie sie am besten alle – eine Schüssel ist nie genug.
3

Aussie Benedict im Tom & Serg

Das topmoderne Café Tom & Serg serviert Spezialitäten aus aller Welt in einem hippen "Industrial"-Ambiente in Al Quoz. Auf den Tisch kommen innovative Neuauflagen klassischer Feinschmeckergerichte, wobei die ganztägig erhältlichen Frühstücksoptionen besonders beliebt sind. Probieren Sie Aussie Benedict, eine hauseigene Variante des beliebten Klassikers mit zart geschmortem Wagyu-Rind, Eiern und Gribiche-Soße, bei der Räucherzwiebeln für das ganz besondere Etwas sorgen.
4

Shakshouka im Baker & Spice

Die Restaurantkette Baker & Spice ist in Dubai in vielen Vierteln präsent. Auf der Speisekarte stehen eine Fülle leckerer Gerichte, von denen vor allem Shakshouka Ihre volle Aufmerksamkeit verdient. Diese aus pochierten Eiern bestehende Spezialität wird hier mit einer würzigen grünen Soße, die aus Spinat, Kurkuma und Chiliflocken zubereitet wird, serviert. Wenn Sie es lieber traditionell mögen, bestellen Sie die Variante mit Tomatensoße, die mit frischem Paprika und leckeren Zwiebeln überzeugt.

5

Fischcurry im Bu Qtair

Dieses Lokal, das als Hütte am Strand seinen Anfang nahm, hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einer regelrechten Institution gemausert. Suchen Sie sich ein Plätzchen im Freiluftbereich des Bu Qtair am Umm Suqeim Fishing Harbour und lassen Sie sich den Fang des Tages schmecken. Da es hier keine Speisekarte gibt, machen Sie es am besten wie die Einheimischen und bestellen frischen Fisch (oder Garnelen) in Currysoße direkt an der Theke. Obgleich die Warteschlange oft entmutigend aussieht, ist das kein Grund, die Geduld zu verlieren: Auch bei großem Andrang ist der Service stets schnell, freundlich und effizient.

6

Karottenkuchen im Lime Tree Cafe

Während die Schlacht um den Titel für den besten Karottenkuchen in Dubai weiter tobt, haben wir unseren Favoriten bereits gefunden. Gönnen Sie sich ein großzügiges Stück des zweilagigen hausgemachten Karottenkuchens im Lime Tree Cafe – am besten in Kombination mit einer Tasse Kaffee. Diese Köstlichkeit mit geraspelten Möhren, knackigen Walnüssen und einem leckeren Frischkäsemantel ist so verführerisch, dass Sie unser vollstes Verständnis haben, wenn Sie gleich noch ein Stück bestellen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Erfahren Sie Aktuelles aus der Tourismusbranche in Dubai

Alle übermittelten Daten werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.

Laden Sie unsere Apps herunter