Dubai

Ein Kinderreiseführer zu Dubais besten Vergnügungsparks

Ein Kinderreiseführer zu Dubais besten Freizeitparks https://www.visitdubai.com/de/articles/dubai-theme-park-favourites-a-childs-guide 20170315T144049 20170814T171944:636383279840735857 Wasserparks in Dubai Was sind Dubais beste Fahrgeschäfte und Wasserrutschen? In einer Stadt mit einem so großen Angebot für junges Publikum ist niemand besser geeignet, unsere Vergnügungsparks zu testen, als die Kinder selbst. Wir haben drei mutige Abenteurer nach ihrer Meinung befragt. Drei junge Experten geben uns einen Überblick über Dubais Freizeitparks

Hier ist unser Reiseführer für die besten Vergnügungsparks und Fahrgeschäfte in Dubai, bewertet von drei jungen Experten.


Von IMG Worlds of Adventure zum Aquaventure Wasserpark und weiter zu Bounce, dem Trampolin-Paradies, bieten Dubais Vergnügungs- und Wasserparks jede Menge Action für alle, die das Abenteuer suchen. Wir haben drei Abenteurer, zwei junge Geschwister und einen Teenager, über ihre Erfahrungen befragt: von der unvergesslichsten Fahrt bis zum angsteinflößendsten Drop.


in-article-child-guide-theme-parks-kids

Der 16-jährige Abenteurer Charlie Bate (oben in der Mitte) ist ein australisch-kanadischer Schüler, der mit Unterbrechungen seit sieben Jahren mit seiner Familie in Dubai lebt. Er stellt uns Dubais IMG Worlds of Adventure vor, den weltweit größten überdachten Vergnügungspark.


IMG Worlds of Adventure


in-article-haunted-hotel

Das Fahrgeschäft, das ich unbedingt ausprobieren wollte, war …
Das Haunted Hotel.

Was war die furchterregendste Attraktion und warum?
Für mich war ganz klar das Haunted Hotel am angsteinflößendsten, wegen der realistisch schaurigen Räume. Nicht einmal die schnellste Achterbahn macht mir Angst, dort bin ich eher aufgeregt als verängstigt.

Welches Fahrgeschäft war die größte Überraschung und warum?
Die überraschendste Fahrt war die Velociraptor-Achterbahn. Es war mein erstes Mal in einem überdachten Vergnügungspark und meine Erwartungen an die Achterbahnen dort waren nicht sehr hoch. Diese Fahrt startete drinnen ganz langsam mit einem Film, einen Moment später ist man jedoch schon kopfüber und außerhalb der Halle. Das war echt überraschend − die beste Achterbahn des Parks!

Welches Fahrgeschäft würdest du nicht noch einmal ausprobieren?
Den Thor Thunder Spin. Ich verspüre keine Lust, mich noch einmal so schnell mit den Beinen in der Luft drehen zu lassen. Ich bin zweimal hintereinander gefahren und im Anschluss ging es mir nicht mehr so gut. Aber es hat Spaß gemacht.

Wenn ich ein Fahrgeschäft entwerfen dürfte …
Ich würde einen Virtual-Reality-Raum bauen, in dem man ein Headset und etwas Platz erhält und ein Marvel-Videospiel spielen kann. Virtual-Reality-Spiele sind ein echtes Erlebnis, das für die Besucher sicher unvergesslich wäre.

Die Attraktion, für die du wiederkommen würdest?
Das Haunted Hotel. Der Killer-Zombie würde mich dieses Mal nicht mehr erwischen, da würde ich aufpassen. Außerdem würde ich zu gerne sehen, wie sich meine Freunde vor den Geistern erschrecken.

Gänsehautfaktor
3,5/5

in-article-thor-thunder-spin


Die australischen Geschwister William Stone (oben links), 9, und Olivia Stone (oben rechts), 12, leben mit ihrer Familie seit 5 Jahren in Dubai und besuchen eine örtliche Schule. Unter ihren beliebtesten Freizeitparks befinden sich Wild Wadi, Bounce, und  KidZania.


Wild Wadi


Das wollte ich unbedingt ausprobieren:
William:
Tantrum Alley − kurz nach dem Start gibt es ein Loch an der Seite der Rutsche, das aussieht als würde es auf die Straße führen. Man fühlt sich, als ob man dort hinunterfallen könnte.

Am angsteinflößendsten war …
William: Der Jumeirah Sceirah. Es fühlt sich an, als wäre die Rutsche fast so steil wie der Burj Khalifa.
Olivia: Tantrum Alley, weil man direkt in den Abgrund schauen kann − da bekommt man schon Gänsehaut.

Die größte Überraschung war …
William: Der Burj Surj. Alles beginnt wie eine nette Familienfahrt, doch nach dem Einstieg sieht man die Angst in den Gesichtern der Leute, fast als würden sie einen Horrorfilm schauen. 

Niemals mehr fahre ich mit …
William: Mit dem Jumeirah Sceirah, weil es sich anfühlt, als würde man in ein endloses Loch fallen.
Olivia: Ich würde eigentlich alles noch einmal ausprobieren, weil es so viel Spaß gemacht hat.

Wild Wadi Gänsehautfaktor
Olivia: 4/5
William: 4,8/5


in-article-Wild-Wadi-Waterpark

Aquaventure


Das wollte ich unbedingt ausprobieren:
William:
The Rapids, weil es holprig, schnell und spaßig ausgesehen hat.
Olivia: Den Leap of Faith, weil ich es liebe wenn es steil nach unten geht.

Am meisten Angst hatte ich bei …
William: Beim Leap Of Faith. Es ist ein bisschen wie der Jumeirah Sceirah und sehr steil.
Olivia: Beim Shark Tank. Da rutscht man durch einen Tunnel und ist vom Meer und Haien umgeben. Ich mochte nicht, dass es so eng war.

Die größte Überraschung war …
William: Der Shark Tank, weil man dort an Haien und anderen Fischen vorbeirutscht.
Olivia: The Rapids. Ich hatte nicht damit gerechnet, dass es so irre sein würde.

Niemals mehr gehe ich auf …
William: Den Leap of Faith, denn der macht echt Angst.
Olivia: Ich würde überall noch mal rutschen, außer beim Leap of Faith. Da würde ich warten, bis die Schlange kürzer ist, denn diese Rutsche ist einfach so beliebt.

Wenn ich eine Attraktion entwerfen dürfte …
William:
Es wäre wie The Rapids, nur noch furchteinflößender.
Olivia: Ich würde auch so eine Bahn wie The Rapids entwerfen, weil ich es liebe, vom Wasser herumgeschleudert zu werden.

Gänsehautfaktor
Olivia: 3/5
William: 4/5


in-article-aquaventure
 

KidZania


Der Job, den ich unbedingt ausprobieren wollte, war …
William:
Coca-Cola zu machen. Sobald man fertig ist, kann man damit rumlaufen und sie trinken.
Olivia: Ich wollte unbedingt die Arbeit in der Backstube machen, denn ich liebe backen, es ist eine meiner Leidenschaften.

Die unerwartetste Erfahrung war …
William:
Parfum herzustellen.
Olivia: Ich fand den Go-Kart-Job eine tolle Überraschung, weil ich darauf nicht gekommen wäre.

Nicht mehr probieren werde ich …
William: Plätzchen backen. Ich esse sie lieber, als sie zu backen.
Olivia: Den Job als Zahnarzt. Ich stelle mir vor, dass es ein sehr langweiliger Beruf ist.

Wenn ich einen Arbeitsplatz in Kidzania erschaffen könnte, wäre es …
William: Sportlehrer.
Olivia: Cartoon-Designer Ich liebe es, meine eigenen Cartoons am Computer zu entwerfen.

Gänsehautfaktor
Olivia: 3/5
William: 3,2/5


in-article-kidzania

Bounce


Dieses Trampolin wollte ich unbedingt ausprobieren:

William: Das Bällebad, weil es lustig aussieht und man mit einem Salto hineinspringen kann.
Olivia: Alle.

Der überraschendste Bereich von Bounce war …
William: Die Trampoline an der Wand waren eine echte Überraschung.
Olivia: Der Basketball-Bereich, da ich Basketball nicht mit Trampolinspringen in Verbindung gebracht hätte.

Niemals mehr gehe ich auf …
William: Das Trampolin draußen, weil ich dort sehr geschwitzt habe.
Olivia: Ich würde auf jedes noch einmal gehen, da alle großen Spaß gemacht haben.

Gänsehautfaktor
Olivia: 5/5
William: 5/5

in-article-bounce

Für Kinder gibt es so viel zu erleben in Dubai − probieren Sie die folgenden familienfreundlichen Strandclubs und Aktivitäten im Freien, die viel Spaß für die Kleinen garantieren.

994
German Dubai Corporation of Tourism & Commerce Marketing

Buchungsassistent

Buchen Sie Hotels und Flüge

Flüge suchen

Empfehlungen für Sie
Umm Suqeim Bibliothek Museen in Dubai
Lesen und Entspannen
Besuchen Sie die Bibliothek "Umm Suqeim"
Sapori di BICE Cafés & Bäckereien
Ein Festessen mit der ganzen Familie
Authentische italienische Küche im "Sapori di Bice"
The Scene Club Musikund Kino in Dubai
Film ab!
Entdecken Sie neue Independent-Filme im "Scene Club"
Das Haus von Sheikh Saeed Al-Maktoum Historische Stätten in Dubai
Königliche Residenz
Besuchen Sie das Haus von Sheikh Saeed Al-Maktoum
Die Change Initiative Ökotourismus in Dubai
Nachhaltigkeit funktioniert
"Change Initiative" setzt auf Umweltfreundlichlichkeit