Top
Dubai

Neue Restaurants, die Sie in Dubai unbedingt probieren müssen

Neue Treats für Ihre Geschmacksknospen
Wenn es ums Essen geht, gibt es in Dubai keine Grenzen. In den vergangenen anderthalb Jahren wurden in Dubai über 2.000 Restaurants neu eröffnet, falls Ihr Lieblingslokal also noch nicht vor Ort ist, können Sie sicher sein, dass sich das bald ändern wird. Hier kommt eine kleine Auswahl der Lokalitäten, die uns in den vergangenen Monaten ins Auge gefallen sind bzw. unsere Geschmacksnerven verwöhnt haben.
1

Fish Beach Taverna

Fish Beach Taverna

Dubai Marina

Die Fish Beach Taverna ist eines der neusten Fischrestaurants von Dubai und erinnert mit ihrer besonderen Atmosphäre an die Cafés von Santorini. Ganz in Blau und Weiß gehalten, bietet die Fish Beach Taverna authentische ägäische Speisen, wie sie entlang der griechischen und türkischen Mittelmeerküste traditionell serviert werden. Mit Blick auf die heute so beliebte Kultur des Teilens werden hier kleinere Portionen sowie täglich frischer Fisch angeboten, den der Koch gern nach Ihren Wünschen zubereitet.
Kontaktdaten
Le Meridien Mina Seyahi Beach Resort and Marina

+971 4 511 7139
2

Zoco

Zoco

Al Habtoor City, Dubai

Bekannt für seine innovative Auswahl an Ceviche und Guacamole ist Zocos moderne mexikanische und lateinamerikanische Küche eine der neusten Ergänzungen des The Atrium in Al Habtoor City. Neben der unschlagbaren Aussicht über den Dubai Canal sorgt die Backsteinausstattung des Zocos für eine wahrhaft lässige Atmosphäre. Schauen Sie in einem von Dubais neusten Stadteilen vorbei, schlendern Sie am Kanal entlang zum neuen Wasserfall und runden Sie den Tag mit einem Mahl im Zoco ab.
Kontaktdaten
The Atrium, Al Habtoor City

+971 4 437 0044
3

La Môme

La Môme

Trade Centre Area, Dubai

La Môme nimmt seine Gäste mit auf eine nostalgische Traumreise ins Paris der 50er Jahre. Inspiriert durch die französische Musikikone Edith Piaf bereichert das La Môme die moderne kulinarische Landschaft Dubais mit traditioneller französischer Küche. Auf der 49. Etage des Nassima Royal Hotel an der Sheikh Zayed Road gelegen, erstreckt sich die Atmosphäre des Restaurants dank eines wunderbaren Ausblicks über die Skyline des Finanzdistrikts weit über die Räumlichkeiten hinaus.
Kontaktdaten
Nassima Royal Hotel, Trade Centre Area

+971 4 308 0470
4

Aji

Aji

The Palm Jumeirah – Dubai

Der an der Palm Jumeirah gelegene, 120-Millionen-AED schwere Einkaufskomplex Club Vista Mare hat vor kurzem sieben neue Restaurants eröffnet, die allesamt mit direkter Strandlage und wunderbarem Ausblick auf die Wahrzeichen der Stadt punkten. Zu den Topadressen zählt unter anderem das Restaurant Aji, wo die japanische und peruanische Küche aufeinandertreffen – eine Verschmelzung, die in der Kulinarik als Nikkei bezeichnet wird. Mit seiner trendigen Inneneinrichtung und dem schönen Außenbereich ist dieses Restaurant am östlichen Ufer von The Palm ein Muss für Feinschmecker, die Wert auf Atmosphäre und tolles Essen legen.
Kontaktdaten
5

Il Borro Tuscan Bistro Dubai

Il Borro Tuscan Bistro Dubai

Jumeirah Al Naseem

Das unlängst eröffnete Jumeirah Al Naseem beschert uns das Il Borro Tuscan Bistro Dubai. Der erste internationale Ableger des berühmten toskanischen Restaurants der Modedynastie Ferragamo serviert eine besondere Auswahl an frischem Fisch, verschiedenen Fleischspezialitäten und exquisitem Käse in stilvollem Ambiente. Für noch mehr Authentizität verwendet das Bistro eine Vielzahl originaler Zutaten wie Olivenöl, Honig und weitere Spezialitäten aus der Toskana.
Kontaktdaten
Madinat Jumeirah, Jumeirah Al Naseem

+971 4 366 5165
6

Enigma

Enigma

Umm Hurair, Dubai

Das im neuen, piekfeinen Palazzo Versace gelegene Enigma ist mehr als ein Restaurant, es ist ein neuartiges Gastronomiekonzept, bei dem die Karte – Chefkoch inklusive – alle drei Monate wechselt. Und es sind keine gewöhnlichen Köche, die hier arbeiten; sie kommen, wie etwa der Spanier Quique Dacosta und der Schwede Björn Frantzén, überwiegend aus Sternerestaurants und stellen sich der Herausforderung, eine kulinarische Erzählung nach Maß zu kreieren. Die Gäste müssen reservieren und können ihre Sitzplätze frei wählen, aber das Menü selbst bleibt bis zum Schluss geheim – bringen Sie also Neugierde und Appetit mit!
Kontaktdaten
Palazzo Versace, Umm Hurair

+971 4 556 8888
7

Muchachas

Muchachas

Al Safa – Dubai

Nach früheren Erfolgen ist dieses freche Lokal die neuste Attraktion des australisch-spanischen Duos Tom & Serg, und es ist bereits jetzt auf dem besten Weg, die Liste der beliebtesten Cafés in Dubai zu bereichern. Das türkisfarben gehaltene Restaurant bietet mexikanische Köstlichkeiten, inklusive eigener, kreativer Versionen von Tacos, Quesadillas und Chilirindfleisch des erfolgreichen Duos. Probieren Sie die Diablo Shrimps serviert auf geschnittener Ananas, oder genießen Sie die Spezialität des Hauses, gegrilltes Hühnchen. Bereit für ein Abenteuer? Bestellen Sie das Muchachas-Fiesta-Menü und überlassen Sie die Wahl den Küchenchefs.
Kontaktdaten
Holiday Inn Express Dubai, Safa Park, Al Safa

+971 4 3275878
8

Namu

Namu

Al Habtoor City, Dubai

In dem mehrgeschossigen Restaurant im ausgefallenen W Hotel prallen die vielfältigen Aromen Asiens aufeinander. Das Namu vereint das Beste der rivalisierenden japanischen und koreanischen Küchen, von Sushi und Sashimi bis zu gegrillten Steaks und Wagyu-Rippchen, direkt vor Ihren Augen zubereitet. Gelegen auf der 31. Etage, wird den Gästen hier zudem eine großzügige Aussicht über die Sheikh Zayed Road geboten.
Kontaktdaten
W Hotel, Al Habtoor City

+971 4 4366677
9

Carnival by Tresind

Carnival by Tresind

DIFC, Dubai

Das im September neu eröffnete Carnival von Tresind verspricht postmoderne indische Küche für die Gastronomieszene Dubais. Das Lokal im DIFC ist das zweite Unternehmen der Gründer von Tresind, einem der führenden Restaurants der Stadt. Mit köstlichen, etwas dramatisch servierten Gerichten wie "Happy Halloween" (weiches indisches Brot mit Kürbisfüllung), "Life is Short" oder "Eat Dessert First" (ein Gericht auf Joghurtbasis, das zusammen mit der traditionellen indischen Süßigkeit "Jalebi" gereicht wird) verleiht Chefkoch Himanshu Saini diesem Restaurant die Atmosphäre einer festlichen Show.
Kontaktdaten
Burj Daman DIFC

+971 4 421 8665
10

Firebird Diner by Michael Mina

Firebird Diner by Michael Mina

DIFC - Dubai

Dieses neue Lokal serviert amerikanische Klassiker mit regionalem Einschlag.Der Steuermann des Lokals (im noblen Four Seasons Hotel) ist der ägyptisch-amerikanische Sternekoch Michael Mina. Mit den gemütlichen Sitzecken und der 50er-Jahre-Jukebox bietet das Firebird eine entspannte Atmosphäre und versetzt Sie in die USA vergangener Zeiten zurück, mit einem kleinen Schuss Luxus. Gäste können sich hier auf herzhafte Mahlzeiten wie klassische Chicken Wings, Corn Dogs oder Hamburger freuen und zum Abschluss ein süßes Softeis oder eine Tasse Kaffee genießen.
Kontaktdaten
Four Seasons Hotel, DIFC

+971 4 506 0000
11

Miss Lily’s

Miss Lily’s

Sheikh Zayed Road, Dubai

Das neuste jamaikanische Restaurant kommt direkt aus New York City und verspricht echten Strandimbiss-Flair, auch ohne direkte Ufernähe. Bei gemütlicher Reggae-Musik und vor Wänden voller Schallplatten erhalten Sie hier karibische Klassiker wie Jerk Chicken (mariniertes Hühnchen vom Grill), Ziegencurry oder eine höchst empfehlenswerte Platte mit würzig marinierten und mit Kokosnuss aromatisierten Maiskolben. Genießen Sie dazu Miss Lily's typisch jamaikanische, nur hier erhältliche Grapefruit-Limo.
Kontaktdaten
5. Stockwerk, Sheraton Grand Hotel, Sheikh Zayed Road

+971 4 354 4074
12

Ramusake

Ramusake

The Walk, JBR - Dubai

"Japanische Aromen mit einer westlichen Note", so die selbstgewählte Beschreibung des von London aus geführten Restaurants. Ramusake präsentiert seine eigene Interpretation der gemütlichen japanischen Tradition der Izakaya (informelle Esslokale). Das umfangreiche Menü beinhaltet alles, von traditionellem Sushi und "chilli j-dogs" – einem Hot Dog gefüllt mit Wagyu-Rind und Gurken – bis hin zu Sashimi-Pizza.
Kontaktdaten
DoubleTree by Hilton, The Walk, JBR

+971 4 559 5300