Ihre Sicherheit ist unsere Priorität. Lesen Sie unsere Reiseratschläge zum Coronavirus (COVID-19).

Dieser Inhalt wurde Ihren Favoriten hinzugefügt!

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um Ihre Favoriten zu speichern und persönliche Empfehlungen zu erhalten.

ANMELDENREGISTRIEREN

Einloggen, um zu liken

Anmelden oder registrieren, um Inhalt zu liken

EinloggenRegistrieren

Top-Aktivitäten für kleine Tierliebhaber in Dubai

Thu, May 27, 2021

Lust auf eine interessante Begegnung mit der Tierwelt? Von majestätischen Vögeln bis zu freundlichen Vierbeinern, hier ist unsere Liste der tierisch guten Ausflugsziele für Familien mit Kindern.

Lust auf eine interessante Begegnung mit der Tierwelt? Von majestätischen Vögeln bis zu freundlichen Vierbeinern, hier ist unsere Liste der tierisch guten Ausflugsziele für Familien mit Kindern.

1

Übernachten Sie in der Happiness Farm und entdecken Sie die Welt der Bienen

Erleben Sie ein Wunder der Natur aus nächster Nähe – im Honeybee Garden and Discovery Center in Hatta. Beim Bee World Discovery Package werden Besucher aller Altersgruppen mit Schutzkleidung ausgestattet (Foto machen nicht vergessen!), bevor sie bei einer Gartentour auf Tuchfühlung mit den Honigbienen gehen. Die Imker beantworten gerne alle Fragen, die beim Beobachten auftauchen. Besuchen Sie Abschluss auch noch den Souvenirshop und bringen Sie eine Kostprobe für Ihre Lieben zu Hause mit. Darüber hinaus bietet Hatta auch noch zahlreiche weitere Naturerlebnisse, darunter einen Aufenthalt im rustikalen Happiness Farmhouse, den Sie als Selbstversorger inmitten von gepflegtem Grün verbringen. Am Abend tummeln sich rund um das Farmhaus Kaninchen und Papageien, während die Kinder Rehe füttern oder den Spielplatz erkunden können. Ein perfekter Urlaub für die ganze Familie mit jeder Menge frischer Luft. 

2

Ab auf den Dschungelspielplatz

Betreten Sie diese grüne Oase und Sie vergessen binnen kürzester Zeit, dass Sie sich mitten in einer Großstadt befinden. Auf dem als Naturspielplatz konzipierten X-Park Junior können sich Kinder im Freien so richtig austoben. Die Spielbereiche, Teiche und Wasserelemente lassen keine Langeweile aufkommen und das Dschungelsetting befeuert die kindliche Fantasie. Auf dem waldähnlichen Gelände gibt es Enten, Ziegen und Hühner und sogar Ponys, auf denen auch geritten werden darf. Packen Sie unbedingt Wechselsachen und Badezeug ein, denn hier wird herumgespritzt, was das Zeug hält.

3

Breiten Sie die Flügel aus

Diese riesige Anlage unmittelbar neben dem Dubai Miracle Garden beherbergt 15.000 Schmetterlinge. Der Dubai Butterfly Garden besteht aus neun Kuppeln und ist die erste Attraktion ihrer Art im gesamten Nahen Osten. Hier können Sie alles über die geflügelten Insekten erfahren und entdecken, wie sich die Raupen zu 32 seltenen und farbenfrohen Schmetterlingsarten entwickeln.

4

Eine Reise in den Regenwald

Besuchen Sie das tropische Gewächshaus The Green Planet und entdecken Sie auf vier Stockwerken über 3.000 Arten von Pflanzen und Tieren – darunter Tukane, Aras und Chamäleons.  Erfahren Sie, wie wichtig das Ökosystem Wald für unseren Planeten ist und genießen Sie interaktive und informative Begegnungen mit einigen seiner Bewohner. Angehende Zoologen werden auch für die Beobachtungserlebnisse mit garantierten Sichtungen von Faultieren, Papageien und Kurzkopfgleitbeutlern zu begeistern sein. Wer möchte, kann sogar mit der ganzen Familie in dem klimatisierten Gewächshaus übernachten.

5

Reiten Sie auf einem Kamel

Bei Kamel Uschi nur 30 Minuten Autofahrt außerhalb von Dubai haben Sie die Möglichkeit, die beliebtesten Tiere der VAE aus nächster Nähe zu erleben. Buchen Sie eine Kamel-Trekkingtour durch die Wüste Wadi Saih al Salam und lassen Sie sich von den sachkundigen Mitarbeitern Wissenswertes über die Wildtiere der Wüste näherbringen. Auf der  Camel Farm inmitten der Dubaier Wüste können Sie außerdem zahlreichen freundlichen Tieren wie Kaninchen, Rehen, Ziegen, Hühnern, Schafen und Truthähnen begegnen. Aktivitäten wie Kamelreiten, Wüstenspaziergänge und sogar eine Therapieform, bei der die Besucher Kamele umarmen, sorgen für Begeisterung bei Groß und Klein. Hier bleibt keine Frage zu den Tieren unbeantwortet, und wer möchte, darf sogar die Ziegenbabys streicheln.

6

Entdecken Sie eine faszinierende Unterwasserwelt

Ihre Kinder werden sich an „Findet Nemo“ erinnert fühlen, während Sie die zahlreichen Räume und Beobachtungsstationen im Dubai Aquarium und Unterwasser-Zoo durchstreifen. Mit einem Fassungsvermögen von 10 Millionen Litern und über 33.000 Meerestieren sorgt das gigantische Becken für Begeisterung bei Jung und Alt. Ob Sandtigerhai, Mantarochen, Pinguin, Seepferdchen oder Regenbogenfisch – hier gibt es alle Informationen zum natürlichen Lebensraum der Tiere. Sie möchten den Tieren noch näherkommen? Probieren Sie es mit einer Fahrt mit dem Glasbodenboot, einem Schnorchelerlebnis im Käfig oder einer Begegnung mit einem echten Krokodil. 
7

Erleben Sie Tiere aus nächster Nähe

Der Desert Oasis Streichelzoo im Herzen von Al Khawaneej ist ein tolles Ausflugsziel für Kinder jeden Alters. Hier leben flauschige Vierbeiner ebenso wie gefiederte Geschöpfe – von Rehen und Eseln über Pfaue bis hin zu niedlichen Entenküken. Wer sich traut, darf die Tiere sogar füttern. Ob Bauernhoftiere oder exotische Arten, hier sind zahlreiche unvergessliche Begegnungen möglich. Am anderen Ende von Dubai gelegen befindet sich die Sustainable City. Dieses Stadtviertel ist besonders bei Familien mit Kindern beliebt – kein Wunder, verfügt es doch über eine eigene Farm. Einheimische und Besucher können hier mitten im Grünen etwa Enten, Pferde oder Esel beobachten. Darüber hinaus gibt es einen Park, der sich über die gesamte Länge des Stadtteils erstreckt und 11 Gewächshäuser beherbergt, in denen es ebenfalls viel zu entdecken gibt. 
8

Beobachten Sie die Flamingos

Es ist ein spektakulärer Anblick, wenn sich mitten im Ras Al Khor Wildlife Sanctuary im Herzen der Stadt hunderte leuchtend pinke Flamingos am Wasser versammeln. Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit und beobachten Sie diese geschützte Art – zusammen mit einer Vielzahl von anderen Arten – vor der unvergleichlichen Kulisse der Dubaier Skyline. Der Eintritt ist frei, aber bedenken Sie bei Ihrem Besuch, dass sich die Flamingos nur während der kühleren Jahreszeit hier aufhalten.

9

Folgen Sie dem Ruf der Wildnis

Der Dubai Safari Park bietet nicht nur ein Zuhause für mehr als 3.000 Tiere aus aller Welt, sondern verfügt auch über einen eigenen Bereich, in dem junge Besucher mit Tieren interagieren können. Das über einen Quadratkilometer große Wildtierzentrum dient in erster Linie dem Schutz und der Aufzucht der Tiere, doch einige seiner freundlichsten und niedlichsten Bewohner sind in der Kids Farm zu finden. Hier haben Kinder die Möglichkeit, Schafe, Ziegen, Ponys und viele weitere Tiere aus nächster Nähe zu erleben. Im Vogelhaus warten außerdem zahlreiche exotische Vögel wie Papageien und Sittiche darauf entdeckt zu werden. Etwas Planung ist erforderlich, denn von Juni bis September bleibt der Park geschlossen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Erfahren Sie Aktuelles aus der Tourismusbranche in Dubai

Alle übermittelten Daten werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.

Laden Sie unsere Apps herunter