Ihre Sicherheit ist unsere Priorität. Lesen Sie unsere Reiseratschläge zum Coronavirus (COVID-19).

Dieser Inhalt wurde Ihren Favoriten hinzugefügt!

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto, um Ihre Favoriten zu speichern und persönliche Empfehlungen zu erhalten.

ANMELDENREGISTRIEREN

UNSERE ATTRAKTIONEN

Die besten virtuellen Führungen durch Dubais Attraktionen

Sun, March 14, 2021

Wir bringen die besten Seiten der Stadt zu Ihnen nach Hause – ganz egal, wo Sie gerade sind.

Wir bringen die besten Seiten der Stadt zu Ihnen nach Hause – ganz egal, wo Sie gerade sind.

1

Bewundern Sie den Burj Khalifa aus der Vogelperspektive

Selbst wenn Sie die Geschichten bereits gehört und die Fotos gesehen haben, beeindruckt der Anblick des Burj Khalifa doch immer wieder aufs Neue. Kein Wunder, dass Besucher täglich Schlange stehen, um die Aussicht von einem der berühmtesten Wahrzeichen Dubais zu genießen.Der Turm ist 828 Meter hoch und umfasst insgesamt 160 Stockwerke, die mit einer preisgekrönten Innengestaltung und einer meisterhaften Ingenieurskunst aufwarten. Er ist nicht nur das höchste frei stehende Gebäude, sondern auch das höchste Gebäude der Welt überhaupt. Lassen Sie die virtuelle Aussicht vom höchsten Punkt des Burj Khalifa auf sich wirken – klicken Sie dazu auf dem Bild oben einfach auf das Wiedergabesymbol.

2

Machen Sie in Al Fahidi eine Zeitreise

Das historische Stadtviertel Al Fahidi ist nicht nur für Kunst- und Kulturbegeisterte eine wahre Schatztruhe, die ganz oben auf der To-do-Liste eines jeden Besuchers stehen sollte: Mit Dubai 360 können Sie jetzt auch die labyrinthischen Gassen und Architektur des Viertels erkunden, die von der Zeit ab Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die 1970er-Jahre geprägt wurde. In den schlichten Gebäuden finden Sie lebendige Kunstgalerien, Kulturzentren, wie zum Beispiel das  Sheikh Mohammed Centre for Cultural Understanding, und bezaubernde Cafés. Die Gegend erfreut sich vor allem im Winter großer Beliebtheit – und jetzt können Sie sie auch ganz bequem von zu Hause aus erkunden.

3

Besuchen Sie das berühmte Burj Al Arab

Sie hätten nicht unbedingt gedacht, dass Sie das Burj Al Arab einmal selbst zu Gesicht bekommen würden? Das weltberühmte Hotel öffnet virtuell seine Pforten und gewährt Ihnen einen Einblick in seine prachtvollen Räume. Betreten Sie das opulente Foyer, wo Sie von Brunnen und exklusiven Sitzmöglichkeiten begrüßt werden, und gehen Sie weiter in die oberen Geschosse und Galerien bis in die Zimmer. Sie können sogar zum Helipad hinaufsteigen, wo Sie in einen Hubschrauber einsteigen und eine Videotour über Dubai aus der Vogelperspektive machen können. Hier ist Ihnen ein unvergessliches Erlebnis garantiert!

4

Gehen Sie im Dubai Aquarium auf Tauchgang

Tauchen Sie ab und schwimmen Sie mit den faszinierenden Meereslebewesen des Dubai Aquarium & Underwater Zoo, und das ganz ohne nass zu werden, denn jetzt können Sie den gesamten Zoo auch virtuell besuchen. Vom überdimensionalen Aquarium im Herzen der Dubai Mall über den atemberaubenden Glastunnel, der mitten hindurchführt, bis hin zu den Alligatoren, Krabbeltieren und vielen weiteren Bewohnern des Unterwasserzoos: Hier können Sie mit Ihren Kindern bequem von zu Hause aus "Wer findet den Hai?" spielen.

5

Schlendern Sie über die Souks am Dubai Creek

Auf dem historischen Dubai Creek, der einstigen Lebensader der Stadt, verkehren auch heute noch zahlreiche traditionelle Abras und größere Dhaus. Die meisten Besucher der Stadt nehmen sich gern die Zeit, mit einem Abra über den Creek zu gleiten, durch das Viertel Deira zu schlendern und einen der bekanntesten Souks von Dubai zu besuchen. Der Grand Souk in Al Ras gehört mit einer Unmenge kleiner Geschäfte, die Geschenke, Neuheiten und regionales Kunsthandwerk verkaufen, zu den Highlights der Gegend. Wenn Sie weitergehen, treffen Sie auf den berühmten Gold-Souk und den Gewürz-Souk, wo Sie unzählige Überraschungen und Sinneseindrücke erwarten.

6

Erkunden Sie Dubais Geschichte im Etihad Museum

Das Etihad Museum befindet sich auf demselben Gelände wie das Union House, in dem 1971 die Verfassung der VAE unterzeichnet wurde. Es ist ein Kultur-Hotspot, der auf keiner To-do-Liste fehlen sollte. Seine Gestaltung und Architektur wurden stark von jenem besonderen historischen Ereignis inspiriert. So verkörpern die sieben Säulen des Museums etwa die Stifte, mit denen die Gründungserklärung der Nation unterzeichnet wurde. Unternehmen Sie einen virtuellen Rundgang durch die Flure des Museums und erfahren Sie mehr über die Anfänge des Emirats in den 70er-Jahren. Klicken, drehen und zoomen Sie sich durch die Galerien und wählen Sie die Schaltfläche "Info" in der Toolleiste aus, um mehr über die Gründungsväter der VAE, den historischen Dubai Canal und weitere Themen zu erfahren.

7

Bestaunen Sie Dubais Kunstszene in der Alserkal Avenue

Die Kunstszene Dubais ist vielfältig und immersiv – inzwischen ist einer ihrer angesagtesten Hotspots auch online zu finden. Die Alserkal Avenue ist ein Kreativzentrum im Industrieviertel Al Quoz, das eine Auswahl seiner Galerien jetzt auch in schönster 3-D-Pracht präsentiert. Entdecken Sie die neuesten Ausstellungen von Kunstpionieren wie der Ayyam Gallery, Elmarsa, Lawrie Shabibi und weiteren, so als ob Sie wirklich vor Ort durch die Lagerhallen-Ateliers spazieren würden. Bewundern Sie bewegende Werke – von denen einige auch käuflich zu erwerben sind – aus nächster Nähe.

8

Entdecken Sie die Eisenzeit im Saruq Al-Hadid Museum

Im Saruq Al-Hadid Archeology Museum im Kulturviertel Shindagha gibt es ganz schön viel zu entdecken. Bestaunen Sie Fotos, Videos und Zeitrafferaufnahmen von ausgegrabenen Werkzeugen, Töpferwaren, Fossilien und anderen Artefakten aus der Eisenzeit. Diese wurden in einer abgelegenen Ausgrabungsstätte in der Wüste gefunden, wo es vor 3.000 Jahren ein bedeutendes Zentrum für Metallverarbeitung gab. Hier können Sie wirklich jede Menge entdecken, aber vielleicht finden Sie unter all den Objekten ja auch den historischen Goldring, der die Inspiration für das Logo der Dubai Expo 2020 lieferte?

9

Erleben Sie Blockbuster in den Bollywood Parks

Die Bollywood Parks bieten actiongeladene Abenteuer für alle Sinne. Wie wäre es etwa mit atemberaubenden Themenfahrten, die nach kultigen Bollywood-Filmen gestaltet wurden, Street Food direkt von den Straßen Mumbais oder abendlicher Live-Unterhaltung, die die ganze Familie mit Gesang und Tanz verzaubert? Der gesamte Themenpark wurde konzipiert, um die Magie der indischen Filmindustrie nach Dubai zu bringen. Machen Sie eine virtuelle Führung durch den Park und tauchen Sie in eine Welt der Unterhaltung ein. Die Bollywood Parks sind einer von drei Themenparks in den Dubai Parks and Resorts – nehmen Sie sich also auch Zeit, um Motiongate und Legoland Dubai sowie die anderen Top-Attraktionen der Stadt wie The Green Planet oder den City Walk zu erkunden.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Erfahren Sie Aktuelles aus der Tourismusbranche in Dubai

Alle übermittelten Daten werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.

Laden Sie unsere Apps herunter