Dubai

Einführung zu Eid in Dubai

Einführung zu Eid in Dubai https://www.visitdubai.com/de/articles/guide-to-eid-in-dubai 20160218T150920 20161108T185436:636142280768035365

Eid al-Fitr markiert das Ende des heiligen Monats Ramadan und den Beginn der mehrtägigen Feierlichkeiten. Zu dieser Zeit gibt es kaum einen besseren Ort für einen Besuch als Dubai. In unserem handlichen Leitfaden erfahren Sie alles, was Sie über das Fest des Fastenbrechens Eid al-Fitr wissen müssen.

Einführung zu den Eid-Feierlichkeiten in Dubai

Ein einführender Leitfaden zu dieser bedeutenden Feierlichkeit


Der heilige Monat Ramadan ist der bedeutendste im islamischen Kalender und eine besondere Zeit im Jahr, um Dubai zu besuchen. Eid al-Fitr markiert das Ende des Ramadan und den Beginn der mehrtägigen Feierlichkeiten. Hier erfahren Sie alles, was Sie über Eid, das Fest des Fastenbrechens, wissen müssen:



Was ist Eid?


Tatsächlich gibt es zwei Eid-Feiertage pro Jahr: Eid al-Fitr und Eid al-Adha. Eid al-Fitr (aus dem Arabischen übersetzt „das Fest des Fastenbrechens“) ist ein sehr wichtiger Termin im islamischen Kalender und wird von Muslimen weltweit gefeiert, da es das Ende des Ramadan und den Beginn des Shawwal (des zehnten Monats im islamischen Mondkalender) markiert.

Eid al-Adha, oft auch als „das größere Eid“ bezeichnet, dauert vier Tage und beginnt am zehnten Tag des Dhul al-Hidscha (des 12.und letzten Monats im islamischen Mondkalender).



Wann ist Eid?


Da die Eid-Daten vom Mondzyklus abhängen, ändern sich die Termine im gregorianischen Kalender jedes Jahr. In diesem Jahr beginnt Eid al-Fitr mit dem Feiertag am 18. Juli und erstreckt sich über weitere zwei Tage bis zum 20. Juli. Eid al-Adha wird in diesem Jahr voraussichtlich am 23. September beginnen und vier Tage dauern.



Was passiert während Eid al-Fitr?


Die meisten Muslime begehen das Festprogramm an Eid nach einem gewohnten Muster. Der Tag beginnt in der Regel mit einem frühen Weckruf (etwa bei Sonnenaufgang), gefolgt von einem schnellen Frühstück, bevor sie das Haus zum Beten verlassen.

Nach dem Morgengebet besuchen viele Muslime ihre Freunde und die Familie zu Hause, um zu essen, zu trinken, zu beten und den vorangegangenen Monat des Ramadan Revue passieren zu lassen. Während Eid al-Fitr ist es zudem üblich, eine Spende an die Armen zu entrichten, Geschenke auszutauschen – oft mit völlig Fremden – und natürlich jedem ein „Eid Mubarak“ oder ein „Gesegnetes Eid“ zu wünschen.


Guide-to-Eid-in-Dubai


Warum sollte man die Zeit des Eid in Dubai verbringen?


Während die meisten Muslime den ersten Tag von Eid al-Fitr zu Hause oder bei Freunden oder der Familie verbringen, spürt man in Dubai an den darauffolgenden zwei Tagen die während der Feierlichkeiten freigesetzte Energie, wenn die Bewohner der Stadt – sowohl Muslime als auch Nicht-Muslime – ausgehen und feiern.

Die Einkaufszentren platzen aus allen Nähten, Plätze im Kino sind Mangelware, ein Taxi ist kaum zu bekommen und vor den Restaurants bilden sich den ganzen Feiertag über lange Schlangen. Den Höhepunkt bilden Feuerwerke, Paraden und traditionelle Tanzvorführungen auf allen großen Plätzen in ganz Dubai.


Guide-to-Eid-in-Dubai
408
German Dubai Corporation of Tourism & Commerce Marketing

Buchungsassistent

Buchen Sie Hotels und Flüge

Flüge suchen

Empfehlungen für Sie
Dubai International Art Centre Kunstgalerien in Dubai
Eine Ode an die Kunst
Entwickeln Sie Ihre künstlerischen Fähigkeiten im "DIAC"
Desert Adventures Entdecken Sie Wüstenabenteuer in Dubai
Entdecken Sie die Region
Buchen Sie Ausflüge mit "Desert Adventures"
Clark Francis Tennis Academy Tennis und Squash
Testen Sie den Platz
Spielen Sie mit den Besten in der "Clark Francis Tennis Academy"
Deira Creekside Kulturelles Erbe
Reisen zurück in der Zeit
Erkunden Sie Deira Creekside
Cruise with Nakheel Entdecken Sie Wüstenabenteuer in Dubai
Segeln Sie um die Palm Jumeirah
Bestaunen Sie die Palm mit "Cruise with Nakheel"