Al Shindagha Museum

Einblicke in Dubais Geschichte und Kultur
Das am Dubai Creek gelegene Al Shindagha Museum erzählt die stolze Geschichte unserer Nation und bringt den Besuchern emiratische Traditionen näher.

Ein Highlight des Museums ist sicherlich das Multimedia-Erlebnis "Dubai Creek: Birth of a City", das die Besucher durch die Entwicklungen führt, die die Region im Laufe der Jahrhunderte durchlaufen hat. Die sorgfältig zusammengestellte Tour umfasst interaktive Videos, Touch-Displays und historische Fotografien und Artefakte, die den Besuchern einen Eindruck vermitteln, wie die Emiratis damals lebten und welchen Einfluss der Seehandel auf ihre Lebensweise hatte.

Dieses interaktive Erlebnis beschäftigt sich mit verschiedenen Themengebieten, wie zum Beispiel Politk, Gesellschaft, Arbeit, Kunst und Kultur. Für die kleine Gäste gibt es sogar einen speziellen Kinderpavillon, in dem die jüngsten Besucher anhand von interaktiven Ausstellungen und Spielen mehr über die Geschichte des Landes erfahren können.

Das Al Shindagha Museum verfügt über ein umfassendes Bildungs- und Öffentlichkeitsprogramm, zu dessen Eckpfeilern der Heritage Community Space zählt. Dieser Raum, der in den Gebäuden am Rande des Museumskomplexes untergebracht ist, widmet sich dem Erhalt und der Pflege jahrhundertealter kultureller Bräuche. So werden hier unter anderem akademische Studien durchgeführt und traditionelles Handwerk, wie beispielsweise das Töpfern und Weben, vorgestellt.

Zum Museum gehört auch das sogenannte Perfume House, wo Sie mehr über die Geschichte der emiratischen Düfte erfahren können. Hier wird die zentrale Rolle, die Düfte in der Geschichte des Landes gespielt haben, und ihr Vermächtnis, das auch heute noch weiterlebt, sehr deutlich. Mit Exponaten wie Fotografien, Werkzeugen, Schulungsvideos und historischen Artefakten, unter anderem ein ganz besonderer Parfümflakon der verstorbenen Scheichin Bint Saeed bin Maktoum Al Maktoum,  erhalten die Besucher interessante Einblicke in die traditionelle Parfümproduktion. Das kunstvoll geschnitzte Glasfläschchen der Scheichin enthält ein individuell mit den Noten Sandelholz und Rose gemischtes Duftöl.

Das Al Shindagha Museum haucht einem der ältesten Viertel der Stadt neues Leben ein und bietet einen einzigartigen Einblick in Dubais facettenreiche Vergangenheit.
+97145155336
Webseite
Al Shindagha Museum
Das am Dubai Creek gelegene Al Shindagha Museum erzählt die stolze Geschichte unserer Nation und bringt den Besuchern emiratische Traditionen näher.

Ein Highlight des Museums ist sicherlich das Multimedia-Erlebnis "Dubai Creek: Birth of a City", das die Besucher durch die Entwicklungen führt, die die Region im Laufe der Jahrhunderte durchlaufen hat. Die sorgfältig zusammengestellte Tour umfasst interaktive Videos, Touch-Displays und historische Fotografien und Artefakte, die den Besuchern einen Eindruck vermitteln, wie die Emiratis damals lebten und welchen Einfluss der Seehandel auf ihre Lebensweise hatte.

Dieses interaktive Erlebnis beschäftigt sich mit verschiedenen Themengebieten, wie zum Beispiel Politk, Gesellschaft, Arbeit, Kunst und Kultur. Für die kleine Gäste gibt es sogar einen speziellen Kinderpavillon, in dem die jüngsten Besucher anhand von interaktiven Ausstellungen und Spielen mehr über die Geschichte des Landes erfahren können.

Das Al Shindagha Museum verfügt über ein umfassendes Bildungs- und Öffentlichkeitsprogramm, zu dessen Eckpfeilern der Heritage Community Space zählt. Dieser Raum, der in den Gebäuden am Rande des Museumskomplexes untergebracht ist, widmet sich dem Erhalt und der Pflege jahrhundertealter kultureller Bräuche. So werden hier unter anderem akademische Studien durchgeführt und traditionelles Handwerk, wie beispielsweise das Töpfern und Weben, vorgestellt.

Zum Museum gehört auch das sogenannte Perfume House, wo Sie mehr über die Geschichte der emiratischen Düfte erfahren können. Hier wird die zentrale Rolle, die Düfte in der Geschichte des Landes gespielt haben, und ihr Vermächtnis, das auch heute noch weiterlebt, sehr deutlich. Mit Exponaten wie Fotografien, Werkzeugen, Schulungsvideos und historischen Artefakten, unter anderem ein ganz besonderer Parfümflakon der verstorbenen Scheichin Bint Saeed bin Maktoum Al Maktoum,  erhalten die Besucher interessante Einblicke in die traditionelle Parfümproduktion. Das kunstvoll geschnitzte Glasfläschchen der Scheichin enthält ein individuell mit den Noten Sandelholz und Rose gemischtes Duftöl.

Das Al Shindagha Museum haucht einem der ältesten Viertel der Stadt neues Leben ein und bietet einen einzigartigen Einblick in Dubais facettenreiche Vergangenheit.
+97145155336 https://www.google.com/maps/place/Al Shindagha Museum/@25.2664029,55.2872362
Al Shindagha Museum +97145155336 contact@alshindagha.ae Al Shindagha, Dubai, VAE 55,2872362 25,2664029 https://www.visitdubai.com/-/media/images/content%20detail%20view%20general/al-shindagha-museum/thumb-al-shindagha.jpg
Lage

Anfahrtsbeschreibung abrufen

Anfahrtsbeschreibung :
A
B
Anfahrtsbeschreibung

Anfahrt mit dem Auto nach

A

Jetzt buchen

Flight search button
16+ Jahre 0-15 Jahre
FERTIG
Hotel search button
Empfehlungen für Sie
تاون سنتر جميرا (Town Centre Jumeirah) Shopping
Ein Shopping-Paradies für Frauen
Verwöhnmomente im "Town Centre Jumeirah"
default image Restaurants
Entfliehen Sie der belebten Stadt
Schwelgen Sie in der Natur im "The Farm"
TripAdvisor-Bewertungen von Reisenden
Basierend auf0reviews
Top Top